Der magische Flaschenständer, oder die schwebende Weinflasche

NEXT
Flaschentyp 1
1/3 Flaschentyp 1
PREV
Holz
Geschenkideen
von fuffy1963
11.08.13 00:25
10859 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ich wollte mal einen Flaschenständer nachbauen, den ich mal geschenkt bekam. Mir war von vornherein klar, das daß größte Problem das schräge Loch von 30mm sein wird. Der Bohrlochwinkel beträgt wie die Schräge vom Fuß 40 grad, also läuft paralell zur Tischplatte. Ich hatte mich heute hingesetzt, und angefangen zu experimentieren, wie ich die Bohrvorrichtung anfertigen könnte. Heraus kam dann dieses Teil, was ich euch vorstellen möchte. Ich bin mir sicher, das dies ein tolles Geschenk sein kann, wenn man eine schöne Weinflasche reinsteckt, und das ganze in transparenter Folie mit Schleife einpackt. Ich hoffe nun, das es viele Nachahmer geben wird, und das es ebso viele Forumler gibt, die dieses Projekt zu schätzen und lieben wissen.


Zauberei, GeschenkWeinständer
4.8 5 37

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Bohrständer
  • Fräsmaschine
  • 6,35 mm Radienfräser

1 Anfertigen eins Ständerrohlings

Der abgeschrägte Rohling
1/1 Der abgeschrägte Rohling

Als erstes habe ich aus einem Kantholz mit den Maßen 30 x 60mm grob abgelängt (ca. 350mm). Dann habe ich die Enden mit der Kappsäge im Winkel von 50 grad so abgeschrägt, das mein Werkstück eine mittler Länge von 300mm hat. Wenn man das Kantholz nun auf einen Tisch stellt, muß das Holz zur Tischauflage in einem Winkel von 40 grad stehen.

2 Bohrschablone/führung bauen

NEXT
Grundplatte mit Rückenteil verbunden
1/6 Grundplatte mit Rückenteil verbunden
PREV

Aus lauter Reststücken habe ich nach und nach die Bohrerführung zusammengefügt. Die Grundplatte hat die Maße 400 x 130mm und ist 25mm dick. Die Rückwand hat die Maße 180 x 120mm und ist 18mm dick. Das längere Kantholz 60 x 60mm ist 230mm von Spitze zur Spitze lang. die Winkel sind wie beim Rohling zuvor 50 grad abgeschrägt. Das kurze Kantholz hat eine Gesamtlänge von 100mm. Zuerst die Grundplatte mit der Rückwand verleimt und verschraubt, dann die 2 abgeschrägten Kanthölzer. Den Abstand der Kanthölzer zueinander habe ich durch einlegen des Rohlings, sowie ein Lage Karton (damit das ganze Spiel hat) zusammengefügt. An der Frontseite, wo Grundplatte und Rückwand einen Winkel bilden, habe ich aus einem Reststück 3mm Pressholz einen Anschlag drangetackert, damit das Werkstück beim Einlegen einen Anschlag hat. Nachdem alles zusammengefügt war nur noch das Loch anreißen. Die Rißlinie ist von der Vorderkante 70mm, und von der Seite logischerweis 30mm da das Kantholz ja 60mm hat.

3 Bohren und Endbearbeitung des Rohlings

NEXT
Erster Bohrversuch
1/5 Erster Bohrversuch
PREV

Nachdem der Leim getrocknet war, sofort mal eine Probebohrung gemacht. Den Rohling eingeschoben, mit der Zwinge fixiert, und gebohrt und gebohrt und gebohrt. Wollte gar nicht mehr aufhören. War schon sehr tief, genauer gesagt 90 mm tief. Zum Abschluß noch alle Seiten mit dem Schleifbrett glatt geschliffen, und anschießen mit meiner Oberfräse und einem Radiusfräser R=6,35mm die Längskanten abgerundet. Mit einem Schleifschwamm noch die Radien nachgeschliffen, fertig. Ich habe zum Schluß noch schnell mit verschiedenen Weinflaschen die Ballance ausprobiert, hat super geklappt. Man kann durch minimales Verschieben die Standfestigkeit korrigieren. Und nun viel Spaß

56 Kommentare

zu „Der magische Flaschenständer, oder die schwebende Weinflasche“

Klasse gemacht und gut beschrieben - was machst jetzt mit den 5 Flaschen?
2013-08-11 00:36:30

Sehr gute Idee. Mal schauen, wann ich die auch umsetze.
Natürlich auch von mir volle Flaschenanzahl.
2013-08-11 01:01:25

Ein gelungene Projekt, Respekt. Natürlich bekommst Du von mir 5 Daumen und liebe Grüße übersandt. Ist halt etwas anderes, als sich mit Fuffies den Hintern abzuwischen. Fand ich sehr lustig, diesen Beitrag.
2013-08-11 04:03:22

Der Flaschenständer ist zwar nicht meins (nimmt viel zu viel Platz weg), aber die Erklärung der Bohrführungsschablone ist mehr als brauchbar und wird sofort abgespeichert.

Dafür kriegst 5 D :)
2013-08-11 06:58:08

schlau gemacht ..mit der Bohrhilfe
2013-08-11 07:36:10

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen
2013-08-11 08:56:53

Clever die Bohrhilfe. 5 Daumen
2013-08-11 08:58:25

Wieder eine überaus kreative Idee und deren Umsetzung.
Toll beschrieben und bebildert.
Ich finde auch, dass dies ein schönes Mitbringsel für Jedermann ist.
Hast du es schon mit anderen Flaschen probiert?
LG + 5D
2013-08-11 09:15:29

Super Idee, gut beschrieben! 5 Daumen
2013-08-11 09:59:45

@BiggiR
Schau mal meine ersten 3 Bilder an, da habe ich verschiedene Flaschenformen und Flaschengrößen probiert. Ich denke, das geht ebenso mit einer Asbach Flasche oder so. Hab aber leider keine zum probieren zu hause
LG Volker
2013-08-11 10:04:39

@Woody
Wiso nehmen die soviel Platz weg?
Außerdem, du bist doch Großunternehmer ;-)) Das wären doch Top Werbegeschenke, wenn du sie klasse präsentierst. Außerdem kannst du ruck zuck größere Stückzahlen herstellen, um die dann zu verschenken. Das will ich jetzt auch machen. Eventuell das ein oder andere sogar verkaufen.
LG Volker
2013-08-11 10:07:38

Großunternehmer? Da verwechselst mich mit jemandem.

Wegen Platzbedarf: ein so ein Flaschenständer nimmt Platz von mind. 3 Flaschen weg, lägen die in einem Regal. Das meinte ich.
2013-08-11 10:20:32

Die Idee mit der Bohrhilfe finde ich prima! Gesamtwerk ist gelungen - also 5 Heringe!
2013-08-11 10:38:20

Super Idee 5d
2013-08-11 11:03:09

Toll gemacht und ausgetüfftelt. Ich habe immer das Gefühl ich muß die Flaschen vor dem "Halsbruch" retten, desdawegen kommt mir so ein Ding nicht ins Haus. Aber fur Herren ist das ein schönes dekoratives Geschenk und Mitbringsel. Und diese "fuffi" Werkstatt erst! Bewundere sie bei jeden seiner Projekte. Alles in Sichtweite über der Werkbank.
2013-08-11 11:06:41

Klasse Geschenkidee, toll gemacht.
2013-08-11 11:07:49

Schöne Sache . Prima
2013-08-11 11:19:25

@fuffy
Hab so eher an Bier oder auch Saftflaschen gedacht.
Trinkt ja nicht jeder Gastgeber Wein.
Gib Bescheid, wenn du deinen Verkauf startest.
LG
BiggiR
2013-08-11 13:29:56

@BiggiR
Ich habe gerade mal eine Bierflasche in den Halter gemacht. Hat wunderbar funktioniert.
Wie soll ich das mit dem Bescheid geben verstehen? Willst du einen Halter erwerben? Ist dir die Herstellung zu aufwendig? Kann ich aber gerne tun.
LG Volker
2013-08-11 13:52:59

Das ist ja schöne Zauberei. Das wird auf jeden Fall nachgebaut.
2013-08-11 20:30:10

So einen Flaschenständer habe ich irgenwo schon einmal gesehen, hatte aber keine Idee wie ich ihn nachbauen kann. Dank deiner sehr guten Beschreibung wird es mir nun auch gelingen.
Schöne Grüße vom Harz und 5 Daumen
2013-08-11 20:55:32

toll gemacht 5d
2013-08-11 21:23:30

Klasse gemacht und geworden .....
2013-08-12 06:48:15

Sag mal Du bist ja nur noch am Tüfteln in Deiner Werkstatt? Aber es kommen immer tolle Sachen dabei raus
2013-08-12 08:11:44

Gut gemacht. Die Bohrführung gefällt mir am Besten. Hat man erstmal das richtige Maß, lassen sich so leicht weitere Ständer machen.
Ich hatte mal so ein Teil gebaut und erst das Loch gebohrt, dann sie Höhe angepasst, bis der Kipppunkt perfekt war.
2013-08-12 12:07:29

Sehr schöner Weinständer. Die Bohrhilfe hast du clever umgesetzt. Werd ich bestimmt mal nachbauen. Ist wirklich gut in größeren Mengen zu bauen und immer ein passendes Geschenk!
2013-08-12 12:22:16

Habe ich während der Roadshow zigfach bauen lassen, daran haben sich sehr viele Leute erfreut. Meiner war allerdings für Bierflaschen. 5 Daumen für Dein toll beschriebenes Projekt.
2013-08-12 12:44:45

Danke für all die netten Kommentar. Freut mich, daß es euch so gefällt.
@TischlerMS Ich habe es mit einer Bierflasche probiert, und es funzt einwandfrei.
2013-08-12 18:00:43

Clever gelöst mit der Bohrschablone.
2013-08-14 17:36:23

Schön ... das ist eine feine Idee für "das kleine Geschenk zwischendurch". 5D von mir.
2013-08-15 21:06:43

Schön geworden. Die Idee mit der Bohrschablone ins super
2013-08-16 13:22:15

super idee!
2013-08-17 23:20:39

Ich finde das wirklich eine sehr schöne Idee, es sieht so aus, als würde die Flasche schweben. Wie machst Du das denn aber, wenn Du die Flasche angebrochen hast, da läuft doch dann alles raus. Ach ja, hätte ich auch gleich drauf kommen können, mußt Du halt die Flasche immer gleich austrinken. Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen erst nach ein wenig Nachdenken. Gruß von Ronny.
Ich bin neu hier und ich weiß noch nicht, wie man Daumen geben kann. Kannst Du mir das sagen?
2013-09-21 05:18:26

@ Ronny-der-Bauhelfer
Erstmal herzlich willkommen hier im Forum, und es freut mich, das du dich aktiv an der Projektbeurteilung, und hoffentlich auch Projekt Einstellungen beteiligen willst. Für einen Kommentar schreiben bekommst du 10 Punkte. Wenn du insgesamt 50 000 Punkte erreicht hast, gibt es von Bosch eine Belohnung.
Du mußt einfach mit dem Cursor über die Daumen unter der Projektbeschreibung fahren, dann wird dir eine Leistungs-beurteilung angezeigt. Anschließend sich für eine Beurteilung entscheiden, und dann auf den Daumen klicken. Wenn alles geklappt hat, wird sich der Zähler unter den Daumen erhöhen. Du kannst dich entscheiden, ob du 1 Daumen linker Daumen für "ganz o,k", oder 5 Daumen rechter Daumen für "das ist der Hammer" vergeben willst.
Natürlich freut sich jeder über soviele Daumen wie möglich, um einen guten Durchschnitt zu bekommen. 5 Daumen gibt für mich auch mehr Punkte, als z.B. nur 1 Daumen. So, jetzt hoffe ich auf eine gute Bewertung von dir.
Gruß Volker
2013-09-21 12:11:13

Hallo Volker,
schön umgesetzt Deine Bohrhilfe..
hab für 'nen Moment nachgedacht wie das noch zu lösen gewesen wäre.
Das Ergebnis ist vermutlich so aber die sauberste Lösung, vor allem wenn der Winkel exakt eingehalten werden soll.
Dachte zuerst daran mit einem 12er Metallbohrer durchzubohren und ganz unprofessionell das Brett gegen den Bohrer zu kippen und so mit den "Seitenschneiden" das Loch aufzuweiten. Den Rest mit einem 8er Holzfräser rund ausgearbeitet. Die Variante hat aber wohl ein zu hohes Unfallpotential. Der nächste Ansatz war das Brett aus 2 Hälften herzustellen und in jede Hälfte ein "halbes Loch" hinein zu fräsen. Und wieder dürfte Deine Variante hier mehr Vorteile bringen. ∆ ∆ ∆ ∆ ∆
2013-10-02 14:27:01

Gute Umsetzung mit Lernpotetial
5D
2013-11-28 14:57:19

So ein ding hab ich auch mal geschenkt bekommen - bin aber noch nicht auf die idee gekommen es nachzubauen - gefällt mir :-)
2013-12-19 16:00:29

@galjuergen
Vielen Dank für den Kommentar u. deine Bewertung
Gruß Volker
2013-12-19 17:31:21

ich war auch hier und hab 5 d dagelassen
2013-12-29 11:04:00

Danke Annett für deinen lieben Kommentar
2013-12-29 11:45:07

Volle Punktzahl.

5 Flaschenkorken
2014-03-21 12:40:33

Danke Peter für die späte Stimme. Aber lieber spät als nie ;-))
2014-03-21 13:02:03

Danke an all die Leser, die mir zu Auszeichnung "häufig gelesen" verholfen haben
2014-03-24 17:21:15

Hi Troppy
der Flaschenhalter auf dem Foto ist noch roh, aber die meisten die ich verschenke öle ich. Da kommt dann die Maserung schön raus.
2014-03-25 09:28:34

Clou ist eine gute Wahl, habe damit sehr gute Ergebnisse erziehlt
2014-03-25 09:35:14

Eine schöne Geschenkidee. Wie hast du den Punkt gefunden, wo die Bohrung hin muss?
5D
2015-12-02 09:43:19

Ich hatte eine Mustervorlage gehabt, und habe das 1:1 umgesetzt
2015-12-02 12:44:35

ja finde ich auch ein schönes Geschenk was bestimmt schnell nachzubauen ist
von mir Daumen hoch
2016-07-16 12:17:03

Hab ich gerade gesehen und nachgebaut. 5D
2016-11-26 16:24:47

Gerade auf die schnelle gebaut als kleines Mitbringsel für unsere Nachbarin. 5 Flaschen dafür :)
2017-01-06 20:43:11

zum Thema Selbstgebaute Holzmöbel XXL Bandsägebox Holzbearbeitung, Kommode, Möbelbau, Bandsägebox

Alle Ergebnisse

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!