Der gepimpte Hocker - Aus fest mach rollbar

Das fertige Objekt
1/1 Das fertige Objekt
Veredelung
Sommer
von Kuttel1973
28.08.16 18:22
270 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 88,00 €

Wir haben diesen Hocker vor einigen Jahren bei IKEA in Dresden erstanden und er dient jetzt als kleiner Beistelltisch bei unseren Mahlzeit. Und als kleine Erleichterung von meiner Mutter, kam mir die Idee, diesen Hocker/Beistelltisch auf Rollen zu lagern.
Und der besondere Clou an diesem Hocker ist, dass man die vier Schrauben schnell lösen kann und somit eine weitere Sitzgelegenheut wieder hat.


Hocker
2.4 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Massivholzplatte  Holz  50 x 50 cm 
Rollen  Kunststoff   
16  Schrauben    4,5 x 20 
Winkel     
Holzschrauben    3,5 x 20 
Schrauben    5,0 x 35 
Unterlegscheiben    5,0 Durchmesser 
Flügelschrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Bohrmaschine
  • Bleistift, Gliedermaßstab, Winkel
  • Bosch Multischleifer
  • 5 mm Holzbohrer
  • 5,5 mm Metallbohrer

1 Aufmaß

NEXT
Was wird alles dazu benötigt ...
1/3 Was wird alles dazu benötigt ...
PREV

Ich habe mir alle Sachen zusammengestellt, die ich für dieses Projekt benötige und danach ging es ans Aufmaß.

Mit Hilfe des Gliedermaßstab habe ich mir die exakte Breite der Hockerfüsse angezeichnet und dann mit dem Winkel die Striche zum Aussägen aufgezeichnet.

2 Tischkreissäge

NEXT
Mit der Tischkreissäge ...
1/2 Mit der Tischkreissäge ...
PREV

An meiner Tischkreissäge habe ich die Platte ausgesägt.

3 Schleifen der Kanten

Schleifen der Kanten
1/1 Schleifen der Kanten

Mit meiner kleinen Schleifmaus habe ich die Kanten geschliffen und die Kanten gebrochen.
Da es bei dieser Arbeit laut und staubig wird, ist zu empfehlen, Gehörschutz und Staubmaske zu tragen.

4 Anbringen der Winkel

NEXT
Die Löcher aufbohren
1/3 Die Löcher aufbohren
PREV

Damit die Schrauben für die Auswechselung gut und schnell gewechselt werden können, habe ich mit einem 5,5 mm Metallbohrer die Löcher aufgebohrt. Danach mit einem 5 mm Holzbohrer in die Füsse die Löcher gebohrt und die Schraube samt Unterlegscheibe und Flügelmutter angebracht.
Zum Setzen und Reinschrauben der Holzschrauben in die Platte half mir ein kleiner Heimwerker-Trick. Nämlich die Löcher für die Schraube mit einem Dorn ... (komm leider nicht auf das Wort, Entschuldigung) und danach ging es mit dem Bit und Bohrmaschine sehr schnell von statten. Da die Schrauben ein wenig zu lang waren und ich mir den Weg zum Baumarkt ersparen wollte, habe ich krzerhand die überstehenden Schrauben mit einem Trennschleifer plan abgeflext.

5 Rollen anbringen

NEXT
Ausmessen der Position für die Rollen
1/2 Ausmessen der Position für die Rollen
PREV

Mit Hilfe von Winkel, Gliedermaßstab und Bleistift habe ich die genaue Position für alle vier Rollen auf die Platte aufgezeichnet. Und dem obengenanten Heimwerker-Trick ging das Reinschrauben der SPAX-Schrauben (speziell für Rollen geeignet) schnell von der Hand.

6 Fertig

Fertiger Hocker
1/1 Fertiger Hocker

Und nach etwa 1 Stunde sorgfältiger Arbeit steht das fertige Objekt auf meiner Werkbank/-tisch und kann nun im Wohnzimmer genutzt werden.

Nun wünsche ich Euch

Viel Spaß beim Nachmachen

Euer Bastelonkel Steffen

9 Kommentare

zu „Der gepimpte Hocker - Aus fest mach rollbar “

gut gelöst - mein Fall ist aber nicht
2016-08-28 19:39:28

Feine Lösung, aber für mich ist das kein Projekt
2016-08-28 20:33:33

Ganz einfach gelöst.
2016-08-28 21:59:31

Kuttel, bei allem schuldigen Respekt, aber was Du hier zeigst, nun ja, das ist doch arg einfach.
Optisch kann es mich auch nicht überzeugen (sichtbare Stuhlwinkel), und bezüglich des Vorteils, den Du hervorhebst, nämlich die Schnelle der Demontierbarkeit, erheben sich doch gewisse Zweifel.
Nicht böse sein, aber das mag ich nicht bewerten.
2016-08-29 01:20:03

nützliches Mini-Projekt
2016-08-29 07:15:06

Cool aber mit dem Winkeln passt nicht dazu
2016-08-30 19:43:08

es hat schon seine Vorteile wenn der Hocker rollbar gebaut ist
2016-08-31 09:58:20

Kombination aus Hocker und Beistelltisch ...Prima .
Ein kleines Projekt mit einer guten Beschreibung.
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-08-31 12:17:37

ein nettes Miniprojekt
2016-09-23 15:52:35

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!