Der Steinbock als Fretwork mit Aufstellern

NEXT
Der Steinbock als Fretwork mit Aufstellern bohren,Schleifen,Dekoration,Leimholz,Dekupiersägen,Fretwork
1/7
PREV
Holz
Tierfiguren
von homapf
02.11.12 12:25
1980 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Nachdem ich vor zwei Wochen meinem Nachbarn zum 70 Geburtstag einen Hirschen geschnitten habe und die ganze Familie auf Jagd geht, wurde ich vorgestern von meiner Nachbarin gefragt, ob ich für ihren Sohn der am 9.11. Geburtstag hat eine ähnliche Arbeit machen könnte.
Der Steinbock ist 170 mm breit und 160 mm hoch. Die Aufsteller sind 85 mm breit und 40 mm hoch.
Alles ist aus Buchenleimholz geschnitten und mit Leinöl behandelt. Die Vorlage stammt von Lora S. Irish.
Unter Arbeitsschritt 8 findet ihr eine Möglichkeit euren kleinen Holzreste in netten Baumschmuck zu verwandeln, man muß ja nicht immer alles in den Ofen stecken.


bohren, Schleifen, Dekoration, LeimholzDekupiersägen, Fretwork
5.0 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholz  Buche  200 mm x 170 mm x18 mm 
Leimholz  Buche  100 mm x 45 mm x 18 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Feinschnittsäge
  • Bohrständer
  • 1,5 mm Bohrer

1 Aufkleben der Schablone auf das Holz

NEXT
Aufkleben der Schablone auf das Holz
1/4
PREV

Die Schablone wird mit einem Klebestift auf das Werkstück geklebt.

2 Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

NEXT
Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte
1/3
PREV

Mit dem Bohrständer und einem 1,5 mm Bohrer werden die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

3 Schleifen der Rückseite

NEXT
Schleifen der Rückseite
1/2
PREV

Nach dem Bohren schleife ich die Rückseite des Werkstückes, so liegt es sauber auf dem Sägetisch auf.

4 Ausschneiden der Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der Innenschnitte
1/11
PREV

Anschließend wird das Sägeblatt in jedes gebohrte Loch eingeführt und die Kontur anhand der Schablone ausgeschnitten.
Die Reihenfolge der Bilder ist die Schnittreihenfolge die ich gewählt habe.

5 Ausschneiden der Außenkontur

NEXT
Ausschneiden der Außenkontur
1/2
PREV

Zum Schluß wird die Außenkontur geschnitten, wie immer in einem Zug von rechts nach links.

6 Schleifen des Steinbocks und der Aufsteller

NEXT
Schleifen des Steinbocks und der Aufsteller
1/2
PREV

Mit dem Bandschleifer habe ich die Papierschablone abgeschliffen.
Vorschliff 120 Körnung
Feinschliff 220 Körnung
An den Engstellen verwende ich zusammengerolltes Schleifpapier.

7 Ölen des Steinbocks

NEXT
Ölen des Steinbocks
1/3
PREV

Den Steinbock und die Aufsteller habe ich in Leinöl getaucht und anschließend ca. 1 Stunde auf einem Haushaltstuch trocknen lassen.
Anschließend entferne ich überschüssiges Öl mit einem Leinenlappen und lasse das ganze nochmal 24 Stunden auf neuen Haushaltstüchern trocknen.
Am nächsten Tag wird dann poliert.

8 Resteverwertung mal anders

NEXT
Resteverwertung mal anders
1/6
PREV

Da in meiner Werkstatt immer mal Holzreste übrig bleiben, aus denen ich kein Puzzle mehr machen kann, kam mir die Idee des Weihnachtsbaumschmuckes. Teilweise sind die Motive von Backförmchen oder von Window Colour. Die Holzkugeln sind 15 mm massiv Kiefer und die anderen aus 20 mm Kirsche massiv. Ich hoffe sie gefallen Euch

25 Kommentare

zu „Der Steinbock als Fretwork mit Aufstellern“

Das ist wirklich eine klasse Bauanleitung und sehr gut beschrieben. Ich staune wirklich wie fein du die Innenschnitte hinbekommst. Teilweise ist ja überhaupt kein Platz mehr. Da muss ich noch extrem viel üben.
Dein Motiv ist ebenfalls gut gewählt. Da wird sich der Sohn deiner Nachbarin sehr freuen.
Klare 5 Daumen...
2012-11-02 13:36:36

Der Steinbock gefällt mir zwar sehr gut, aber die Weihnachtsdeko ist auch nicht zu verachten. Sieht wie immer super aus.
2012-11-02 14:25:05

Sehr gut gemacht, der Steinbock ist gut gelungen, aber ganz besonders gefallen mir die einzelne Weihnachts Ornamente. 5 Klare Daumen
2012-11-02 14:36:47

Wie immer eine klasse Arbeit von dir. Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Die Ornamente sind wirklich TOP. Entschuldigung, der Steinbock natürlich auch.
2012-11-02 15:04:24

Sehr schön geworden und super Bauanleitung.... 5D
2012-11-02 16:15:01

wieder einfach toll, sag mal wie ist der Durchmesser von dem Weihnachtsschmuck???
2012-11-02 18:11:36

Wow, super toll gemacht! 5 Daumen dafür
2012-11-02 18:34:41

Oh mann.,.. ich werd neidisch! Tolle Arbeiten wieder. Auch die Idee der Resteverwertung ist genial... Schliesslich ist ja bald Osternachten! Weihnachten war ja schon heute... (hab meine DREMEL MOTO-SAW bekommen... ) aber psssst!
Vielleicht kommen ja doch Holzteile in den Baum. ;-)
2012-11-02 19:13:58

Super gemacht!
2012-11-02 19:40:31

Wie immer Klasse!
2012-11-02 20:38:25

@holzharry ich bohre mit 1,5 mm wie in Arbeitsschritt 2 beschrieben
@janinez die Holzkugeln aus Kiefer 80 mm, der Stern 100 mm Durchmesser, die Glocken 105mm x 75 mm, der Engel 90mm x 105 mm
@ Alle danke für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-03 05:36:59

Wie immer super beschrieben und sehr sauber gearbeitet. Ich bin fasziniert, dass dir auch nir die Ideen ausgehen.
Eine Frage mal noch: Wie lange arbeitest du denn in etwa an einem solchen Fretwork. Es interessiert mich hier besonders die Zeit für das Ausschneiden.

Ansonsten natürlich 5 Daumen, was sonst ?
2012-11-03 05:58:25

Danke Dir chirge, an dem Steinbock nur zum ausschneiden ca.30 Minuten.
2012-11-03 16:33:14

ooohhhh hier geht's schon auf Weihnachten zu
2012-11-03 20:10:57

Gefällt mir sehr gut, werde auch ein paar Ornamente für Weihnachten machen, jetzt weiß ich ja worauf ich achten muß!
2012-11-03 22:30:49

Eine Super Idee
2012-11-04 00:07:36

Danke euch dreien
2012-11-04 05:52:13

wie immer eine super tolle arbeit
2012-11-04 08:02:28

Hi Homapf
jetzt wo ich selber die Dekupiersäge von Dremel teste weiß ich erst mal was für eine Arbeit du da machst und wie sauber du sie ausgeführt hast :o)
5 Daumen haste dir verdient damit du auch weiterhin so schöne Holzbilder bauen kannst :oD
2012-11-04 10:27:05

sowas muss ich jetzt auch ausprobieren, super
2012-11-05 07:52:53

Toll gemacht und gut beschrieben.
2012-11-08 23:26:57

Danke Euch für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-09 14:23:45

gefält mir super
2013-03-25 12:43:44

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
10
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!