Der Nachbar der Gartenbank: ein Insektenhotel

Es darf eingezogen werden
1/1 Es darf eingezogen werden
Heimwerken für Tiere
von Ottomar
03.05.16 12:21
668 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 5050,00 €

Nachdem der Garten für die Vögel neu möbliert war, sollten auch die Insekten zu ihrem Recht kommen, und zwar üppig.
Leider habe ich auch hier damals keine detaillierte Beschreibung angefertigt, aber dafür gibt es ein paar Bilder - und vieles ist bei einem solchen Projekt dann auch selbsterklärend.


4.2 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
26  Holzschrauben  VA  5*50 
Bretter  Kiefernholz  20*120*800 mm 
Bretter  Kiefernholz  20*120*440 mm 
Bretter  Kiefernholz  20*150*650 mm 
Pfosten  Fichte, druckimprägniert  70*70*1500 mm 
Schrauben  VA  8*140 
Sperrholz  Pappel  480*800 mm 
Dachpappe     
  Dachpappenägel     
Hütchen  Kupfer  70*70 mm 
  Leinöl     
Abstandshalter  Kunststoff  20 mm 
  "Kaninchendraht"     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Tischkreissäge
  • Tacker
  • Allzwecksauger
  • Oberfräse
  • Spaten
  • Mörtelwanne
  • Kelle
  • Wasserwaage
  • Vorschlaghammer

1 Konstruktion

NEXT
Eine Art Regal mit Rückwand
1/4 Eine Art Regal mit Rückwand
PREV

Das Hotel besteht aus einem Regal mit Rückwand, das zwischen zwei Pfosten aufgehängt ist.
Die senkrechten Bretter (Restholz, Kiefer, 20 mm) wurden auf der Tischkreissäge auf 120 mm getrennt und auf 800 mm abgelängt, die Querbretter auf 440 mm. Das Regal wurde lediglich stumpf mit VA-Schrauben verschraubt.
Zur Versteifung wurde eine Sperrholzplatte in eine umlaufende Nut auf der Rückseite eingefügt und verschraubt.
Für die Pfosten (70*70*1500) wurden mit Schnellzement zwei Fundamente gegossen, in die zwei Pfostenschuhe eingefügt wurden.
Der Abstand zwischen den Pfosten wurde so gewählt, dass zwischen Pfosten und Regalwand 20 mm Abstand blieb, in die später Abstandshalter aus Kunststoff (Sanitärbedarf) eingefügt wurden.
Pfosten und Regal wurden mittels Maschinenschrauben verschraubt.
Natürlich erhielt das Ganze auch noch ein mit Dachpappe belegtes Dach.
Loses Material bekam noch einen Drahtzaun vor die Nase getackert.

Zum Zwecke des Regenschutzes habe ich den beiden Pfosten unlängst zwei Hütchen aus Kupfer spendiert.

2 Details


31 Kommentare

zu „Der Nachbar der Gartenbank: ein Insektenhotel“

Finde ich klasse. Da kann man gut erkennen was zu tun wäre. Mir fehlt so etwas noch in unser Garten. Danke für diese schöne Idee.
2016-05-03 12:38:39

Gut geworden und nachvollziehbar. Hoffentlich verwechseln die Insekten nicht die Holzbank mit ihrem Hotel...
2016-05-03 12:43:09

Und umgekehrt.
Es gibt Vögel, die ein Insektenhotel als Schnellrestaurant ansehen.
Danke für die lobenden Worte.
2016-05-03 12:53:39

Das ist ja großartig geworden. So findet jeder, bei dir im Garten seinen Platz.
2016-05-03 13:16:19

Sieht klasse aus.
2016-05-03 15:15:19

Sehr schönes Insektenhotel.
2016-05-03 15:37:22

Ich nehme das Kupfer... war Spaß.. schöne Arbeit, aber da fehlt noch ein kleiner Tick
2016-05-03 18:01:23

Mir gefällt Deine Insektenhotel sehr gut. So etwas könnte ich mit einem Sohn auch mal bauen. Richtet man das Insektenhotel eigentlich nach in eine bestimmte Himmelsrichtung aus?
2016-05-03 18:46:55

Dein Insektenhotel schaut gut aus.
2016-05-03 19:19:02

Hallo Scheibue,

das Insektenhotel sollte sonnig und windgeschützt stehen. Daher bietet sich die Ausrichtung nach Süden an. Dies hat außerdem den Vorteil, dass die wenige Wintersonne auch eingefangen wird. Viele Insekten nutzen nämlich ihr Hotelzimmer auch zum Überwintern.

2016-05-03 19:25:08

Viel Platz für die Insektenwelt... sehr schönes Projekt...
2016-05-03 20:55:21

schönes Insektenhotel geworden
2016-05-03 22:38:23

Gelungenes Hotel, hoffe bekommst viele Gäste :) 5 Insekten für dich
2016-05-04 04:18:19

Das gefällt mir richtig gut. Nicht zu vergleichen mit denen, die es beim Discounter gibt. Klasse.
2016-05-04 07:38:09

Sieht gut aus 5d
2016-05-04 16:05:39

Sehr schön gemacht, zum wohlfühlen...5D
2016-05-04 20:24:59

Klasse! Und wohnt da auch jemand drin? Ich sehe die Dinger überall, nur meist unbewohnt.
5D
2016-05-05 16:08:14

Top Hotel, als Lohn kümmert sich die Kundschaft um die Blüten...
Verschiedene Räume für verschiedene Vorlieben .
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-05-05 17:29:31

da scheint für alle was dabei zu sein!
2016-05-05 23:15:38

Die Idee der Aufhängung ist klasse ( Pfosten) Dein Hotel sieht sehr Edel aus . Klasse
2016-05-06 07:48:34

Sehr schöne Idee!
2016-05-06 14:42:54

Ein nettes zu Hause für die Kleintiere sieht dekorativ aus
von mir Daumen hoch
2016-05-06 19:23:14

gut gemacht, sieht auch sehr dekorativ aus
2016-05-08 14:59:36

Ein schönes Zuhause für die Gartenbewohner.
5 Hotelgäste von mir.
2016-05-08 23:01:08

Vielen Dank für die lobenden Worte. Bewohner gibt es bis jetzt noch keine, aber beim derzeitigen Wetter wird es wohl nicht mehr lange dauern.
2016-05-09 02:03:20

Da werden sich die kleinen Tierchen aber mächtig freuen . Gibt bestimmt ne super Einzugsparty. Sehr schön.
2016-05-10 20:11:57

Ist einfach toll geworden :-) mit den Kupferhütchen obendrauf... speziell. Wo kann man diese Kupferhütchen mit Kugel kaufen?
2016-05-16 11:21:38

Dasist ein ganz schön großes Teil geworden - toll
2016-05-18 23:14:36

@ewcatt

Die Hütchen und auch die druckimprägnierten Pfosten habe ich bei Hornbach gekauft.
2016-05-18 23:34:44

Neue Nachrichten: Eine ganze Reihe von Einfluglöchern ist schon verkleistert, um das Hotel brummt und summt es.
2016-05-23 00:48:22

Super sinnvolle Arbeit.Auch die Insekten brauchen unsere Fürsorge,Danke dafür 5 Daumen
2016-09-07 23:18:12

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!