NEXT
Der Mustang als Fretwork
1/6
PREV
Holz
Ziergegenstände hängend
Bilder und Rahmen
von homapf
17.10.12 19:35
1558 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Der Mustangkopf ist aus einem 20 mm Stück Nussbaum geschnitten und mit Leinöl behandelt.
Der Kopf ist 215 mm hoch und 140 mm breit.
Die Vorlage stammt von Lora s. Irish

4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Massivholz  Nussbaum  160 mm x 220 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut 2S
  • Bandschleifer

1 Aufkleben der Schablone auf das Holz

NEXT
Aufkleben der Schablone auf das Holz
1/3
PREV

Die Papierschablone habe ich mit einem Klebestift auf dem Holz fixiert.

2 Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

NEXT
Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte
1/3
PREV

Mit einem Bohrständer und einem 1,5 mm Bohrer habe ich die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.
Da nach dem Bohren auf der Rückseite Grat entsteht habe ich das Holz nach dem Bohren von Hinten geschliffen, so liegt das Werkstück später sauber auf dem Sägetisch auf.

3 Ausschneiden der Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der Innenschnitte
1/7
PREV

Nun werden die ganzen Innenschnitte ausgeführt. Dazu wird das Sägeblatt durch das Bohrloch eingeführt und jeder Schnitt wird einzeln durchgeführt.

4 Ausschneiden des Kopfes Außenkontur

NEXT
Ausschneiden des Kopfes Außenkontur
1/2
PREV

Wenn die Innenschnitt fertig geschnitten sind wird die äußere Kontur geschnitten.
Ich habe den Kopf in einem Zug, begonnen am rechten Ohr Außen durchgeführt.

5 Schleifen des Pferdekopfes

NEXT
Schleifen des Pferdekopfes
1/2
PREV

Mit dem Bandschleifer habe ich die Schablone von dem Holz entfernt.
Vorschliff 120 Körnung
Feinschliff 220 Körnung
In den Zwischenräumen wird mit zusammen gerolltem Schleifpapier geschliffen.

6 Ölen des Mustangkopfes

NEXT
Ölen des Mustangkopfes
1/8
PREV

Wie bei meinen Holzpuzzlen tauche ich den Kopf in Leinöl. Ich lasse ihn dann auf einem Haushaltstuch ca. 1 Stunde liegen und entferne dann das überschüssige Öl mit einem Leinenlappen. Auf dem ersten Bild sieht man den geschliffenen Kopf, auf dem zweiten kurz nach dem Ölen. Jetzt kommt die Maserung des Holzes richtig zu Geltung.

43 Kommentare

zu „Der Mustang als Fretwork“

Sehr schön geworden :) gibt es spezielle Vorlagen dafür ?
2012-10-17 19:45:08

Habe ich oben beschrieben, diese Vorlage ist von Lora s. Irish
Danke für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-10-17 19:46:53

Wirklich wunderbar geworden... einfach klasse... 5 D
2012-10-17 19:56:45

ich bin wieder mal restlos begeistert, möchte ich auch können
2012-10-17 20:50:09

sieht klasse aus
2012-10-17 21:02:29

@janinez, kann eigentlich jeder, ein bischen Geduld und Übung und schon geht es wie alleine.
2012-10-17 21:49:15

Danke Harry, wann kommt deine Hegner ???
2012-10-17 22:06:02

Ja es war ursprünglich eine Kantel, ich habe sie mit der Kreissäge aufgeschnitten und auf 20 mm ausgehobelt. Danke für deine Daumen
2012-10-17 22:18:42

War die letzte Zeit oft beruflich sehr eingespannt, hatte leider wenig Zeit. Jetzt kam zum Glück der Herbst und nun kann ich wieder mehr Zeit im Keller verbringen.
2012-10-17 22:25:00

Tolle Arbeit ..aber nur Geduld und Übung alleine , wird es nicht zu diesem Ergebnis bringen ,das passende Werkzeug ,die Einstellung so etwas zu werkeln und die Freude an dieser Arbeit.,soviel muss man schon mitbringen .
2012-10-17 22:29:03

Da muß ich dir recht geben, man muß die Sachen die man baut bzw. herstellt schön ein bischen lieben, sonst wird das nichts. Kann mich bei dieser Art der Holzbearbeitung klasse entspannen, ist eigentlich jedem zu empfehlen.
2012-10-17 23:32:58

wow, was für ein wunderschöner Mustang....bin begeistert.......5D
2012-10-18 04:28:34

wuderschöne arbeit. volle punktzahl
2012-10-18 06:06:10

Schöne Arbeit und bestimmt nicht gerade einfach, das Aussägen ;)
2012-10-18 07:02:20

Sehr schön geworden, klasse Bauanleitung.... 5D
2012-10-18 07:55:00

prima Arbeit
2012-10-18 08:29:33

Das ist echt toll! Gefällt mir. Du bekommst von mir 5D.
2012-10-18 08:47:55

Danke Euch
2012-10-18 09:34:21

der sieht echt klasse aus
2012-10-18 15:03:55

Sehr schöne Arbeit.
Und Tolle Dekupiersäge
2012-10-18 15:35:11

Ich danke Euch
2012-10-18 20:12:50

echt coole arbeit
2012-10-18 21:24:50

Deine Fretwork-Arbeiten gefallen mir sehr. Und der Mustang hier besonders.
2012-10-19 10:18:37

Habe gestern noch einen Bären fertig gemacht mit Aufsteller, stelle ich gleich nochmal ein.
Danke habanera51
2012-10-19 12:28:57

Auch dieser ist dir gut gelungen. 5D
2012-10-20 10:39:45

Toll beschrieben, viele Bilder und sehr schönes Ergebnis.
2012-10-20 11:47:22

Danke euch Beiden
2012-10-20 15:04:40

schöne sägearbeit, 5 d

ein tipp am rande:
um innenschnitte zu schleifen verwende ich gerne mal papierfeilen. die gibt's um wenig geld im friseurbedarf im 10er-pack, unterschiedliche körnung auf den 2 seiten und genügend steifigkeit zum schleifen.
2012-10-20 16:25:55

Danke für den Tipp und den netten Kommentar
2012-10-20 18:18:52

super gemacht ...
2012-10-21 00:45:21

Unglaublich, was man aus einem Holzbrett so alles machen kann.

Leider kann ich dir nur 5 Daumen geben
2012-10-21 06:59:06

Andere wollen so Holz wegwerfen, ich hobele es mir aus und mache ein paar Bilder für meine Kleine
2012-10-24 18:34:04

Danke Tooddyy für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-04 21:10:55

klasse gemacht
2013-04-02 11:38:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!