NEXT
Dekorstein-Kerzenleuchter Kerzenleuchter,Dekorstein
5/7
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Leistungstraeger
13.11.11 15:56
2123 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Aus meinem Kamin-Projekt sind noch einige Dekorsteine übriggeblieben. Also habe ich noch zwei passende Kerzenleuchter gebaut.

Wie das Aufkleben der Dekorsteine funktioniert ist im anderen Projekt genau erklärt, so dass ich hier nicht mehr groß darauf eingehe.

Den Materialwert für die Kerzenleuchter schätze ich auf ca. 15 EUR. Das Problem ist lediglich Fugenmörtel und Kleber in kleinen Mengen zu bekommen.


Kerzenleuchter, Dekorstein
4.3 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatte     
Kerzenhalter     
Dübel + Schrauben     
  Dekorsteine     
  Dekorsteinkleber     
  Fugenmörtel     
  Sprühlack     
  Montageknete     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Akku-Multifunktionswerkzeug, Bosch Professional (blaue Linie), GOP 10,8 V-LI Professional
  • Fugeneisen
  • Pinsel
  • Spachtel
  • Zahnspachtel

1 Kerzenhalter vorbereiten

NEXT
Kerzenhalter vorbereiten
1/3
PREV

Als erstes habe ich einen Kerzenhalter, den die Schwiegereltern aus Kellerbeständen gesponsort haben mit einer Metallsäge zerteilt.

Natürlich gibt es auch fertige Kerzenhalter zu kaufen, die sich anschrauben lassen...so kann man's natürlich auch machen.

2 Holzplatte zuschneiden

NEXT
Holzplatte zuschneiden
1/2
PREV

Als nächstes wurde ein Stück Restholz mit der Stichsäge zugeschnitten.

Kreissäge wäre natürlich noch besser geeignet, da die Holzplatte aber später noch beklebt wird ist es egal, wenn die Schnittlinie nicht ganz sauber wird.

Ich habe mir für 2 Kerzenleuchter zwei Platten mit Maßen von ca. 20x60 cm zugesägt

3 Aufnahme für die Kerzenhalter

NEXT
Aufnahme für die Kerzenhalter
1/5
PREV

Die "Nasen" die noch an den Kerzenhaltern übrig sind sollen in die Holzplatte eingesteckt werden. Dazu habe ich die Nase vermessen und mit dem Tauchsägeblatt vom GOP Multicutter ein entsprechendes Stück ausgeschnitten.War nicht ganz die ideale Lösung - das geht bestimmt auch sauberer...aber geklappt hat's trotzdem.

4 Kerzenhalter lackieren

NEXT
Kerzenhalter lackieren
1/4
PREV

Ich habe noch getestet, ob die Kerzenhalter auch tatsächlich in die Löcher passen, danach hat meine Freundin die Kerzenhalter mit Sprühlack lackiert.

5 Aufnahmelöcher zur Wandbefestigung bohren

NEXT
Aufnahmelöcher zur Wandbefestigung bohren
1/2
PREV

Als nächstes wurden mit einem Akkuschrauber Haltelöcher in die Grundplatte gebohrt.

6 Kerzenhalter einstecken + mit Montageknete fixieren

NEXT
Kerzenhalter einstecken + mit Montageknete fixieren
1/4
PREV

Die fertig lackierten und getrockneten Kerzenhalter werden jetzt in die Holzplatte eingesteckt.Zusätzlich wurde eine Zweikomponenten-Montageknete verwendet um den Kerzenhalter zu fixieren.Dazu wurde erst ein wenig Knete in das Loch gedrückt und der Kerzenhalter zusätzlich mit etwas Knete umwickelt und angedrückt.

7 Steine aufpuzzlen und aufkleben.

NEXT
Steine aufpuzzlen und aufkleben.
1/3
PREV

Dadurch, dass man die Kerzenleuchter flach auf den Boden legen kann, ist es möglich sich vorab die Steine zurechtzulegen.Danach werden die Dekorsteine mit Dekorsteinkleber aufgeklebt.

8 Verfugen

NEXT
Verfugen
1/3
PREV

Nachdem der Kleber getrocknet ist werden die Steine mit Fugenmörtel verfugt.

9 Kerzenleuchter aufhängen

NEXT
Kerzenleuchter aufhängen
2/5
PREV

Die fertigen Kerzenleuchter wurden dann mit Dübel + Schraube an der Wand befestigt.An der Seite streichen wir die Kanten des Brettes noch mit einem zur Wandfarbe passenden Farbton.Fertig.Viel Spaß beim nachbauen.

18 Kommentare

zu „Dekorstein-Kerzenleuchter“

Na is doch ne Super Idee ..kommt Klasse ..5 Gute dafür
2011-11-13 16:18:59

Ist doch Klasse geworden, kommen 5 Kerzen dazu
2011-11-13 16:26:28

was ein Fuchs...ein bissl Material über, ne super Idee plus etwas zu viel Zeit = Zack ein knackiges Projekt! Daumen hoch!!
2011-11-13 16:29:42

Passt ja gut zum Kamin ;-)
2011-11-13 19:11:34

passt gut zueinander !
2011-11-13 19:43:38

Kunststück ;-)

Wenn morgen die Baustelle wieder komplett aufgeräumt und geputzt ist mach ich nochmal ein paar Bilder vom Gesamtkunstwerk :-)
2011-11-13 19:49:33

Schön gemacht + klasse beschrieben = 5D
;)
2011-11-13 20:14:58

Sehr tolle Idee, besonders beim Übergang von der Steinwand auf die normale Wand, gefällt mir richtig gut. 5 Daumen für die Idee und die gute Anleitung.
2011-11-14 06:23:22

Sieht gut aus, fünf Kerzen von mir
2011-11-14 07:48:07

Top Idee - das ist doch mal eine sehr tolle Wanddeko - und passt sehr gut zum Rest
2011-11-14 09:50:18

Klasse Idee, ich find es gut, wenn sich die Wandgestaltung
im Raum durch Farbe oder, wie bei Dir durch die Steine, wiederfindet.
2011-11-14 14:16:55

Klasse Idee
2011-11-14 16:26:30

Super Idee und Reste Verwertung. Passt perfekt zum Kamin.
2011-11-16 08:59:53

Tolle "Reste"-Verwertung. Sieht gut aus und würde in unseren Flur passen.
2011-11-19 13:15:50

macht toll was her
2011-12-18 18:52:17

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!