NEXT
Dekoleuchten Dekoration,LED,Beleuchtung,Licht,Dekobeleuchtung,Akzentbeleuchtung
2/2
PREV
Holz
von Funny08
09.04.14 13:59
1043 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 3030,00 €

In diesem Projekt werden 2 Deko-Gehäuse zur Akzentbeleuchtung im Esszimmer meiner Schwiegereltern hergestellt.

Man sollte sich manchmal mit Vorschlägen zurückhalten :)

Nachdem meine Schwiegereltern das Wohn- und Esszimmer letztens neu tapeziert und eingerichtet hatten, meinte ich, dass irgendwie eine Dekobeleuchtung fehlt, welche noch etwas Akzente setzt.
Die Antwort war - dann mach mal ....

 


Dekoration, LEDBeleuchtungLichtDekobeleuchtung, Akzentbeleuchtung
4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Regalboden Kiefer  Holz  330x2200x18 
Spaxschrauben    45mm 
Kabel H03VV-F 3x0.75    10 Meter 
Leuchten - LED     
Fußschalter     
Schukostecker     
18  Aderendhülsen     0.75²mm 
Zugentlastungen     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Handkreissäge, PKS 66 AF
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 10,8 LI-2
  • Bosch Multifunktionswerkzeug, PMF 250 CES
  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Zollstock
  • Pinsel
  • Holzbohrer 8 mm
  • Seitenschneider
  • Abisolierzange
  • Aderendhülsenzange
  • Schraubendreher
  • Anschlagwinkel
  • Bleistift
  • Holzbohrer 3 mm

1 Planung

NEXT
Planung
1/5
PREV

Zuerst geht es wie immer an die Planung mit dem 3D Programm SketchUp (Freeware). Mir schwebten 2 Leuchten in Form von Amphoren vor, welche Wand und Decke anleuchten sollten.
Um die Kosten gering zu halten, orientierte ich mich bei der Größe an einem alten Regalboden den ich noch hatte.

PS: Man sollte auch beim Bau die Pläne dann nutzen :) , ich hatte beim Zuschnitt etwas gepennt, wie man bei den Bildern später noch erkennen kann (aber naja Sh1t happens ;))


 

2 Zuschnitt und Bohren

NEXT
Zuschnitt und Bohren
1/4
PREV

Nach dem Planen wurden die Abmaße mit Metermaß und Bleistift auf das Holz übertragen. Der Zuschnitt erfolgte mit der Handkreissäge und Führungsschiene (Bild 1 zeigt recht deutlich was passiert wenn man beim Anreißen pennt- voll verschnitten).
Zusammengebaut hab ich das ganze dann nach dem Schnitt und etwas grobem Schliff mit Holzleim und einigen Stiften mit dem Pressluftnagler sowie einigen Schnellspannzwingen. Da das alte Holz eine leichte Wölbung hatte, standen die Stoßkanten nicht 100% aufeinander. Damit hier kein Licht später durchschimmert, wurden die Schlitze mit Holzspachtelmasse abgezogen.

Nach dem Trocknen wurde alles nochmal geschliffen und die Sockel der Leuchten festgeschraubt (wer keinen Winkelschrauber hat, sollte dies besser vor dem Zusammenbau der Seitenteile machen) und ich hab noch ein Loch (8mm) für die Zuleitung so gebohrt, dass diese im Gehäuse herauskommt.

Danach noch die Löcher in der Bodenplatte mit dem Winkel anzeichnen und mit der Tischbohrmaschine (3mm Bohrer) bohren und auf der Unterseite senken, damit zum einen das Holz beim Festschrauben nicht splittert und die Schraubenköpfe eben versenkt werden können.
 

3 Streichen

NEXT
Streichen
1/4
PREV

Nun vor dem Streichen schnell etwas Malerkrepp um die Schrauben des Lampensockels, damit die Schrauben sauber bleiben, dann nochmal fein abschleifen, entstauben und mit der gewünschten Farbe streichen (ich nahm einen alten Fenster- und Türen-Lack in Weiß, welcher noch hier herum stand). Nachdem die weiße Farbe getrocknet war, nachm ich einen Schwamm bestrich ihn immer etwas mit Gold-Lack und tupfte dann die Ränder und die Außenseite der Lampen um so einen Look wie alte Patina zu erzeugen.


 

4 Anschließen - Testen - fertig

NEXT
Anschließen - Testen - fertig
1/5
PREV

Nach dem Durchtrocknen, wurde die Zuleitung (H03VV-F 3 x 0.75²mm) durch das Loch eingeführt, abgemantelt und mit den passenden Aderendhülsen sowie einer Zugentlastung versehen und angeschlossen. Um Kosten zu sparen benutzte ich dafür einen Fußschalter welcher beide Lampen schaltet - so benötigte ich dann auch nur einen Schukostecker.
Nun die Lampen anklemmen, in Halterungen einsetzen und befestigen und das Leuchtmittel einstecken - noch ein Probelauf machen - Ausliefern - fertig ;)  
Die Leuchten stehen nun so etwa 3-4 Meter auseinander jeweils in einer Raumecke.

Schwiegermutter haben sie gefallen und ich hoffe euch auch ;)

27 Kommentare

zu „Dekoleuchten“

Da hast du aber eine Tip top Arbeit abgeliefert. Sieht sehr akkurat gebaut aus. Und die Wirkung des Stimmungslichtes ist grandios. Immer wieder toll zu sehen, wie die Leute mit Scetch up tolle Pläne machen und dann Formatfüllend als Bild rausbekommen. Ich mache zwar auch Zeichnungen mit Scetchup, aber wenn es darum geht es als Bild oder Zeichnung abzuspeichern habe ich immer Probleme. Wäre schön, wenn mir mal einer dabei helfen könnte, das ich das mit dem Drucken oder Speicher hinbekomme
2014-04-09 14:23:47

Naja das geht ansich recht einfach - SketchUp hat unter "Datei" ein Menüpunkt "Exportieren" Hier wählst du dann "2-D Grafik" aus und das war es eigentlich schon.
In dem Abspeicherfenster gibt es rechts unten noch ein Feld Optionen, in welchem du auch noch die Auflösung einstellen kannst- wenn du möchtest.
2014-04-09 14:32:49

Sieht toll aus. Was mir weniger gut gefällt ist deine Beschreibung, dass du immer wieder betonst, welche Reste (Holz, Lack, Stecker) du verwendest hast um Kosten zu sparen. Sind dir deine Schwiegereltern nicht mehr wert? *grins* ;))
2014-04-09 15:36:28

Wie kommst du darauf? Ich habe für Sie das Geld gespart. Sie wollen es ja nicht anders... Warum soll man auch unnötig viel ausgeben?
2014-04-09 15:57:05

öhm, naja, wenn sie das so wollten :D - bist ein guter Bub :D

Hätt da auch eine Auftragsarbeit für dich ;)
2014-04-09 16:15:46

Klasse geworden ......
2014-04-09 16:45:06

Danke Funny für die Erklärung. Hab es jetzt mal ausprobiert, funktioniert ganz gut.
2014-04-09 17:11:06

die Beleuchtung ist sehr schön gemacht und mit der Kohle ist richtig so,da kann ich meinen alten Schrank mit einbeziehen
2014-04-09 17:20:15

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen. 5D
2014-04-09 18:17:24

gute Deko - der Reiz an der Sache ist doch, mit geringen Aufwand das höchst mögliche zu erzielen
2014-04-09 18:51:05

sehr gelungen, gefällt uns gut
2014-04-09 19:22:48

Ich bin zwar nicht deine Schwiegermutter, aber mir gefällt deine Beleuchtung auch sehr gut.
Von mir bekommst 5D, von deiner Schwiegermutter hoffentlich ein Stück Kuchen mehr...;)
2014-04-09 20:46:15

Toll echt Super5d
2014-04-09 20:56:20

eine ausgefallene, aber ganz besondere Beleuchtung - hat was
2014-04-09 21:02:59

schließe mich janiez an, gefällt mir ausgesprochen gut......5D
2014-04-09 22:18:35

Sieht klasse aus 5d
2014-04-10 10:46:44

Klasse Idee und Umsetzung.
2014-04-11 08:39:24

GEfallen mir richtig gut
einwandfreie Beschreibung
5D
2014-04-12 17:39:24

Habt vielen lieben Dank :)
2014-04-13 09:22:16

Sieht klasse aus und gibt schönes Licht
2014-04-15 14:27:12

Sieht hammergeil aus - 5 D
2014-04-15 19:00:46

Guter Einfall. Das kommt davon wenn man den kleinen Finger hinhält, dann kriegt man gleich die Hand abgerissen ;). Passiert mir auch schon Mal. Sieht auf jeden Fall gut aus.
2014-07-04 07:01:35

Woher kenne ich die ;)
2014-12-02 19:15:40

Sieht sehr gemütlich aus.
2015-03-16 09:44:53

Das gibt schönes Licht. Toll, aus laten regalböden solche Lampen zu zaubern
2015-09-10 11:22:24

Stimmungsvoll.So ein indirektes Licht ,kommt immer gut.5D
2016-10-07 11:14:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!