NEXT
Deckenlampe aus Brotkörbchen Beleuchtung
1/2
PREV
Innenausbau
Dekorieren mit Licht
von Woody
12.06.13 13:18
2082 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Mir war die gelbe 70er-Jahre Glasscheußlichkeit im Vorhaus (Vorbau zum eigentlichen Hauseingang) immer schon ein Dorn im Auge. Eine Zuglampe, die jedesmal beim Durchtragen von irgendwelchen größeren Gegenständen, und sei es nur eine Leiter, eine Macke abbekam und gefährlich hin- und herschwankte.

Im Zuge der Vorhausumgestaltung mußte diese Antiquität sozusagen einer anderen weichen. 

Wie immer stammen sämtliche Zutaten aus meinem Klumpadfundus, Zeitaufwand (ohne Nachdenken und Sucherei) 10 Minuten. herausgekommen ist dieses Unikat:


4.5 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Lampenfassung     
Blockklemme      
Brotkörbchen geflochten     
Schrauben für Deckenbefestigung     
Glühbirne 40 W     

Benötigtes Werkzeug

  • Schraubenzieher

1 die Angst vor dem Stanley-Messer

die Angst vor dem Stanley-Messer
1/1

Ich fand ein altes Brotkörbchen, welches ich beim Entrümpeln in weiser Voraussicht aufgehoben hatte - kann ich sicher für irgendwas noch verwenden. Der schwierigste Schritt bei diesem Projekt war meine panische Angst vor Stich- und Schnittverletzungen mit dem Stanleymesser. Denn schon 2x schlug ich danach in der Notaufnahme unseres KH auf.

Tapfer schnitt ich also ein entsprechendes Loch in den Boden des Körbchens. Gut gegangen :) 

2 alles zusammensetzen und montieren

NEXT
Zutaten: Lampenfassung, Körbchen, Birne
1/3 Zutaten: Lampenfassung, Körbchen, Birne
PREV

Nun schraubte ich die Stromversorgung an die Lampenfassung an, diese sodann an die Decke und zum Schluss kam das Brotkörbchen und die Birne rein.

Das war's schon wieder :)

45 Kommentare

zu „Deckenlampe aus Brotkörbchen“

Idee der extra Klasse ...nur so wie die hängt, fallen die Brötchen wieder raus :-))))))))))
2013-06-12 13:24:43

Klasse Idee , sieht sehr gut aus .
Allerdings hätte ich da bedenken wegen der Wärmeentwicklung der Glühfadenlampe.
Mit einer LED-Birne wärst du auf der sicheren Seite.

2013-06-12 13:48:32

Coole Idee! Sieht sehr schön aus! Aber ich würde aus Brandschutzgründen auch eher eine LED-Lampe einbauen!
2013-06-12 14:04:47

Also die Fassung schaut nicht mehr so taufrisch aus,...
2013-06-12 14:04:48

1. Die Lampe ist höchstens 5 Minuten an, grad dass ich vom Eingang zum Schlüsselloch der Haustüre finde.
2. Da ich Unmengen an Glühbirnen auf Lager habe und mir LED überhaupt nicht gefallen, fiel die Wahl auf dieses Leuchtmittel.
3. Die Fassung ist nagelneu, wurde noch nie verbaut, liegt halt schon paar Jahrzehnte rum, oder so :D

Danke für die Kommentare und Däumchen :)
2013-06-12 14:32:59

Da schraubt doch tatsächlich jemand den Sperrmüll unter die Decke und beleuchtet das auch noch....;)
witzige Idee.
5 D
2013-06-12 15:52:38

super die 5d
2013-06-12 16:05:41

Tolle Idee. Mach weiter so, irgendwie muss dein Klumpadfundus ja mal kleiner werden ;)
2013-06-12 16:20:57

Feuer, Feuer, Feurio, laß das blos keinen Feuerwehrmann sehen....!!! Hoffentlich keine Brandgefahr-Birne!
2013-06-12 17:36:17

mit einer LED,würde ich dir ? geben
2013-06-12 18:19:48

wiedermal eine woody-idee die es in sich hat.
wir wollen doch nicht dass dein nächstes projekt
" die brandversicherung zahlte mir meinen neubau" heist
2013-06-12 18:55:38

Tolle Idee, sehr gut umgesetzt. 5 D von mir
2013-06-12 19:50:08

Idee ist gut und sieht auch toll aus, aber mir wärs zu gefährlich...
2013-06-12 19:50:22

Danke für die zum Teil sorgenvollen Kommentare. Ich weiß nicht ganz, was ihr alle habts. Billige Ikea-Lampen haben überhaup nur Papierschirme, da brennt auch nichts, auch wenn die Lampe stundenlang eingeschaltet ist. Das Brotkörbchen ist sicher stabiler, außerdem ist die Birne frei belüftbar und kann die Wärme abstrahlen. Also ich kann mir echt nicht vorstellen, was da daran so gefährlich sein soll? Zudem sie, wie schon gesagt, nur wenige Minuten eingeschaltet ist und nicht dauerbeleuchtet sein wird.

Aber ich werde mir das alles natürlich zu Herzen nehmen und weiter in meinem Fundus kramen, vielleicht find ich ja was weniger gefährlicheres ;)
2013-06-12 19:55:58

Die Idee finde ich gut, habe vor einem Jahr für meinen Sohn eine Küchenlampe mit einem Küchensieb gebastelt, habe aber nur ein Foto ohne Bauanleitung. 5D von mir
2013-06-12 20:02:59

Eine eigenwillige Idee gut umgesetzt. Gefällt mir. 5 Daumen
Fürs Schlüsselloch gäbe es da einen, der dir eine Beleuchtung einbauen könnte ;-)
2013-06-12 20:41:30

Nee, oder...? ... Wie geil ist die Idee denn :D
Ohne Worte... 5 D
2013-06-12 21:49:40

Super Sperrmüllverwertung hast du da betrieben. Klasse gemacht, gefällt mir. Mußte nur wegen den 2 Bildern schmunzeln. in Bild 1 ist ein Loch im Körbchen, und in Bild 2 ist es wieder zu. Nochwas, habt ihr in Österreich rote Stanley Messer?
5 D natürlich für das tolle Recycling. Toll, das mal wieder was neues im Forum gibt. Seit fast 3 Tagen wurde kein Projekt mehr eingestellt.
Gruß Volker
2013-06-12 23:39:40

Klasse, dass sich auch mal Damen an Elektrik trauen !!! allein dafür ist es schon wert, Daumen zu vergeben !!!

Die Idee. mit den ausrangierten Körbchen find ich nett... !

Zu bedenken : Wärmeentwicklung und brennbares Körbchen... Aber du sagtest, es brennt nur wenige Minuten... Hoffentlich gegisst Du das Ausschalten nie.
Tip: hol Dir ne GlühBi mit LED-Technik... die gibt es von Zeit zu Zeit bei A..I für wenig Geld.

Dennoch: 5 D für die Idee !
2013-06-13 01:16:01

Die Idee ist Klasse, ich hab auch noch solche Brotkörbchen und zweckentfremde sie als Ablage für Krimschkramsch. Aber sag mal nach dem Ausschneiden des Bodens, hast Du da den Rand irgendwie befestigt, damit er nicht aufgeht?
2013-06-13 06:27:05

Danke wieder an alle :)

@Janinez: nein, da das Körbchen in der Lampenfassung (die besteht aus 2 Teilen und ist schraubbar) eingeklemmt wurde, und ich sehr vorsichtig zu Werke ging, hab ich da nichts genäht, gepickt oder sonstwas. Zur Not hab ich noch 4 solcher Körbchen in Reserve :D

@Baschtler: naja, 2 Drähte an eine Lüsterklemme anschrauben ist ja nicht die Herausforderung ;) Da hab ich schon ganz andere Sachen fabriziert - und nein, die zeig ich euch nicht :D

@Fuffy: bitte das ist kein Sperrmüll! Die Sachen sind ja in Ordnung und nicht kaputt oder so, nur hab ich halt noch keine Verwendung dafür gehabt. Aber ich bin so erzogen worden, dass man nichts wegschmeißt, was noch i.O. ist.

@Fernton: och, 2 Dachböden, 1 Keller und ein Raum im Werkstattgebäude bieten noch genug Möglichkeiten, fündig zu werden :D
2013-06-13 07:17:48

Ich bin ein absoluter Fan von Recycling. Schon allein dafür hast Du Dir ein paar Däumchen verdient. Der Rest wurde bereits geschrieben.
2013-06-13 09:47:58

eine klasse Idee........und eine super günstige uns stylische Lampe....eine5
2013-06-13 11:46:44

TOLLE Idee 5d
2013-06-13 14:17:45

idee sehr gut
glaube auch nicht dass da unmittelbar brandgefahr besteht, kannst die restlichen brotkörbe also ruhig noch verbauen ;-)
2013-06-13 19:03:11

Danke Bastler2 - du beruhigst mich nun ungemein :))))
2013-06-13 20:12:42

klasse, aber pack jetzt nicht das Brot in die gelbe Lampe:-)
2013-06-13 20:19:11

suuuper! ich habe auch einen klumpadfundus daheim! einen lampenschirm aus einem brotkörbchen habe ich noch nicht, aber dafür eine aus einer alten blechschüssel! 5 glühBIRNEN von mir!
2013-06-14 08:42:38

Toll, was sich so alles in deinem Fundus befindet und auf welche Ideen du kommst.
Die Beschreibung ist wie immer bei dir einfach zu verstehen. 5 Brotkörbchen allein schon für die Idee deinen Berg an Materialien langsam abzubauen.
2013-06-14 11:09:59

eigentlich hat Muldenboy schon alles gesagt
bleibt nur eins über...

Warum bin ich nicht auf sowas geniales gekommen.... ;-(

5 Birnen ähh ich meine Leuchtmittel
2013-06-14 13:37:34

Vielen lieben Dank :)

Ich versteh nur eines nicht: 35 Kommentare abzgl. meiner eigenen und Doppelpost ergäbe 28 Wertungen. Werden da einige nicht gezählt oder wurde vergessen zu drücken? Und ja ich gebe es zu, ich steh auf die Däumchen :))
2013-06-14 14:21:18

Also ich gebs zu, ich habe es nicht bewertet, da mir das nicht so gefaellt, von wegen Elektrosicherheit und so!
2013-06-14 22:57:55

Einen guten Morgen nach Österreich.

The results for diesen Schmarrn: 5 Daumen, damit Du jetzt 29 Bewertungen hast.

Deine Projekte sind grundsätzlich außergewöhnlich. Wenn Du jetzt noch 2 oder 3 Brötchen trocknen läßt und sie anschließend in den Korb klebst, wird die Bäckerinnung Dir ein Denkmal setzen.

Danke für diese tolle Idee und Respekt nach Österreich.

LG von Pedder
2013-06-15 04:05:35

Ich habe jetzt mal ganz schwer überlegt ... solche Lampen gab es mal früher , diese hatten aber an der Aufhängung ein Metallgestell , vielleicht löst das dein Problem von wegen Brandschutz ?
Loch etwas größer Schneiden und Halterung aus altem Metallkleiderbügel biegen udn Korb aufsetzen .
4 Daumen
2013-06-15 09:36:26

Ich hab kein Problem wegen Brandschutz! Bastler2 hats eh ziemlich ausführlich entkräftet.

Danke für eure D und K :)
2013-06-15 11:45:59

Allein auf so eine Idee zu kommen . Super
2013-06-16 11:17:59

Hi,ich habe es nachgebaut und eine 40W Birne eingedreht,alles Palettie,jetzt deine 5
2013-06-16 18:02:58

Die Idee ist klasse. Nur wegen der Wärme hätte ich auch Bedenken. Da du aber sagst die Lampe brennt eh nur sehr kurz, hoffe ich es passt schon ;)
2013-06-21 11:02:39

Klasse gemacht und geworden .....
2013-06-23 10:15:56

Topp, stylische Idee, schon mal überlegt, die Lampenschale umgedreht auf den Tisch zu stellen ?
Man könnte da Brötchen reinlegen ;O)

Ach ja, und man könnte sie direkt auf dem Tisch warmhalten ;O)
2013-07-07 21:17:40

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!