Dämmung unseres Dachstuhls Dämmung,Rigipsplatten,Dachfenster einbau
1/1
Innenausbau
Winter
von Kim86
14.03.16 11:34
690 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 50005.000,00 €

Die erste Maßnahme in unserem neu erworbenen Heim, war die Dämmung des Dachstuhls.

Erstmal musste das alte "Zeugs" raus und die frische (eklige) Dämmwolle rein.

Momentan sind wir gerade dabei die Rigipsplatten anzupassen und anzubringen.

Danach können wir dann verspachteln :-)


DämmungRigipsplatten, Dachfenster einbau
3.0 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
20  Rollen Dämmwolle  Rockwool Dämmwolle  80 m2 
Rollen Dampfbremsfolie     
15  Rollen Klebeband     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Schrauber
  • Akku-Bohrschrauber
  • Hammer
  • säge

1 Raus mit dem alten Zeug

Raus mit dem alten Zeug
1/1

Entfernen der alten Dämmwolle und Folie

2 Frisches Dämmen und abkleben

Frisches Dämmen und abkleben
1/1

Die neue Dämmwolle juckte noch mehr als die Alte :-)

Wir waren froh als es ans abkleben der Bahnen ging.

3 Anbringen der Rigipsplatten

NEXT
Anbringen der Rigipsplatten
2/2
PREV

Jetzt sind wir sogar schon beim Anbringen der Rigipsplatten :-)

Als nächstes wird verspachtelt

4 Dachfenster erneuern

Dachfenster erneuern
1/1

Neue Fenster wurden in diesem Zuge auch gleich eingebaut

15 Kommentare

zu „Dämmung unseres Dachstuhls“

Das ist ein interessantes Projekt wobei mal viel lernen kann. Dazu sind aber ein paar mehr Informationen notwendig.
z.B. kannst du etwas über den neuen Dämmstoff, die Folie und das Abkleben erzählen?
Worauf muss man achten? (keine Lücken, Wandanschluss, richtige/falsche Folie)
Warum ist zwischer der Lattung und den Rigibsplatten ein großer Abstand? Was ist dazwischen?....
Die Struktur deines Projektes ist schon gut.
2016-03-14 11:54:31

was war denn an der alten dämmwolle so schlecht ?
2016-03-14 12:37:54

Ich bin der gleichen Meinung. Wichtig sind z.B. viele Bilder, Beschreibungen der ausgeführten Arbeitsschritte. Ich habe den gleichen Fehler, vor ein paar Tagen, bei meiner ersten Projektbeschreibung gemacht. Nach einem Tipp habe ich sie gelöscht, überarbeitet und neu eingestellt. Für das Projekt als solche, gebe ich 3 D.
2016-03-14 14:05:07

Für's erste Projekt finde ich das gar nicht so schlecht (mehr als 2 Bilder, Schritte angelegt...)

Wie die Vorredner schon geschrieben haben würde ich die Details noch etwas verfeinern,
damit man von dem Projekt ggf. auch etwas lernen kann.
z.B. warum die alte Dämmung raus, was ist zwischen Ziegel und Dämmwolle, ...
2016-03-14 14:40:22

Gut gemacht! Beim nächsten Projekt darf es gerne etwas mehr Info sein...
2016-03-14 14:54:33

Das sagt mir nicht viel und warum die alte Folie und Dämmwolle entfernen !?
2016-03-14 17:36:33

Der Frage von Schnurzi schließe ich mich an. War die Dämmung ineffektiv/defekt? Was ist anders? Welches Material habt Ihr gegen was ausgetauscht?
Bitte Nachschub an Infos...
2016-03-14 20:28:15

Da hättest du doch besser ein paar mehr Projekte draus gemacht und diese besser dokomentiert und erklärt. so ist es für keinen nachvollziehbar wie das ganze geht und es sollen andere von deinem Bauvorhaben vieleicht was lernen oder dir verbesserungs Vorschläge machen!!!!!!!!!!!!!!
2016-03-14 20:47:32

Glückwunsch zu deinem ersten Projekt. Der Anfang ist nicht schlecht, nur mehr Informationen wären hilfreich.
2016-03-15 09:08:50

Das erste Projekt ist immer schwer und es zu beschreiben, wenn es schon fertig ist umso mehr. Man dachte vielleicht nicht daran, sowas zu veröffentlichen und hat nur wenige Fotos und Notizen gemacht, die man einbringen könnte. Leider ist das auch bei diesem Projekt so, aber der gute Wille ist erkennbar. Zur Motivation 3 Daumen.
2016-03-15 10:20:35

Mehr Info
2016-03-15 12:02:46

Schweißtreibende Arbeit . Gut gemacht.
2016-03-15 20:06:20

Leider ist der Lerneffekt gering, aber Du veranschaulichst gut, dass man es zwar selbst machen kann aber man unter dem Zeug durchaus auch leiden muss.
2016-03-18 18:15:10

Für das eigene Heim nimmt man schon etwas Schweiß in Kauf .
Viel Arbeit, die gerne gemacht wurde ...
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-03-22 18:20:02

toll wenn man das selber machen kann, aber ein wenig mehr Info wäre gut gewesen
2016-05-20 22:17:14

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!