NEXT
Dachterrasse
1/10
PREV
Holz
von Leondriver20
27.08.13 11:27
4663 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 30003.000,00 €

Nachdem wir uns vor zwei Jahren unser Haus gekauft hatten, konnten wir im Oktober letztes Jahr mit dem Bau unserer Dachterrasse beginnen und heuer fertigstellen.
Die Terrasse wurde auf einem Anbau errichtet der mit unserem Wohnzimmer abschließt. Durch eine große Schiebetüre ist der direkte Zugang vom Wohnzimmer aus möglich.

Auf dem Dach des Anbaus waren lediglich Bitumenbahnen verlegt. Zuerst wurden die Bahnen auf evtl Schäden überprüft durch die später Wasser eindringen könnte. Alles war aber bestens, sodass wir mit dem Bau beginnen konnten.
Die Terrasse hat insgesamt eine Fläche von ca. 25 qm. Dafür brauchten wir als Unterkonstruktion 11 Balken (8x8 cm) und gute 40 Douglausiendielen mit je 5 metern länge.
Die Bretter wurden über einen Zeitraum von ca. 3 Wochen mit Osmo-Douglasienöl eingelassen. Alles zweimal.
Danach wurden die Balken entsprechend auf dem Dach ausgerichtet. Es war von der Schiebetür zum Dach eine kleine Treppe (eine Stufe) vorhanden. Diese sollte unter den Dielen verschwinden, sodass der Zugang ebenerdig mit dem Wohnzimmer verläuft und man eben keine Stufe mehr hat.
Ausgerichtet wurde mit Gehwegplatten, Pflastersteinen, kleinen Unterlegplatten aus Plastik und Dachpappe. Es wurde zwischen die vorhandene Dachpappe und der ersten Platte immer ein Stücke zusätzliche Dachpappe gelegt sodass sich die Steine auf dauer nicht eindrücken.
Die Balken wurden im Abstand von 50 cm verlegt.
Danach wurden die Dielen mit rostfreien Edelstahl-Spax auf die Unterkonstruktion verschraubt.
Nachdem alle Dielen verschraubt wurden, wurde an den Seiten nochmal die Kreissäge angesetzt um einen geraden Abschluss zu haben.

Dieses Frühjahr haben wir dann das Geländersystem, sowie eine Wendeltreppe die den direkten Zugang zum Garten ermöglicht angebaut.

Die Stützen des Geländers wurden mit Schlüsselschrauben in den Dielen und den darunterliegenden Balken verschraubt. Da die restlichen Stäbe ansonsten nur durch die Öffnungen der Stützen gesteckt werden war der Aufbau relativ einfach und ging innerhalb eines Wochenendes von statten.
Etwas schwieriger gestaltete sich der Aufbau der Wendeltreppe. Zuerst wurd der vorhandene Rasen und das Erdreich auf einer Fläche von ca. 3qm und ca 60 cm Tiefe abgetragen. Es sollte direkt bei der Treppe auch noch eine kleine Weinecke mit einem Tisch u zwei Stühlen entstehen. Das Loch wurde mit Frostschutz und Split aufgefüllt und graue Pflastersteine verlegt.
Dort wo die Treppe montiert werden sollte, wurde für das Fundament ein Loch von ca 40x40 cm und 90 cm Tiefe ausgehoben und mit Beton aufgefüllt. Nachdem das Fundament ausgetrocknet war wurde die Mittelsäule der Treppe verschraubt und die einzelnen Stufen der Treppe angebracht, grob ausgerichtet und verschraubt. Da aber leider unsere Hauswand des Anbaus nicht ganz gerade verläuft hat die oberste Stufe nicht ganz gepasst und es war zuviel Abstand um die Stufe mit der Hauswand zu verschrauben.
Als Lösung haben wir dann ein entsprechend dickes Brett zuerst mit der Hauswand verschraub und dann die Stufe an dem Brett befestigt. Hält bis jetzt auf jeden Fall bombenfest :)
Da wir schonmal am Arbeiten waren, haben wir gleichzeitig noch an der ramponierten Fassade des Anbaus eine Dämmung aus Styroporplatten angebracht sodass der Raum im Winter relativ warm ist und wir so unsere Pflanzen im winter unterbringen können.
Es muss auf die FAssade jetzt lediglich noch ein Außenputz angebracht und komplett gestrichen werden.
 

4.8 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Douglasienöl     
11  Unterkonstruktion  Holz   
40  Dielen Douglasie  Douglasie   
Geländersystem dieda     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Pinsel
  • Wasserwaage
  • farbe
  • säge
  • Zollstock
  • Bleistift

1 Dielen einlassen

Zuerst sollte man die Holzdielen einlassen, außer man kauft natürlich Bankirai o.ä.

Wir haben zuerst jedes Brett einmal eingelassen. Nachdem wir fertig waren das Ganze nochmal von vorne, sodass jedes Brett 2x mit Douglasienöl eingelassen wurde

2 Unterkonstruktion ausrichten und Dielen verschrauben

Die Balken der Unterkonstruktion wurden im Abstand von ca 50 cm verlegt. Die Balken wurden mithilfe von Gehwegplatten, etc ausgerichtet (siehe Beschreibung).
Danach die Dielen verschrauben und seitlich mit der Kreissäge kürzen um einen bündigen Abschluss zu haben.

3 Geländer anbringen

Geländerstützen mit Schlüsselschrauben auf den Dielen und darunterliegenden Balken verschrauben.

26 Kommentare

zu „Dachterrasse“

ja ich weiß. leider habe ich bei den ganzen aRbeiten vergessen, bilder von zwischendurch zu schießen. ist mir leider auch erst nach der Fertigstellung eingefallen.
ABer wenn man mal in die ARbeit vertieft ist vergisst man sowas leicht, ärgert mich persönlich aber auch sehr
2013-08-27 11:50:54

Ein Paradies hast du hier geschaffen. Wunderschön geworden.

traumhafte 5 Sonnentage
2013-08-27 12:31:09

Wirklich super gemacht. Schönes Plätzchen!
2013-08-27 12:58:38

Wow die Terrasse ist echt klasse geworden!
2013-08-27 13:01:19

Superklasse Terrasse und erst der Ausblick!!!
5 Dielen dafür und vielleicht beim nächsten mal bebilderte Beschreibung :-)
LG
2013-08-27 13:48:22

Klasse geworden ......
2013-08-27 13:50:33

kaum zu glauben, daß dies das gleiche Haus ist und die Aussicht...... ich beneide dich
2013-08-27 14:19:37

ja es ist wirklich kaum zu glauben :) :)
es steckt wirklich ne menge arbeit drin, zumal wir die fassade vom Haus auch selbst gestrichen haben, inkl. gerüst, etc.

nächstes jahre werde ich mich dann vermutlich über die Garage machen, da wartet auch einiges an Arbeit
2013-08-27 14:29:15

Die Holzterasse ist wunderschön geworden, mit einem schönen Ausblick. Auch das Geländer gefällt mir seht gut. Klasse gemacht u. 5 Daumen
2013-08-27 17:46:39

na was ist dasssss für Aussicht und Prima Arbeit,alle Achtung 5
2013-08-27 18:02:23

Klasse Endergebnis!!!!
5D von mir
2013-08-28 06:33:28

morgen,

vielen Dank für die postivien Rückmeldungen, da freue ich mich :)
2013-08-28 08:58:26

gefällt mir sehr gut! Die Aussicht ist auch super und man kann sie auf der DT besser genießen, als auf einer ebenerdigen Terrasse! 5D
2013-08-28 12:25:27

Toll. Hier hat man nun den kompletten Ausbau der Terrasse nochmal im Überblick. Besonders das Vorher-Foto gefällt mir ;)
2013-08-28 13:37:06

Sieht gut aus. Gefällt mir.
2013-08-28 17:52:30

sieht wirklich herrlich aus, Hut ab vor deiner Leistung
2013-08-28 19:17:50

gratulation zu deinem neuen wohnbereich. tolle arbeit, sieht gut aus.
2013-08-28 19:34:46

Toll geworden .
2013-08-28 22:12:45

Deine Arbeit ist sehr geschmackvoll durchgeführt worden. Die Aussicht von der neuen Terrasse ist genial.

Wenn man das Endergebnis sieht, könnte man sich sofort auf eines der Möbel setzen oder legen und ein wenig ausruhen, aber leider rufen meine Projekte schon wieder nach mir.

Du bekommst natürlich für Dein Projekt 5 Daumen und höchste Anerkennung von Pedder.
2013-08-29 05:55:53

ich wird neidisch, wunderschön
2013-08-29 13:32:41

Sehr cool deine Terasse, also ich stehe auf die Dielen und von daher gibts auf jeden fall die kompletten Daumen dazu.
2013-08-31 18:06:30

Schön geworden. So lässt es sich sicher aushalten. Toller Blick
2013-09-10 15:56:29

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!