NEXT
DIY Schreibtisch mit Ikea Hack Schreibtisch,DIY,Ikea,holzlack,Holzsiegel
1/3
PREV
Möbel
von l00kus
25.02.15 20:58
2399 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 9090,00 €

Leider musste mein ca. 60 cm tiefer Schreibtisch aufgrund eines Zimmerwechsels einer max. 30 cm schmalen Variante weichen. Warum also kaufen? ... DIY macht doch auch Spaß :)

Entschieden habe ich mich für einen Ikea Alex Schreibtischaufsatz zwischen zwei Buche-Leimholz-Bretten in seidenmatter Nussbaum Optik. Der Aufsatz selbst ist weiß und wurde zum Hauptelement umfunktioniert, welches von zwei dunkleren Elementen umschlossen ist ... ein simpler Ikea Hack! ;)

Natürlich muss ich solche Ideen / Projekte immer zu Zeiten großer Unruhe umsetzen, genauer gesagt: mitten im Umzug zweier Zimmer, wenn die Wohnung bereits im Chaos versinkt. :) Daher mussten Bett, Couch und Teppich als Werkbank fungieren.

Persönlich mache ich dies nur sehr ungern, habe jedoch sämtliche verwendeten Lack- / Beiz-Produkte genannt, um ggf. einen Nachbau zu ermöglichen oder dies als Anregung für andere Ideen zu nutzen. Grundsätzlich können jedoch alle anderen passenden Produkte verwendet werden.


SchreibtischDIYIkea, holzlack, Holzsiegel
3.7 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholz  Buche  120x30x18mm 
Schrauben, M4  Metall   
Schrauben, M2     
Holz Siegel  Lack  500 ml 
Holz Lack Protect  Lack  50 ml 
Möbelwinkel  lackiertes Metall   
Standbeim  Metall  nach belieben 
Möbelfuß  Metall   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Akku-Bohrschrauber
  • Hammer
  • Schraubendreher
  • Wasserwaage
  • Pinsel
  • kleine Lackrolle

1 Schleifen & Beizen

NEXT
Schleifen & Beizen
1/2
PREV

Grundsätzlich arbeite ich, soweit mir dies möglich ist, meistens mit nicht elektrischen Handgeräten. Bei einem Brett dieser Größe und Beschaffenheit, habe ich daher per Hand mit ganz einfachem Schleifpapier gearbeitet.

Geschliffen wurde immer in Faserrichtung mit dem folgenden Schleifpapier:

  • 1 Durchgang 120 Körnung
  • 2 Durchgänge mit 180 Körnung
  • mehrere finale Durchgänge mit 320 Körnung


Nach dem Schleifvorgang wurde das Holz entstaubt und mit warmen Wasser gereinigt. Es folgte ein Durchgang mit entsprechender Beize. Ich habe mich für eine Pulverbeize (Farbe: Nussbaum hell) in Beutelform von Aqua Clou entschieden.  Eine ziemlich günstige Lösung, da ich nur wenig "zu beizen" hatte :)

Leider muss ich gestehen, dass ich die untere Holzplatte nicht so stark geschliffen habe, da diese später vom Überbau überdeckt werden würde.

2 Unterbau lackieren

NEXT
Unterbau lackieren
1/5
PREV

Nach dem Beizvorgang wurde die Oberfläche nochmals leicht mit einem Schleifpapier der 240 Körnung angeraut.

Bei dem unteren Brett, auf welchem später die Tastatur / der Laptop und der Ikea Aufsatz stehen wird, habe ich mich für eine Grundierung mit dem Clou Holz-Siegel in dem Farbton "seidenmatt" entschieden. Beim Auftrag der Grundierung selbst wird eine 20% Verdünnung seitens des Herstellers empfohlen.

Nach einem Zwischnschliff folgte eine weitere unverdünnte Schicht des Holz-Siegel. Aufgetragen wurden der Lack mit einer entsprechenden Rolle.

3 ersten Prototypen zusammensezen

NEXT
ersten Prototypen zusammensezen
1/6
PREV

Nachdem die Komponenten des Unterbaus fertig waren, ging es an die erste "Anprobe". Ohne vorher irgendwas großartig auszumessen oder sonstige Plänge anzustellen ... ist dies meisten ein sehr spannender Moment ;)


Insgesamt war aber alles Okay und der Laptop, ebenfalls vorher nicht ausgemessen, passt wunderbar in das mittlere Fach. Daher ... nächster Schritt: ersten Prototypen fertigstellen.

4 Aufbau des Prototypen

NEXT
Aufbau des Prototypen
1/6
PREV

Nachdem ein erstes zusammensetzen der Komponenten des Unterbaus erfolgreich war, folgte nun die Montage der Standbeine und der Wandhalterung.


Aufgrund keiner Notwendigkeit den Schreibtisch mit mehreren hundert Kilo Tragkraft zu belasten, reichen drei Möbelwinkel. Weiterhin halten die Standbeine den Tisch an der Wand, so dass dieser theoretisch auch ohne feste Wandmontage für kurze Zeit stehen könnte. Zumindest war eine Montage ohne fremde Hilfe problemlos möglich.

5 Erweiterung fertigstellen

NEXT
Erweiterung fertigstellen
1/7
PREV

Zu guter Letzt folgte der Zusammenbau des oberen Arbeitsfläche. Mit fünf Standfüßen sollte genügend Stauraum vorhanden sein und ca. 12-15 cm Höhe schaffen auch nochmals ordentlich Stauraum.

6 Fazit + Look & Feel

NEXT
Fazit + Look & Feel
1/8
PREV

Für ein Projekt ohne Plan, ohne Zeichnung und nur mit einer Grundidee ... bin ich zufrieden :)

Die Idee, Farbtöne, sowie der Aufbau sind gut geworden. Einziger, bereits jetzt ersichtlicher Kritikpunkte bezieht sich auf die Stellungen der Beine der oberen Platte. Diese würde ich beim nächsten Mal vergrößern, so dass man einfach einen Laptop auf die Ikea Auflage stellen kann.

Ob die lackierten Oberflächen eine Zeit lang halten, wird sich noch herausstellen. Vermutlich wird es aber einige Zeit brauchen, bis sich erste Ermüdungserscheinungen zeigen ... da ich täglich nicht mehr als 2 Stunden an diesem Schreibtisch sitze.

7 Zukünftiges

Zukünftiges
1/1

Eine kleine Veränderung, welche eigentlich erst in Zukunft erfolgen sollte ... wurde bereits umgesetzt. Ein einfacher und günstiger Kabelhalter vom schwedischen Möbelriesen wurde verbaut.

Weiterhin folgt ein Tastaturauszug von ca. 40 cm Breite, um nicht ständig an der Laptoptastatur arbeiten zu müssen. Vielleicht wird auch noch eine Halterung für gewöhnliche Computerlautsprecher gebaut, aber dies liegt erstmal in ferner Zukunft.

19 Kommentare

zu „DIY Schreibtisch mit Ikea Hack“

Hat was, schaut eigentlich besser aus, als die Möbel, die vom Fleischbällchenlieferanten kenne!
2015-02-25 21:10:39

Ist gut geworden. Mir würde es aber ohne die Beine besser gefallen. Müsste dann zwar eine andere Wandaufhängung her, würde aber komplette Beinfreiheit bringen und nach Designobjekt aussehen.
2015-02-25 21:20:48

Nicht mein Ding, aber es erfüllt seinen Zweck.
2015-02-25 22:09:01

Mir gefällt es! Ich finde, es hat eine ganz spezielle Note!
2015-02-25 23:41:34

Du bist aber schon ein Danger-Seeker oder? Lack und Beizarbeiten auf Couch und Teppich auszuführen :-))

Schade das Du dich platzmäßig so beschränken musst. Mit einer doppelt so tiefen unteren Platte würde das Teil bestimmt noch besser ausschauen.
2015-02-25 23:58:22

Super gepimpt. Gefällt mir sehr. Ist als Möbel dieses speziellen Hauses gar nicht wieder zu erkenne.
2015-02-26 00:21:24

toller IKEA-Hack...gefällt mir
2015-02-26 07:37:21

Wie @nirosta schon schrieb, würde ich auch auf die 4 ! Standbeine verzichten.
Statt der kleinen Winkel dann 2 ordentliche Träger und das Tischchen "schwebt".
Und dann wäre sogar wieder Platz für z.B. einen Rollcontainer.
2015-02-26 09:51:54

Mein Fall zum Arbeiten wäre das auch nicht, viel zu schmal. Ich hätte eine 2. ausziehbare Platte über die gesamte Länge eingebaut, um so ein bisschen mehr Arbeitsfläche zu gewinnen. Die Beine sind Geschmackssache ;)
2015-02-26 13:30:48

Das Design gefällt mir sehr gut. Und das alles im Umzugsstreß. Hut ab.
2015-02-26 14:17:57

Gute Arbeit, für mich ist er auch zu klein, ich brauch Fläche, aber sehr GUT wenn man ein Rollstuhl hat, dafür 5
2015-02-26 15:51:53

Sieht gut aus 5d
2015-02-26 18:19:54

Mir wäre es sicherlich auch zu schmal, um da dauerhaft drauf zu schreiben. Aber als Notlösung bzw. den kleinen Schreibkram zwischendurch ist es prima. Auch die Farbkombination ist klasse geworden!
2015-02-26 19:43:58

Sehr chic und sehr praktisch gelöst. Gefällt mir!
2015-02-27 08:43:50

Für mich wäre der Schreibtisch zu klein, aber wenn der Platz nicht mehr hergibt dann ist es halt so. Die Beschreibung ist gut und die Umsetzung auch und darauf kommt es ja an.
2015-02-27 19:22:40

Gut geworden und gemacht ......
2015-02-27 23:44:37

Sieht gut aus dein Tisch.
2015-03-01 11:06:11

ich könnte da grad mal einen Brief darauf schreiben, aber meinen Bürokram....aber aussehen tut es gut
2015-03-02 21:31:18

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
17
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!