Crosscut sled - Sägeschlitten für die Tischkreissäge

NEXT
Crosscut sled - Sägeschlitten für die Tischkreissäge Sägeschlitten,Sägehilfe für TKS,Crosscut sled
1/3
PREV
Werkstatthelfer
von Holzpaul
29.09.13 00:30
3196 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Wer sich öfters die Videos von Woodworker überm Teich ansieht, wird feststellen das die meisten mit sog. Crosscut sleds an ihren Tischkreissägen arbeiten. Wer einmal mit so einer Sägehilfe gearbeitet hat möchte sie eigentlich nie mehr missen. Akurate Winkelschnitte an extrem kurzen Werkstücken oder Sägen von kleinen Klötzchen sind sehr einfach machbar. Allerdings ist meine Version für eine Tischkreissäge mit Führungsnuten. Wer an seiner TKS keine hat, kann mit Seitenanschlägen links und rechts eine Alternative schaffen. Eine solche Lösung gibt es von "Holzopa" hier im Forum. Bei meiner Ausführung habe ich auch ein Augenmerk auf Sicherheit gelegt. Ich habe am Anschlag ein Schutzbrett montiert, das verhindert das man mit den Fingern in die Schnittlinie geraten kann. Also wenn die Daumen hinter dem Anschlag anliegen, kann man sich nicht in die Finger sägen. Man müßte schon mit der ganzen Hand um das Brett herumlangen. Eine Acrylglasabdeckung hat sich als Staubschutz bewährt. An der linken Seite des Anschlages habe ich ein Abschnitt einer sog. Incra-Schiene befestigt um Wiederholungsschnitte mit einem Anschlag sägen zu können. Hinter dem Anschlag ist ein Schutzklotz für das Sägeblatt. Ein Stoppklotz in der Führungsnut verhindert ein Durchsägen der Vorrichtung. Die 2 Löcher in der Platte sind zum aufhängen bei Nichtgebrauch an der Werkstattwand. Unter Platte sind 2 Führungsschienen montiert, die genau in die Nuten passen. Wenn ich sehr kurze Sachen zu sägen habe benutze ich sog. Druckleisten und niemals die Finger! Druckleisten sind schmale Leisten mit einem Falz an einem Ende, manchmal klebe ich ein Korkstück mit ein damit man das Werkstück noch sicherer halten kann. Ich habe im Netz schon viele aufwändigere Lösungen gesehen (mit T-Nutschienen in der Platte für Haltevorrichtungen, integrierte Winkelanschläge u.v.m.), die alle ihre Brechtigung haben. Ich habe mich aber vorerst für diese einfachere Lösung entschieden und wollte bei Bedarf eine aufwändigere bauen. Bis jetzt hatte ich den Bedarf noch nicht und es sind schon einige Jahre.
Da ich eine sagen wir mal nicht so gängige Tks habe (Kity 619) erübrigen sich Maßangaben. Man sollte sich meiner Meinung nach sowieso mehrer Sleds anschauen und für sich selbst entscheiden, welche Größe und Features wichtig sind.

Weitere Projekte von mir  - hier einfach klicken!
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt

 


Sägeschlitten, Sägehilfe für TKS, Crosscut sled
4.1 5 26

22 Kommentare

zu „Crosscut sled - Sägeschlitten für die Tischkreissäge“

Sieht sehr gut aus
2013-09-29 00:38:43

Von der Grundidee sehr gut. Mir persönlich scheinen bei Deiner Lösung nur größere Teile gesägt zu werden. Ich müßte mir bei dem Anschlag etwas überlegen, wie ich kleinere Teile bekomme. Das breite Mittelbrett macht aber Sinn, wenn man Wert auf seine Finger legt.
2013-09-29 01:36:17

Kleinere Teile säge ich mit Druckleisten. Das sind Leisten mit einem Falz am Ende. Habe meine Finger noch!!!!
2013-09-29 01:42:33

Sieht gut aus! Ich hab so eine Sägelade in gebrauch: http://www.1-2-do.com/content/generatedimages /8c/ea/bb/3a/22/c6/7a/de/d2/bb/38/72/77/23/f5 /fa/560x420_ed5f12fa2d.jpg und nein, ich will sie nicht mehr missen!
2013-09-29 02:23:45

Deinen Sägeschlitten hast Du sehr gut hinbekommen und ich möchte Dir für diese Werkstatthilfe 5 Daumen übersenden. Ein solcher Sägeschlitten wird auch von mir bereits seit geraumer Zeit für das Ablängen von 2 cm starken Astscheiben verwendet. Habe ihn ebenfalls als Projekt eingestellt und Du findest ihn unter meinen Beiträgen in meinem Profil. Du kannst natürlich auch diesem Link folgen, falls Dich mein Sägeschlitten in den Bosch-Farben intereesieren sollte.

http://www.1-2-do.com/de/projekt/Sae geschlitten-fuer-die-PPS-7-S-in-Bosch-gruen/b auanleitung-zum-selber-bauen/12955/

Natürli ch bekommst Du von Pedder und Ronny 5 Daumen und liebe Grüße übersandt.
2013-09-29 04:31:37

Sägeschlitten gibt es viele , jeder sollte die für sich beste Lösung finden. Deine sieht gut aus.
2013-09-29 05:30:26

Klasse ......
2013-09-29 08:51:00

ich denke da hast Du für Dich die Ideallösung gefunden, ich hab übrigens auch noch eine Kitty im Speicher muß mal nachsehen, welche
2013-09-29 08:59:55

Der Schlitten wäre auch eine Lösung für mich, hätte ihn aber schon eher bauen sollen, denn ein Finger meiner linken Hand wurde bereits ein fressen der Sägeblattzähne.
2013-09-29 09:41:45

Sieht klasse aus, gefällt mir.
2013-09-29 09:53:48

Kasse Arbeit und umgesetzt 5d
2013-09-29 10:43:38

schönes teil hast du da gemacht, man merkt, dass du dir gedanken machst

hab (wie erwähnt) auch so ein teil und kann mir die tks nicht mehr ohne vorstellen.
2013-09-29 13:31:17

Klasse gemacht .
2013-09-29 14:28:59

prima Zusatz, gut gebaut
2013-09-29 15:15:50

Gute Idee,nur du verlierst doch an Schnitthöhe !!
2013-09-29 18:21:33

Der Schlitten sieht gut aus.
2013-09-29 19:12:47

Danke füe Euer positives Feedback.
@schnurzi5858
Die Schnitthöhe ist bei Kleinteilen nicht relevant.
2013-09-29 22:16:08

Neid! Ich habe nur eine Nut, und muß mir also einen Sägeschlitten für eine Nut überlegen...

Ich freue mich für dich, daß du deine Finger noch hast. Ich kenne Leute, die haben es bereut, daß sie so überaus mutig - äh wollte sagen unachtsam waren. Ich bin da eher der Meinung, was man hat, gibt man nicht so ohne weiteres einfach her...

Deinen Sicherheitsschlitten werde ich wahrscheinlich nachbauen. Denn bei mir hat die Sicherheit einen hohen Stellenwert...
2013-09-30 01:23:06

Hallo Electrodummy,
das dürfte auch mit nur einer Nut funktionieren. Vorrausgesetzt die Führungsschiene ist passgenau.
2013-09-30 23:49:37

Schöner Schlitten
2013-10-02 07:40:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!