Couchtisch
1/1 Couchtisch
Möbel
Schreibtisch und Büro
bei Tisch
Tische
Schreibtische
von kaosqlco
16.01.15 16:27
1220 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 250250,00 €

In einem Einrichtungsbuch hatten meine Frau und ich einen Couchtisch gesehen, der uns beiden auf Anhieb gefallen hat.
Der Tisch war sehr schlicht, quadratisch, hatte eine Kantenlänge von geschätzt 100 cm, war aus dunklem Holz mit dreigeteilter Platte und massiven Füssen.
Hersteller bzw. Bezugsquellen waren aber im Buch leider nicht erwähnt.
Deshalb beschlossen wir, einen ähnlichen Tisch selbst zu bauen.

Hier kannst Du noch weitere interessante Projekte von mir anschauen!


Beistelltisch, WohnzimmerSitzbankCouchtisch, Eiche, Beizen, Fasen, Treppenstufe
4.5 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Treppenstufe  Eiche, hell  1200 x 400 x 40 mm 
Treppenstufe  Eiche, hell  1000 x 400 x 80 mm 
30  Holzdübel  Holz   
Holzleim     
Beize, Eiche dunkel     
Lack, matt     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Exzenterschleifer
  • Oberfräse
  • Metallfreier Pinsel
  • Bohrer für Holzdübel
  • Hammer (Einschlagen der Holzdübel)
  • kleine Lackierwalze
  • Schleifklotz
  • Sandpapier (320, 240,100)

1 Planung, Materialauswahl

NEXT
Couchtisch, Draufsicht (Sketchup)
1/2 Couchtisch, Draufsicht (Sketchup)
PREV

Abweichend vom Tisch im Buch sollte unser Tisch aus 3 Einzelelementen bestehen. Das hat den Vorteil, dass er leichter zu bewegen ist, als ein Tisch aus einem Stück und ggf. auch als 3 Sitzbänke oder Beistelltische verwendet werden könnte.

Unser Tisch sollte (wie der im Buch) abgebildete quadratisch sein, die Füße sollten ebenfalls sehr massiv wirken, wir wollten dunkles Holz verwenden und der Tisch sollte ca. 25 cm hoch werden.

Auf der Suche nach geeignetem Holz sind wir schließlich auf Treppenstufen aus Eiche gestoßen, die es in diversen Dicken und Maßen gibt.
Für die Tischplatten haben wir 3 x Treppenstufen, Eiche hell, mit den Maßen 1200 mm x 400mm x 40 mm und für die Tischfüße 2 x Treppenstufen, Eiche hell, mit den Maßen 1000 x 400 x 80 mm bestellt.

Im Bild zwei Screenshot von den SketchUp-Zeichnungen mit den geplanten Maßen:

dreigeteilte Tischplatte: insgesamt 120 cm x 120 cm
jede einzelne Tischplatte: 120 cm x 40 cm
Höhe Tischfüße: 20 cm
Tischhöhe: 24 cm
Breite der Tischfüße des mittleren Tisches: 40 cm
Tischfüße der äußeren Tisch um 5 cm zurückgesetzt, d.h. nur 35 cm breit

Die Tischfüße waren auch beim Original etwas zurückgesetzt.

Fotos von den einzelnen Arbeitsschritten habe ich leider nicht allzu viele.

2 Holz zuschneiden / Kanten abfasen / Dübellöcher vorbereiten

Holz zuschneiden / Kanten abfasen / Dübellöcher vorbereiten
1/1

Die Tischplatten hatten mit 1200 mm x 400 mm schon das richtige Maß.
Da ich selbst die 8 cm starken Treppenstufen (für die Tischfüsse) mangels passender Säge nicht sägen konnte, habe ich das im Baumarkt machen lassen.
Aus den beiden Treppenstufen mit 1000 mm x 400 mm x 80 mm wurden
2 x Tischfüße mit 200 mm x 400 mm x 80 mm und
4 x Tischfüße mit 200 mm x 350 mm x 80 mm
gesägt.
Das Restholz habe ich mitgenommen, um daran das Beizen testen zu können.
Als nächstes habe ich alle Kanten gebrochen, indem ich mit der Oberfräse einen kleinen Radius angefräst habe.
Danach habe ich pro Tischfuß 6 Dübellöcher gebohrt, die Position der Dübellöcher auf die Tischplatten übertragen (mit Dübelspitzen) und die Dübellöcher auch in die Tischplatten gebohrt.


3 Schleifen, Beizen und Lackieren

Probebeizungen
1/1 Probebeizungen

Die Treppenstufen waren zwar schon recht glatt, trotzdem haben wir sie mit dem Exzenterschleifer und 100er Schleifpapier vorgeschliffen, danach gewässert und per Hand mit 240er / 320er Schleifpapier feingeschliffen. Nach dem Schliff wurden die Platten gründlich gesäubert.
Als Beize haben wir die von Clou "Nußbaum dunkel" verwendet und selbst aus Pulver angemischt. Beim Probebeizen der Reste haben wir festegstellt, dass erst nach 4-maligem Beizen der gewünschte Farbton erreicht wurde. Also haben wir alle Teile 4 mal gebeizt. Nach dem 2. Beizen hatte die Oberfläche einen Grünstich, der aber nach dem 3. Beizen wieder verschwand. Das gleiche Phänomen hatten wir auch schon beim Probebeizen (siehe Foto).
Abschließend haben wir alle Teile noch 2 mal lackiert.

4 Tischplatten und Tischfüße verleimen / dübeln

NEXT
Couchtisch
1/4 Couchtisch
PREV

Nachdem alles getrocknet war, habe ich die Dübel in etwas Holzleim getunkt, in die Dübellöcher gesteckt, die 3 Einzeltische zusammengesetzt und mit Schraubzwingen verspannt.

Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden, der Tisch sieht sehr gut aus und paßt auch gut zur Einrichtung.

Und wie erwartet ist schon jeder Einzeltisch relativ schwer, sodass es eine sehr gute Idee war, den Tisch nicht in einem Teil zu bauen.

24 Kommentare

zu „Couchtisch“

Cool ! Prima Idee ! Klasse Beschreibung ! Und was hat das ganze jetzt gekostet ? Von mir 5D - Stand da sschon da ? Oh dann hab ich es übersehen - sorry ...
2015-01-16 16:44:55

Der Couchtisch sieht richtig gut aus. Und die Idee mit den Stufentreppen ist ja genial.
2015-01-16 17:16:03

Ein sehr schöner Tisch !
2015-01-16 17:25:59

ich kann nur sagen Klasse
2015-01-16 17:30:37

Der Tisch hat was
GEfällt mir richtig gut
5D
2015-01-16 17:54:10

Das Ist Großartig! Klasse! 5D!
2015-01-16 17:55:14

Sehr schöner Tisch! Besonders dass er dreiteilig ist, hat was. Werde demnächst für uns einen aus Baudielen bauen und das könnte ich übernehmen. Gut wäre, die dann fest miteinander zu verbinden, was aber mit einem Hangriff trennbar ist. 5D
2015-01-16 18:58:53

Schöne Arbeit ! Und gut beschrieben !!! 5D
2015-01-16 19:35:22

Schöner Tisch klasse geworden
2015-01-16 20:11:42

Klasse Tisch. Schlicht und einfach, gefällt mir sehr gut.
2015-01-16 20:22:05

auf die Idee aus Treppenstufen einen Tisch zu bauen, muss man erst mal kommen
2015-01-16 20:57:53

Klasse geworden ....
2015-01-17 08:49:18

sehr schöner Tisch und stabil ist er auch.
2015-01-17 13:44:36

Klasse gemacht und geworden ....
2015-01-17 16:04:58

Dein Tisch sieht echt edel aus, der gefällt mir richtig gut. Die Bauanleitung ist auch prima. Vielen Dank fürs Zeigen!
2015-01-17 23:10:18

Schöner Tisch, optisch sehr gelungen ... könnte man bestimmt auch verkaufen ;) 5D
2015-01-18 07:56:47

Sehr edel sieht dein Tisch aus .
Das Projekt gefällt mir und ist 5 Daumen wert .
Gute Bauanleitung
2015-01-18 10:04:01

Vielen Dank für das viele Lob.
Die Treppenstufen habe ich bei diesem Anbieter gekauft: http://www.holzbarmen.de/index.php?k=1333
Zue rst hatten wir auch überlegt, die 3 Einzelteile bei Bedarf miteinander verbinden zu können, z.B. mit Türmagneten. Aber die Teile sind so schwer, dass sie nicht auseinanderdriften.
2015-01-18 18:32:50

Klasse Tisch ist das geworden . Super gemacht.
2015-01-18 19:53:38

super Idee mit den Treppenstufen. Sieht klasse aus
2015-01-19 08:24:37

Der Tisch ist dir Klasse gelungen,die Idee mit den Treppenstufen genial.Sieht Super aus.
2015-02-06 14:02:05

KLasse Teil gefällt mir - den könnt ich mir auch im Wohnzimmer vorstellen :)
2015-11-08 08:27:02

Nun wollte ich gerade bewerten, geht nicht, hast bereits 5 Daumen von mir längst bekommen ...
2016-03-10 22:14:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!