NEXT
Nach dem kleinen umbau
1/2 Nach dem kleinen umbau
PREV
Möbel
von Meyer85
02.05.15 07:51
1287 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Hochschwenkbare Tischplatte für bequemes essen vor dem TV 


Holz, Tisch
4.0 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatte (oder mehrere Reste)  Holz  1050x780mm 
Scharniere für gestänge  Metall 
Holzklötze (als gegenlage)  Holz  80x80x50mm 
Stangen   Alu  220 x 15 mm 
2   Gegengewichte   Blei  D 19 x 20 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Dübelhilfe, Dübel, Schrauben, Leim

1 Vorbereitung

Eine Holzplatte zur Stabiliesierung der Tischunterkonstruktion in den maßen der Innenseite des Tischrahmens!

2 Lösen der Tischplatte und Stabiliesieren der Tischbeine

Da die Tischunterkonstruktion an die Tischplatte geschraubt ist muss diese durch eine Zweite platte gehalten werden, auf diese werden auch, praktischer weise, die Scharniere angeschraubt.  

In Meinem Fall habe ich 3 alte Bretter genommen, da ich kein neues holz kaufen wollte Diese habe ich dann mit den Streben verdübelt, da ja auch keine schrauben zu sehen seien sollen.

 

3 Ausrichten der Gestänge und abstimmen der richtigen Länge

NEXT
Ausrichten der Gestänge und abstimmen der richtigen Länge
1/2
PREV

Das ganze wurde etwas kniffliger! da in dem Tischrahmen nur begrenzt platz ist. die platte aber auch weit und hoch genug heraus-schwenken soll.
hier ist einfach ausprobieren angesagt!
alle Gestänge schön winklig damit nichts klemmt ausrichten, nicht zu leichtgängig einstellen.Zwei Gestänge liegen auf dem Rahmen als Anschlag an, unter die anderen beiden Gestänge die beiden Anschlagklötze geschraubt und fertig iss das gute Stück ;) 

4 Gegengewicht

Hätt ich fast vergessen, gut das manche komuniti- mitglieder einen daran erinnern :)
Habe selbstverfreilich gegen gewichte angebracht um ein kippen des Tisches zu unterbinden!
Dazu hatte ich in die hinteren beiden Füße jeweils ein Langes 19mm Loch gebohrt und jeweils zwei Edelstahlstangen (bleigefüllt ca 4kg schwer) eingeklebt.

- die stangen, kannn man jedes x belibige material nehmen, blei hatte ich vom Dachdecker, - eingeschmolzen in einem kochtopf...

!!!Bitte Draußen machen wegen der dämpfe!!!!

29 Kommentare

zu „Couchtisch für bequemes Essen“

Sehr gut gemacht.find ich richtig klasse.
2015-05-02 09:03:57

Tolle Idee und klasse umgesetzt 5d
2015-05-02 10:18:50

5 Daumen für die wirklich zu coole Idee.
Wie oft habe ich mir sowas schon überlegt aber unser Couchtisch ist dafür leider nicht geeignet.
Ein paar mehr Fotos vom Bau und noch ein wenig mehr Details in der Beschreibung fände ich allerdings schon gut.
2015-05-02 10:49:10

klasse gemacht 5d
2015-05-02 12:04:54

auf jeden Fall eine tolle Idee, aber ein paar Bilder vom Bau des Klappmechanismus wären schön.
2015-05-02 12:51:18

nice projekt und idee, ist das gegengewicht genug wenn mann das tisch deckt, nicht das er in richtung sofa kippt.
2015-05-02 13:08:32

Schade, dass nicht mehr Einzelheiten mit Bildern dokumentiert sind. Ich suche auch schon lange die Methodik, wie man sowas realisieren kann. Aufgrund deiner Beschreibung ist mir ein Nachbau leider unmöglich.

Welches Gestänge ist das? Bitte mehr Details.
2015-05-02 13:18:57

Das ist ja mal eine wirklich coole Idee. Habe den gleichen Tisch und brauche zum Nachbau aber mehr Infos.
2015-05-02 13:45:57

Deine Idee ist Perfekt, nur etwas wenig an Details
2015-05-02 20:09:53

Klasse Idee ......
2015-05-02 20:40:29

Coole Idee leider fehlt mir da die Bauanleitung in Bildern so kann man leider den Werdegang nicht so leicht nachvollziehen
2015-05-02 20:42:14

Die Idee ist nicht neu, was aber Deine Umsetzung nicht schmälern soll:

http://www.trends.de/couchtisch-gino/4 95780/wohnzimmer/couchtische/0000037351-perry /sonstige

2015-05-02 21:36:01

Tolle Idee.
2015-05-02 23:33:06

Der Tisch sieht witzig aus. Ich ziehe meinen Couchtisch beim Essen aber lieber einfach ein Stück rüber zum Sofa ;)
2015-05-03 00:00:22

Dein erstes Projekt ist dir wirklich gelungen. Leider hast du zu wenig Foto gemacht und die Beschreibung könnte ausführlicher sein.
2015-05-03 11:26:13

tolle Idee... bitte nur beim nächsten mal mehr Details.
2015-05-03 12:27:42

Echt coole Idee! Prktische Sache. Toll ausgeführt
2015-05-04 08:08:03

Tolles Projekt,
hier sieht man halt immer wieder abgefahrene Ideen ;)
2015-05-04 09:17:00


Interessante Idee!
2015-05-04 09:39:20

Coole Idee, ansonsten wie ckarbach...
2015-05-04 10:03:48

Sieht gut aus.
Der Tisch kommt mir so bekannt vor.... Könnte glatt Royal Oak aus dem Dänischen sein ^^
2015-05-04 11:34:53

Zwar wurde nun ein Detailbild des Gestänges nachgeliefert, aber immer noch keine Infos wie das überhaupt heißt und wo es zu kaufen ist. Habe deshalb nun auch meine D abgegeben.
2015-05-04 16:01:44

coole idee. da kann man ja fast den esstisch aus dem wohnzimmer verbannen ;-)
2015-05-05 00:01:32

Wir essen aufrecht an einem großen Esszimmertisch, um nicht beim Essen einzuschlafen... das könnte mir mit Deinem Tisch passieren. Ein paar Bilder von der Erstellung mehr und das wäre ein sehr schönes persönliches Projekt. So ist es ein schönes Projekt.
2015-05-05 11:47:21

Die Idee finde ich echt witzig. Mein erster Gedanke war "der kippt doch", aber die Idee mit den Gewichten in den Tischbeinen ist witzig. Gefällt mir.
2015-05-05 20:40:15

Das ist ja mal eine super Idee. Gute, saubere Arbeit
2015-05-08 18:26:05

eine raffinierte Idee.
2015-06-05 10:46:31

Eine saubere Arbeit - Respekt! Bei hochgestellter Platte aber nicht auflehnen!
2016-02-10 19:35:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!