Computertisch Schreibtisch,Computertisch
1/1
Möbel
von DanielP
15.01.13 22:13
5352 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Vor 9 (!!) Jahren habe ich mal diesen Tisch gemacht und ich dachte gerade, dass man ihn vielleicht auch als Anregung benutzen könnte...
Bitte nicht viel erwarten, weil ich nicht mehr sooo viel weiß und auch nicht soo viele Bilder habe...


SchreibtischComputertisch
4.2 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
div.  Multiplexplatten  Holz  nicht mehr bekannt 
div.  Spanplattenstreifen  Holz  nicht mehr bekannt 
div.  Konstruktionsholzbalken  Holz  nicht mehr bekannt 
Exzenterverbinder  Stahl  ... 
Stahlwinkel  Stahl  ... 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Exzenterschleifer
  • Akku-Bohrschrauber
  • Lackierwerkzeug (Rolle, Lackwanne)

1 Teile sägen

Die Holzplatten habe ich im Baumarkt im Zuschnitt auf Maß sägen lassen.
Ich musste lediglich den Ausschnitt in die beiden Platten sägen.
Dazu habe ich diese mit Schraubzwingen aufeinander fixiert und dann mit der Stichsäge den Ausschnitt gefertigt.
Die drei Verstrebungen sind ineinander verschachtelt. Auch hier habe ich die Ausschnitte mit der Stichsäge gemacht.

2 Vorlackieren

Vorlackieren
1/1

Weil ich später nicht mehr in alle Ecken gekommen wäre, habe ich vor der Montage alle nötigen Teile lackiert.
Als Vorbereitung habe ich diese mit einem Exzenterschleifer geschliffen.

3 Montage

NEXT
Montage
1/4
PREV

Damit der Tisch einiges aushält, habe ich drei Streben in die Zwischenablage eingebracht.
Diese sind ineinander verschachtelt bzw. ineinandergesteckt.
Fixiert sind sie mit Holzleim und Holzdübeln, damit man keine Schrauben sieht (vorallem an der oberen Platte).
Da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht so viele Zwingen hatte, hatte ich meine Dekupiersäge (verdamt schweres Ding) als Gewicht auf die Platte gestellt, damit die teile vernünftig zusammen geleimt werden.

4 das hintere Bein

NEXT
das hintere Bein
1/2
PREV

Weil es ja ein Eck-Computertisch war, musste ich den Tisch in der hinteren Ecke irgendwie abstützen.
Die einfachste Methode war ein Konstruktionsholzbalken, den ich geschliffen und lackiert habe mit Winkeln an den Tisch zu befestigen.
Damit die Schrauben ordentlichen Halt finden konnten, hatte ich ein kleines Stück Multiplex unter die Tischplatte geleimt.

5 Montage der Möbelverbinder / Exzenterverbinder

NEXT
Montage der Möbelverbinder / Exzenterverbinder
1/2
PREV

Aufgrund der relativ dünnen Tischplatte musste ich die Seiten verstärken, um die Exzenterverbinder einbauen zu können. Sonst hätten diese in der Luft gehangen und da keinen wirklichen Halt gefunden ;)

6 Auschnitte für Kabel etc.

NEXT
Auschnitte für Kabel etc.
1/2
PREV

Damit ich auch alle Kabel für Monitor und Tastatue etc. auch nach unten verlegen konnte, musste ich noch ein paar Ausschnitte machen.
Die obere Tischplatte ist etwas größer als die untere. Do kann der Tisch (mit der oberen Platte) auf den seitlichen Holzplatten aufliegen und mit der unteren Platte über die Exzenter kann ich Stabilität erzeugen, weil die Seitenteile an die Platte herangezogen wird.

7 Fertiger Tisch

Fertiger Tisch
1/1

Wie gesagt, das Projekt ist 9 Jahre her und da hatte ich an alles andere gedacht, nur nicht an dieses Forum ;)
Deswegen ist jetzt nicht jeder Schritt festgehalten und ich weiß auch nicht mehr so genau, was ich wie und wann gemacht habe. Da aber gerade eine Diskussion im Forum über Tischplatten etc. aufkam, dachte ich, dass ich das hier mal kurz vorstelle.

27 Kommentare

zu „Computertisch“

Ich weiß, es ist ein bisschen überdimensioniert, aber das war eines meiner ersten größeren Projekte...
Es stand zwar ein Röhrenmonitor drauf, aber der Tisch hätte das auch ohne so vielen Verstrebungen ausgehalten ;-)
2013-01-15 22:20:02

Super geworden dein Tisch.
Vor allem viel schöner, wenn es nicht von der Stange ist.
2013-01-15 22:54:21

Heute ist der 15. Januar 3013, guten Morgen und nun zu den Nachrichten. Gestern fanden Archäologen in der Nähe von Schwalmtal ein gut erhaltenes, seltsames Objekt aus grauer Vorzeit. Die Experten streiten sich, ob es sich um einen Altar für ein Ritual, oder ein simples Mobiliar unserer Vorfahren handelt. Wir werden weiters von den laufenden Ermittlungen berichten und vergeben vorerst mal 5 Daumen für das gute Stück. Und nun zum Wetter: Heute wieder viel Regen, aber besser so ein Wetter als gar keines. Tschüß mit ü und Tschau mit au.
2013-01-15 23:16:49

stimmt, die Hälfte der Streben hätte auch genügt, aber 9 Jahre hält nicht jeder Tisch
2013-01-16 07:43:57

Platz satt für Papierkram und Co. Trotz der dünnen Platte hast Du die Stabilität ausreichend verstärkt. Die Eckform gefällt mir ebenfalls gut. Kriegst von mir alle 5.
2013-01-16 08:39:12

Super Schreibtisch, bei mir kann er auch nicht gross genug sein. 5D
2013-01-16 09:28:45

Der Schreibtisch ist dir gut gelungen. Das Projekt ist vllt schon älter, aber okay
2013-01-16 09:59:37

Super Schreibtisch.
2013-01-16 14:44:53

Gut gelungen und gemacht ....
2013-01-16 15:43:04

Ist doch gut geworden ;) Lieber bisschen zu stabil als zu schnell kaputt :)
Gefällt mir , das Projekt hätte ich vorletzten Monat gebraucht , da habe ich auch einen Selbstbauecktisch gesucht
PS: gute Bauanleitung obwohl es schon älter ist :)
2013-01-16 15:54:37

Vielen Dank für die Kommentare und Däumchen!!
2013-01-16 16:14:37

Der Tisch ist astrein gut gebaut ! (...DanielP = Four Points...)

wenn, wie auf dem Bild im Arbeitsschritt 7 dargestellt, die Verlegung der Strippen der Weisheit letzter Schluss ist, dann bleibts dabei...

Das besserste noch bissle nach ( Kabelkanal ? ), dann gibts auch 5 !
2013-01-16 18:01:02

Ei Tisch für Generationen, sind doch reichlich Bilder DanielP, guter Tisch, sehr stabil ;O)
2013-01-16 18:29:53

Super Tisch . Gefällt mir prima.
2013-01-16 19:05:14

@Baschtler: Es wird jetzt nur der Ausschnitt genutzt, um die Kabel nach unten zu bringen, die sind schon relativ kurz...
Aber der Tisch ist auch nicht mehr in meinem Besitz, sondern der steht in meinem alten Kinderzimmer bei meinen Eltern... die wollten den haben...
Da hat mein Herr Papa seinen (nicht mehr benutzten) Monitor drauf / Rechner drunter stehen...
2013-01-16 20:01:29

Der Schreibtisch und die Bilder sind doch super. Von meinen 9 Jahre alten Projekte gibt es überhaupt keine Bilder. Also ist doch alles prima.
2013-01-16 20:02:07

Echt klasse , besonders mit dem Hohlraum wo man die Kabel drinne verstecken kann . Klasse
2013-01-16 21:11:12

Sehr stabil gebaut, Respekt das du die Anleitung trotz der 9 Jahre noch so gut hinbekommen hast.
2013-01-18 19:15:53

finde ich toll, daß Du das Projekt hier eingestellt und auch noch eine ganz passable Anleitung dazugeschrieben hast
2013-01-20 09:28:53

Klasse geworden und auch gut beschrieben... klare 5
2013-01-21 18:59:32

natürlich auch 5 von mir, top
2013-01-25 13:29:46

Jetzt noch ein Rollcontainer unter den Tisch und der ordentliche Spass kann losgehen.
2013-02-03 12:34:34

gut gemacht und beschrieben
2013-02-04 02:24:06

Sehr schön gebaut und beschrieben
2013-04-02 19:19:18

klsse gemacht 5d
2013-04-13 18:26:19

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!