Holz
Gartengestaltung
von chrispy
13.05.12 10:41
1442 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 600600,00 €

Habe einen günstigen Carport beim Pr******* gekauft.
Nachdem ich den mit meinem Kumpel aufgestellt habe, stellten wir fest, daß in diesem Zustand besser kein Auto daß einem wichtig ist darunter parken sollte.

Er war sehr wackelig und hatte nur sehr wenige Querverstrebungen.
Die vom Hersteller eingeplanten Querstreben kamen eher Brettern gleich und von den Beinen wurden nur 4 mit einer Stütze fixiert.

Wir mussten ihn also Verstärken.

Als erstes wollten wir an jedes Bein 2 (Eckstütze) -3 (Mittelstütze) Stützen Richtung Dachkonstruktion montieren.
Dazu mussten von uns weitere und vor allem stabilere Dachstreben eingezogen werden.

Diese optimierungen reichten aber noch nicht aus um dem Carport ein vertrauenserweckende Stabilität zu geben.

So befestigten wir als letzte Maßnahme in den Ecken unter dem Dach noch Metallwinkel.

Mit all den zusätzlich gekauften Materialien stieg der Preis des Carports leider um fast 50%. Abgesehen davon hatten wir allerdings so die Möglichkeit uns endlich aml wieder konstruktiv zu Beschäftigen und uns weiter zu Bilden.


Zimmerarbeiten (Dachstühle Carport Vordächer usw.)
2.8 5 5

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Metallwinkel   Stahl  30*30cm 
Latten  Holz  Breite des Carports 
Latten  Holz  10* Länge der Querstützen ~4m 
16  Metallwinkel  Stahl  5*5cm mit Bohrungen 
100  Torx-Schrauben  Metall  4,5*40 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber

1 Carport optimieren

1. Ablängen der zusätzlich benötigten Querstützen. Achtung: auf passenden Winkel beim Sägen achten.
2. Die Querstreben unter dem Dach des Carports einziehen. Befestigung mit Winkeln an der Rahmenkonstruktion.
3. Montieren der vorbereiteten Querstützen.
4. Montieren der Metallwinkel in den Ecken.

14 Kommentare

zu „Carport optimieren“

Hallo Chrispy... Glückwunsch zu deinem ersten Projekt. Harry hat aber Recht... ohne Bilder kann man zwar vermuten wie du es optimiert hast, aber mit Bilder wäre das transparenter. Kannst ja noch ein paar Bilder nachträglich hinzufügen.
Trotzdem... das erste Projekt verdient immerhin noch 4 D von mir :)
2012-05-13 13:05:16

Hallo, abgesehen, dass auch ich wie meine Vorschreiber keine Bilder sehe, finde ich es sehr neben der Spur dann so über den Carportbausatz zu schreien!!!

Im August 2011 habe ich einen Billigcarport aus einem + Onlineshop errichtet.
Diesen habe ich genau nach der Anleitung gebaut und ersteht wie eine 1.
Lediglich die H-Pfostenträger gehörten nicht zum Lieferumfang. Dank WWW bekam ich sie sehr günstig.
Nur der Dachbelag ist absolut Grütze, aber der nächste Hagel wird es richten.

Gruß und keine Bewertung vom Daniel


2012-05-13 13:32:21

Hallo,
vielleicht hättest Du einfach statt einem GÜNSTIGEN einen VERNÜNFTIGEN Carport auswählen sollen, dann wäre der vielleicht stabiler gewesen.
Finde es auch nicht so toll das Du beim Kauf sparen willst und Dich im nachhinein beschwerst das der Carport nicht der Qualität eines hochpreisigen entspricht.
Wie bereits mehrfach erwähnt, ohne Bilder meiner Meinung nach sehr schwer nachzubauen, wäre schön wenn Du Bilder nachreichen könntest, damit andere die vielleicht auch einen günstigen Carport kaufen, Deine Stabilisierungstips nachbauen können.
Wenn das geschehen ist kriegste auch Daumen von mir.
2012-05-13 14:19:04

Leute, Leute, mal nicht so maulig hier, dass keine Bilder dabei sind ist natürlich ein Manko, das sehe ich auch. Wichtiger wäre aber der Typ des Carports gewesen, damit andere nicht den gleichen Kauffehler hier machen. Hier hat sich jemand halt etwas gekauft, gesehen, dass es so nichts werden kann und dann für den Rest der "Bastelfreaks" hier ein paar Tips aufgeschrieben, wie man das Teil dann doch noch sicher und stabil aufgestellt bekommt. Nur noch kurz zum Nachdenken: macht ihr eigentlich immer gleich Bilder, wenn ihr etwas macht? Ich jedenfalls mache es erst einmal und denke dann hinterher erst daran, ups, das könnte man ja mal als Projekt auf die 1-2-do Seite stellen...
2012-05-13 15:02:10

Ein Carport wollte ich auch mal Bauen (Leider Umgezogen) aber bevor ich was kaufe und auch noch billig so habe ich mich beraten lassen von einem Profi und dann kommt ja noch das Handwerkliche geschick dazu, also beim nächsten mal......
2012-05-13 18:44:11

Tja so weiß man eigentlich gar nichts. Den Carport hast Du ja noch , da wirst Du doch ein paar Bilder machen können???
2012-05-14 07:03:24

Hallo,
Wir haben uns auch einen Carport gekauft ( Baumarkt ) I´m großen und ganzen
passabel, nur das Dach ist nicht das ware aber das wird geändert.
Demnächst werde ich es als Projekt einstellen.
Also schöne Bilder rein und du bekommst auch Däumchen nein.
2012-05-14 12:10:44

Ach so noch was: Du hattest doch sicher gelegenheit dir den Carport anzusehen.
Gekauft und nachher meckern ist nicht.!!!!!!!!!
2012-05-14 12:14:43

Herzlich willkommen erstmal!

Buy cheap, buy twice, hat sich wohl mal wieder bestätigt. Fotos sind das A und O, sieht man auch mal wieder ;-) Ich schaue halt auch lieber ein Bld an, als mir 10 Sätze Beschreibung durchzulesen. Hättest einfach ein vorher-nachher Bildervergleich gemacht, geht doch fix. ABer nach dem Spiel ist ja bekanntlich vor dem Spiel!
2012-05-14 13:29:34

Hallo zum ersten Versuch !!
Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben, ohne Bilder nicht nachvollziehbar.
Bewerten werde ich das Projekt, wenn Du ein paar Bilder eingestellt hast.

Grüße
2012-05-14 19:54:32

muss ich mehr sagen?? leider kann man ohne Bild deine Beschreibung nicht nachvollziehen, als Anleitung für andere eher untauglich. Wieder die Bitte um Nachbesserung, dann auch Däumchen ...
da es dein 1. Beitrag hier ist, nimm dir die gut gemeinten Ratschläge an und bessere nach ;) auch am fertigen Carport und evtl. Pfeilen mit Painshop oder picture it, kann man auf Schwachpunkte der Konstruktion gut hinweisen ...
2012-05-16 22:16:39

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!