Bügel für einen Festpunkt um ein Fahrrad anzuschließen

NEXT
Bügel für einen Festpunkt um ein Fahrrad anzuschließen
3/3
PREV
Technik
von pedi011
27.02.14 19:27
1208 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Mein Onkel fragte mich ob ich ihm ein Bügel anfertigen kann damit das Rad nicht aus dem Schuppen gestohlen werden kann.

3.8 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Va Rundstahl  Va   

Benötigtes Werkzeug

  • Gewindeschneider M12 Gas und Sauerstoff Schraubzwinge Flex Schleifband

1 Gewinde schneiden

Gewinde schneiden
1/1

Gewinde M12 schneiden auf V4a als erstes sollte man bei Va den Bereich wo das Gewinde entstehen soll 1/10mm abdrehen  sonst könnte es zu Schäden führen da Va sehr hart ist. Anschließend mit dem Schneideisen und guter Schmierung das Gewinde anfertigen

2 Maße übertragen

NEXT
Maße übertragen
1/2
PREV

Nun wird das erste Maß wo der Bogen beginnen soll angezeichnet

3 Abbiegen

NEXT
Abbiegen
1/3
PREV

Stange gut in der zuvor gebautenn Biegevorrichtung ( Projekt zuvor) Festschrauben am besten mit einer Schraubzwinge. Bereich für die Biegung mit dem Gas Sauerstoffbrenner erwären bis es weißrot Glüht dann in einem Zug um das Rohr biegen und anschließend noch etwas im Schraubstock nachrichten

4 Ablängen

NEXT
Ablängen
1/2
PREV

Endmaß anzeichnern und mit der Flex abschneiden

5 Schleifen und Polieren

Schleifen und Polieren
1/1

Den Bügel im Anwärmbereich mit 400er Schleifband schleifen und andschließend Polieren oder auch einölen. Dies sollte man auch bei Edelstahl machen da sich sonst in dem Bereich wo Angewärmt worden ist Rost bildet. Dies liegt an der Oberflächen veränderung hört sich komisch an is aber so wenn man zwischen den Meeren wohnt geht das mit dem Rost (Pflugrost) sonst ganz schnell.

6 Einbau

NEXT
Einbau
1/3
PREV

vom Einbau habe ich nur die Fertigen Bilder von meinem Onkel erhalten aber ich denke man kann nachvollziehen wie er eingebaut ist. Das eine Loch wird durch gebohrt und das zweite nur halb.  Das Gewinde ist durch die Granitboarde gesteckt und hinterm Holz verschraubt.

18 Kommentare

zu „Bügel für einen Festpunkt um ein Fahrrad anzuschließen“

Toll! Liest sich so einfach, ist aber sicher eine recht schweißtreibende Arbeit gewesen. Das fertige Teil sieht aus wie gekauft. Super gemacht und beschrieben.
2014-02-27 19:38:40

Klasse gemacht ......
2014-02-27 23:19:26

sieht nach ganz schön viel Mühe aus - und ist doch so klein
2014-02-28 07:16:18

Hast du mit deiner Biegevorrichtung perfekt hinbekommen. Diesen Bügel wird dir so leicht keiner entfernen, mit gescheitem Fahrradschloss perfekt. Zumindest der Rahmen sollte bei einem Diebstahl erhalten bleiben.
5D für diese schweißtreibende Geschichte
2014-02-28 07:48:44

gut gemacht ...
einfacher-> Rohr+Rundmaterial in den Schraubstock spannen spart das schweißen
2014-02-28 08:03:59

Eine sehr saubere Arbeit, und sehr gut durchdacht. Auch die Projektbeschreibung ist sehr gut. Nur hätte ich wie Muldenboy schon schrieb, eben auch kalt gebogen. Ich habe über 30 Jahre lang mit Edelstahl gearbeitet (Rohrschlosser), und nach den neuesten Erkenntnissen war es absolut untersagt, VA Rohre zum richten oder biegen anzuwärmen. Früher hatten wir auch sorglos das Material erwärmt.
2014-02-28 08:47:04

Sieht toll und vor allem stabil aus, ist gut geworden. Nur schade, dass es keine Bilder von der Montage gibt.
2014-02-28 09:01:53

super gemacht...nun klaut keiner mehr den Drahtesel
2014-02-28 10:00:33

KLasse Arbeit 5d
2014-02-28 11:47:22

eEcht Klasse
2014-02-28 20:32:43

einfach ,aber gut
2014-02-28 20:35:22

Für Biegevorrichtung und Halterung 5 Daumen
2014-02-28 20:55:37

viel aufwand für ein kleines projekt, aber sicher ist sicher

wenn nur eine dickere (beton)mauer vorhanden ist kann man so ein teil auch gut einkleben, etwa mit einem "chemischen dübel" (gibt's von fischer und hält bombenfest)
2014-03-01 08:54:38

Ist doch mal eine stabile Diebstahlsicherung.
2014-03-02 13:38:05

Ah, jetzt versteh ich auch das letzte Projekt.
Klasse gelöst
2014-03-06 08:31:47

Das klaut dir keiner mehr
2015-01-13 20:14:15

gut gelöst, einfach und schnell gemacht
2015-11-03 12:38:29

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!