Bücherregal Bücherregal,Regal,Leimholz,Hartlöten,Edelstahl-Stäbe
1/1
Möbel
von Ekaat
22.07.11 22:04
3041 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Ich habe 493 Bücher (Telefon- und Schulbücher nicht mitgerechnet). Da wird der Platz ganz schön zur Mangelware. In Anlehnung eines Regals, was ich geerbt hatte, baute ich ein etwas Größeres.


BücherregalRegalLeimholzHartlöten, Edelstahl-Stäbe
4.3 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatte  Fichte o. a.  100x20x1,8cm 
Rundstahl  1.4301  Ø3 x 3m 
Silberloit     
Lack  Acrylfarbe  farblos 
Schleifpapier    entspr. dem Schleifer 
Dübel  Plastik  S 6 
Holzschrauben  Stahl od. Messing  4,5 x 40mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Schleifer
  • Hartlötbrenner
  • Pinsel
  • Edelstahl-Rundbürste f. Bohrmaschine
  • Steinbohrer Ø 6mm

1 Regalbretter

Regalbretter
1/1

Ich besorgteLeimholz, Fichte von 18mm Dicke und schnitt dieses auf 100 x 20 cm. Die Kanten wurden mit dem Elektrohobel gebrochen. In diespäteren Unterseiten schnitt ich mit der Kreissäge eine Nut von 4mm Tiefe imAbstand von 12mm vom Rand. Danach wurden die Bretter geschliffen; erst grob, dann fein (1. 60er Korn, 2. 200er Korn). Das Holz lackierte ich mit farblosem Acryl-Lack(wasserlöslich).

2 Gestell

Gestell
1/1

Da sich meinArbeitgeber von den Ø3mm-Stäben Niro (WSt 1.4301) trennen wollte, schlug ich zuund nahm eine Handvoll mit nach Hause; ich bekam 2 kg (=81m = 27 Stg. á 3m) für€7,50/kg, ein Schnäppchen also. Davon nahm ich zwei Stäbe und bog sieentsprechend der Zeichnung zurecht. Anschließend verlötete ich die Enden hartmit Silberlot. Danach wurde die Lötstelle mit einer rotierenden Drahtbürstegeputzt.

3 Aufhängung

NEXT
Aufhängung
1/2
PREV

In die Wand kamen in entsprechendem Abstand zwei Dübellöcher mit den entsprechenden Dübeln, in die ich dann durch die Ösen die Aufhängung befestigte. Bretter in das Gestell legen und jetzt nur noch die Bücher einräumen.

22 Kommentare

zu „Bücherregal“

Das einzige was mir neben der ausgefeilten Konstruktion zu denken gibt ist, dass du weißt wie viele Bücher du besitzt...
2011-07-22 23:51:20

Auf Anhieb weiß ich auch nicht wieviel Bücher ich besitze. Die Bücher lagerten, bis vor Kurzem, in einem offenen Regal. Vorteil = hat super ausgesehen. Nachteil = die Bücher verstauben sehr schnell. Wenn es die Zeit (irgendwann) erlaubt, werde ich ein Bücherschrank bauen - geschlossen (mit Glastüren).
2011-07-23 07:03:00

tolles Regal...aber schon wieder voll ??
wieviel Bücher ich hab kann ich max in Gewicht angeben... so ca. 3 Tonnen !!
hab noch ne komplette Geo-Sammlung im Keller verpackt auf 4 Europaletten.
;-)) sonouno
2011-07-23 07:26:54

Das Regal hängt nur an Zwei Schrauben mit entsprechenden Dübeln? Hät ich nicht gedacht dass das hält!

Sieht aber toll aus wie aus dem Möbelhaus. Ich stell Dir nochmals 5 Bücher rein und Hoffe dass die Dübel halten!!!
2011-07-23 09:46:04

Sieht gut aus und trägt hoffentlich alle Deine Bücher. Wir haben auch ne riesige Menge. Mein Traum war mal ein separates Bücherzimmer mit Kuschelsessel zum Lesen. Inzwischen überlege ich, ob ich die Bücher nicht besser verkaufen soll, sie nehmen einfach zuviel Platz weg. Einige habe ich bereits mehrfach gelesen, weil sie so gut sind.
Ein paar Däumchen kann ich hier verteilen.
2011-07-23 11:00:26

Super gemacht und eine tolle Beschreibung,
das wärs noch für mein Arbeitszimmer
2011-07-23 12:14:14

Jetzt, wo Ihr das mit den nur zwei Schrauben erwähnt, bekomme ich auch Angst. Das Ding ist aber schon mind. 4 Jahre an der Wand, und zwei weitere Jahre hängt ein gleichartiges bei meinem Sohn. Viel merkwürdiger empfinde ich die Tatsache, daß die Lötstellen halten ;-)
2011-07-23 13:14:26

Ricc, das Verhältnis zu meinem Arbeitgeber war sooo gut, daß ich mir nicht einmal die 14 Knöpfe habe schenken lassen. Fand einmal auf dem Gang ein Gummiband, das ich benötigte. Habe hochoffiziell gefragt, ob ich das mitnehmen dürfe. Da ist mal jemand entlasen worden, der ein Brötchen aus dem Müll gefischt hatte. Ging durch die Presse. War mir, so kurz vor der Rente, eine Warnung.
2011-07-23 22:02:40

hey sir,
das regal ist sicher Geschmackssache, aber ganz grundsätzlich find ich sowas immer cool!!!

also daumen hoch!!!!!

chefskipper
2011-07-23 23:05:51

Also ich wunder mich da eigentlich eher, dass sich die Bretter nicht durchbiegen wie nen Flitzebogen, aber wenn das ja schon 4 Jahre an der Wand ist... so nen Regal in der Machart hab ich auch noch im Keller rumlümmeln - dafür wie dünn die Halterung usw ist, halten se echt viel aus. Das selbst zu machen ist allerdings ne Sache für sich und hat 5 Daumen klar verdient :)
2011-07-24 08:48:31

kann dir noch nen paar von mir dazugeben..!!!
haste super gebaut ..und mit dem verlöten ..musste irgendwie richtig gemacht haben,sonst würde das ja nicht mehr halten..5 gute von mir
2011-07-24 12:45:12

...irgendwie ja...??
2011-07-24 13:01:29

Hallo,
ich fühle mich in das Jahr 1969 versetzt.

Ich baute ein derartiges Regal aus V 2 A für meine damalige Freundin.

Schweißen lies ich es in der Flugzeugwerft in LE Mockau, in welcher ich damals arbeitete

So ein Dauerbrenner, meine Frau meinte, in die Garage dürfte ich es doch schon anhängen.

Schönen Sonntag noch vom Daniel


2011-07-24 13:12:17

Ja der Ecki versteht was vom Löten (bitte jetzt nicht falsch verstehen ;) :D ). Nicht schlecht. Mit wenig Material viel erreicht. Und wenn es denn doch noch runterfallen sollte... der Garantieanspruch ist nach 4 Jährchen wohl verfallen... Da kann der Ecki vom Ekaat wohl nichts mehr erwarten :D.
2011-07-26 16:08:17

Nicht schlecht, aber für mich vieeeel zu klein. Meine Bücher füllen mittlerweile 4 aufgestockte Billyregale - zum bersten ^^
2011-08-05 09:17:20

Ach ja, Bücher, Bücher, Bücher....... wer weiß schon, wohin damit? Meine stehen staubeshalber in Regalen mit Glastür oder in Schränken, aber Dein Regal mit der filigranen Aufhängung gefällt mir sehr gut! Klasse gemacht und toll erklärt, Ecki! :-)
2011-08-14 19:28:21

Sieht gut aus, aber wozu braucht man ein ADAC-Buch vom ´89???
2011-09-04 11:26:32

@Marcel191179: Hast recht! Liegen jetzt beim Altpapier, wo ich ohnehin kein Camping mehr mache.
2011-09-04 12:11:23

Sehr schön erklärt und sieht auch noch gut aus. Ich gehe jetzt bei jedem den ich kenne alle Projekte durch und bewerte sie. Du bist KK und Forumsmitglied Nr. 3 die dann heute an der Reihe ist.

5 Daumen für die handwerklich sehr gute Arbeit.
2012-03-09 15:43:35

Sieht super aus 5d
2013-12-15 20:03:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!