Bücherregal, Hochregal,

Heimwerken
Bücherregal, Hochregal,  Bauanleitung zum selber bauen
von Muldenboy
30.08.10 21:09
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 2020,00 €

Nun endlich ist das Bücherregal fertig. Die Pappröhren kennt Ihr ja schon.
Gefertigt habe ich alles aus einem ausgedienten Unterbau für Hochbetten, da war das Regal integriert.

NEXT
Bücherregal, Hochregal,
1/4
PREV
Facebook ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.
Google+ ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.
Pinterest ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.
Twitter ist nicht aktiviert und überträgt keine Daten. Zum Aktivieren auf den Schieberegler klicken.

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 der Anfang ...

NEXT
der Anfang ...
1/3
PREV

am Anfang hatte ich das ausgediente Regal, da waren die Schubkästen mittig verteilt.
diese fasste ich zusammen und ordnete sie untereinander.
später musste ich nochmal ändern, indem ich die Schieber eine Etage tiefer integrierte..
fand es so besser

Bild 1 ist die Grundplatte
Bild 2 die Kästen( hier noch in der Mitte!!)
Bild 3 sind die ganzen Einzelteile

2 Schleifen, beizen, lackieren

NEXT
Schleifen, beizen, lackieren
1/2
PREV

da alle Teile zugeschnitten waren, musste ich nun mit dem Bandschleifer den alten Lack runterschleifen ...das war ein kompletter Tag Arbeit und Staub...trotz Staubsauger!!

anschließend hab ich alles gebeizt (Birne)
nach 1 Tag trocknen wurde verdünnter wasserlöslicher Mattlack aufgetragen

nun reihte ich auch die kleinen Röhren aneinander, verklebt und verschraubt.

leider hab ich in diesen 2 Tagen vergessen Bilder zu machen ....man möge mir noch eimal verzeihen :-(

3 Regalfüße verbinden

Regalfüße verbinden
1/1

mit verbinden meine ich Böden aufschrauben ...nicht umwickeln ...dazu verwendete ich Einschraubgewinde M 6 , diese hatte ich noch von einem anderen Regal übrig. deshalb verwendete ich diese auch gleich wieder.Bild hierzu habe ich beschriftet ...zuletzt kam nur noch der Zusammenbau. hier musste ich feststellen, das alles wie so ein bissel zu hoch war ?? passiert eben doch !!! eifachste Lösung: bleibt die letzte Etage weg !musste deshalb die "teure" Uhr( 1,- € aus'm Teddi-laden) in die Mitte bauen ...Bild im Schritt 2ist aber dennoch gelungen. unserer Tochter gefällt's. Die Enkel haben auch ihren Spass dran ...es regnet... uns rennen unter das Regal :-))) was solls ...Kinder !!tschüß bis zum nächstenMuldi

7 Kommentare

zu „Bücherregal, Hochregal, “

Hallo Muldenboy,

kaum zurück aus dem Urlaub und schon wieder ein Projekt eingestellt. Sehr schön und anschaulich.

Viele Grüße
Björn
2010-08-31 12:51:14

Nicht schlecht wo gibt es denn die Pappröhren?
lg
2010-09-01 18:22:39

Na, da sind sie ja, unsere Pappröhren!! :-) Was für eine witzige, ungewöhnliche Lösung, Muldi! Klasse gemacht!! :-)
2010-09-01 21:28:53

Hallo Bengoodwill
schau mal hier
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Die-10-kle inen-Papproehren/bauanleitung/1825/
2010-09-06 16:56:52

Auf die Papp röhren wäre ich fast rein gefallen, echt super!
2011-03-18 14:43:13

schaut gut aus, das Endprodukt
2013-05-05 11:19:05

Klasse gemacht 5d
2014-03-14 16:04:44

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!