Brillenlampe / indirekte Wandbeleuchtung

Brillenlampe / indirekte Wandbeleuchtung Lampe
1/1
Tapete- und Wandgestaltung
Beleuchtung
von RAS384
20.08.14 22:00
2145 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Ich war auf der Suche nach einem Geschenk für meine Kollegin. Da sie einen ziemlichen Fabel für Brillen hat, bin ich auf die Idee gekommen eine Lampe zu bauen, die aussieht wie eine Brille. Hier das Ergebnis


4.8 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
OSB-Platte     
Acrylglasplatte     
  Lack     
  Schrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Multifunktionswerkzeug
  • Akku-Schrauber
  • Deltaschleifer

1 Anzeichnen

Anzeichnen
1/1

Zuerst habe ich nach einigen Vorlagen gesucht, die ich verwenden konnte um die Umrisse der Brille auf eine OSB-Platte aufzuzeichnen.

2 Aussägen

NEXT
Aussägen
1/7
PREV

Aus meiner Stichsäge und einer Workbench habe ich mir eine schnelle Tischsäge "gebaut". Damit konnte ich dann die Umrisse sehr gut aussägen. Die Ausschnitte für die Gläser habe ich auf die Selbe Art gemacht. Mit dem Akkuschrauber habe ich ein Loch gebohrt. Von da aus konnte ich dann weitersägen.

3 Schleifen

Schleifen
1/1

Nach dem Sägen kommt bekanntermaßen das Schleifen. Ich habe das mit einem Delta-Schleifer erledigt

4 Die Brillengläser

NEXT
Die Brillengläser
1/3
PREV

Als Brillengläser habe ich mich für Acrylglas in milchig entschieden. Erst habe ich die Holzbrille auf eine Acrylglasplatte übertragen. Dann mit der Stichsäge und einem entsprechenden Blatt begonnen zu Sägen. Und es kam, wie es kommen musste. Die Platte ist natürlich gebrochen. Allerdings hatte ich Glück. Ich konnte sie noch verwenden. Ich musste nur zwei einzelne Gläser schneiden. Danach die Scheibe vorbohren und mit dem Brillenrahmen verschrauben.

5 Rahmen

NEXT
Rahmen
1/6
PREV

Da die Brille von hinten beleuchtet werden sollte, musste ich noch einen Rahmen bauen. Dazu habe ich eine Dachlatte entsprechend zugeschnitten und geschliffen. Danach habe ich die Rahmenhölzer aufgelegt und erst dünn vorgebohrt. Da die Schrauben voll versenkt werden sollten, habe ich noch mit einem großen Bohrer aufgebohrt und die Hölzer verschraubt. Da die Schrauben, mit denen ich die Acrylglasplatten befestigt hatte noch hochstanden, hätte ich die Rahmenhölzer nicht anständig verschrauben können. Also habe ich mit der Raspel bei jeder Schraube eine kleine Kerbe gemacht.

6 Überstände abschneiden

NEXT
Überstände abschneiden
1/3
PREV

Die Teile der Acrylglasplatte, die überstanden, habe ich mit dem Multitool abgetrennt. Hierbei habe ich ein altes Sägeblatt verwendet, weil die Platte eher schmilzt, als geschnitten zu werden. Das Blatt ist glaub ich nicht mehr zu gebrauchen.

7 Lackieren

NEXT
Lackieren
1/5
PREV

Nun die altbekannte Arbeitsabfolge. Lackieren, schleifen, lackieren, schleifen usw, bis es gefällt

8 LEDs verbauen

NEXT
LEDs verbauen
1/3
PREV

Auf den Rahmenhölzern habe ich ein LED- Band verbaut und die Schutzfolie vom Acrylglas entfernt.

9 Das Ergebnis

Das Ergebnis
1/1

Hier das Ergebnis als Bild

27 Kommentare

zu „Brillenlampe / indirekte Wandbeleuchtung“

Tolle Lampe echt gut 5d
2014-08-20 22:02:40

Idee, Beschreibung und Ausführung super. 5D von mir.
2014-08-20 23:13:21

Idee und Ausführung absolut gelungen
Gefällt mir richtig gut
5D von mir
2014-08-21 06:21:39

Perfekt für's Heimkino.
Sieht super aus.

HighFive
2014-08-21 07:36:37

Absolut geile Idee . So ein Geschenk bekommt deine Kollegin bestimmt nie wieder .
Echt süß die Lampe :D

5 Daumen
2014-08-21 08:04:49

das ist ja mal eine ausgefallene Idee und eine gute nachvollziehbare Beschreibung
2014-08-21 08:05:51

Danke für die nette Kommentare! Freut mich, dass es euch gefällt
2014-08-21 08:19:12

Schöne Idee und gut gemacht
2014-08-21 08:28:54

Sehr schönes Geschenk. Hast du super geplant und perfekt umgesetzt.
Ich freue mich, dass es mit dem Plexiglas so gut funktioniert hat. Noch ein paar Risse und es wäre viel Geld den Bach runtergegangen und die Laune in den Keller.
Deine Beschreibung ist allererste Sahne, hast dir echt viel Mühe gegeben.
5D und meine Stimme
2014-08-21 08:38:28

Wow, wie ge*l ist das denn. Ja das Problem mit dem Acryl sägen kenne ich. Ist zum verarbeiten ein undankbares Matereial. Aber wenn man es gebändigt hat, kann es auch viel Freude bereiten, wie in deinem Fall zu sehen. Dein Geschenk überzeugt mich absolut, und finde es zu 100% gelung. Übrigens eine tolle Beschreibung
2014-08-21 10:26:07

Sehr schöne Idee, prima Ausführung. !!!!!
Wie lange war das LED - Band? (Kosten?)
Die Dimension des Ganzen? evtl. 80 x 30 cm ??
2014-08-21 13:03:33

Das LED-Band war 5 Meter, hab aber so 10-15 cm abgeschnitten. Hab ich günstig im www geschossen. Hat nur 20,- gekostet. Die Dimensionen waren ca. 100 x 40 cm
2014-08-21 14:33:57

Super Idee und Umsetzung und auch eine absolut top Beschreibung!
2014-08-21 15:30:23

Das hast du klasse gemacht 5d
2014-08-21 18:11:17

Eine schöne Brille , da war die Freude bestimmt GROß
2014-08-21 18:25:00

super Idee und klasse gebaut - richtiger Hingucker
2014-08-21 20:38:04

Super gemacht, klasse Idee 5D.
2014-08-22 07:27:26

Klasse geworden und gemacht .....
2014-08-22 08:45:47

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen.
2014-08-22 17:49:41

ein richtig guter Hingucker gefällt mir sehr gut
2014-08-22 22:31:58

Tolle Sache, hätte man von außen noch Halter für Brillen anbringen können :) 5 D
2014-08-23 08:50:24

Coole Sache, kann man ja auch auf andere Formen übertragen.
2014-08-23 09:52:34

Echt tolle Lampe würde sich wirklich gut in einem Heimkino machen :-)
5D dafür
2014-09-20 19:07:45

Wirklich klasse gemacht, da bekommt langliegt Lust etwas ähnliches zubauen!!!
Und die Beschreibung lässt keine Fragen offen
2014-09-23 20:34:53

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!