NEXT
Briefkastenumbau Umbau,Briefkasten
3/3
PREV
Hausbau
von heavysan
02.01.14 09:28
1075 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da die alten Briefkästen recht klein für ein A4 Umschlag gewesen sind, und die Unzufriedenheit der Mietparteien immer lauter wurden. Wurde ich beauftragt den neuen Briefkasten anzubringen und da ich sowieso das nötige Werkzeug besitze. Nach einer Umfrage mit den verschiedenen Parteien (5) wo der hin gebaut oder angebracht werden soll, viel die Entscheidung seitlich vom Eingang.
Sorry, wegen dem Arbeitsvorgang hab zu wenige Bilder gemacht
 


UmbauBriefkasten
4.0 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Briefkasten  Metall  59 x 40 x 27 cm 
Dübel  10er   
Schrauben  Metall   
Schrauben  Metall  5er 
Beilagscheiben  Metall   

Benötigtes Werkzeug

1 Abbau der alten Briefkästen

NEXT
 Abbau der alten Briefkästen
1/4
PREV

Die alten Briefkästen waren zusammen genietet und so musste ich die Nieten teilweise aufbohren oder teilweise mit der Flex trennen, die sollten ja unbeschädigt bleiben. Was übrig blieb sind die Türklingeln und Freisprechanlage, die sollten dranbleiben...
 

2 Vorbereitung und Anbau

Die Vorbereitung und Anbau des neuen Briefkasten, war die Überlegung nicht beide Beine (im Bild nur ein Bein zu sehen) nur ein Stützbein oder Befestigungsbein zu montieren und die andere Seite an der Hauswand zu befestigen mit Abstandhalter (Bild mit rotem Kreis), der Grund war der die Befestigung am Boden gab mir zu bedenken da Waschbetonplatten sind.
 

3 Befestigung

NEXT
Befestigung
6/6
PREV

Auf der einen Seite wurde das Standbein befestigt mit den dazugehörigen Schrauben. Nach dem ausmessen und anzeichnen der Bohrlöcher, wurden 2 Löcher in die Wand gebohrt mit einem 10er Bohrer und 10er Dübel eingesetzt die Abstandhalter (Bild rot eingekreist) und mit einer Ratsche An -fest geschraubt. Um noch stabiler zu sein, hab ich den neuen Briefkasten nochmal hinten ein Loch gebohrt ein 5Gewinde geschnitten und am Geländer (Bild rot eingekreist) mit einer 5er Schraube mit Beilagscheiben befestigt.
So Fertig; nur  noch die Namens schilder fertig der neue Briekasten....

19 Kommentare

zu „Briefkastenumbau“

Da hast du doch eine wundervolle Lösung gefunden. Sieht zudem noch super aus. 5D
2014-01-02 10:49:42

Klasse gemach und beschrieben 5d
2014-01-02 10:57:07

Gut gelöst 5 D Frohes neus Jahr.
2014-01-02 11:03:17

Auch für die Postboten sind diese "kleinen" Briefkästen oft ein Grauen... Jetzt freuen sich die Postboten und die Mietparteien auf die größeren Briefkästen. Zudem ist der Briefkasten noch bei Wind und Wetter gut zu erreichen... 5 D
2014-01-02 11:08:27

Sieht besser aus als vorher und ist praktischer! :)
2014-01-02 12:00:17

Hast du gut gelöst. Geht in die neuen Briefkästen tatsächlich mehr Post hinein? Sehen nicht allzuviel größer aus.
2014-01-02 12:38:14

Klasse geworden sieht in Va Edel aus 5D
2014-01-02 14:35:10

Klasse gemacht. Sieht eindeutig besser aus als vorher
2014-01-02 15:48:26

Super Umsetzung!
Die neuen Briefkästen sehen toll aus und dürften auch handlicher seine.
Was hast du mit der hellen Stelle an der Wand gemacht?
2014-01-02 16:37:16

doch Woody wenn Du genau hinschau´st die sind breiter als die alten Briefkästen. Ich hoffe die Leute wissen Deine Arbeit zu schätzen
2014-01-02 16:47:04

gut gelungen
2014-01-02 17:36:43

Nun kannst viel Post bekommen...gut gelungen
2014-01-02 19:26:41

Sehen toll aus, die neuen Kästen.
2014-01-02 19:47:49

Gut gemacht.
2014-01-02 19:55:33

Sieht besser aus als vorher. Klasse.
2014-01-02 21:41:43

Sieht toll aus.
2014-01-03 19:59:21

Klasse geworden und gemacht .......
2014-01-05 17:33:30

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
14
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!