NEXT
Briefkasten Schiefer,Briefkasten
2/2
PREV
Hausbau
von ronny0087
11.02.16 22:48
953 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ein befreundeter Tischler hat mich gebeten sein Briefkasten mit Schiefer ein Zudecken, und hier das Ergebnis.


Schiefer, Briefkasten
4.2 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
ca 40  Schiefer     

Benötigtes Werkzeug

  • Schieferhammer

1 Die Decksteine

NEXT
Die Decksteine
1/4
PREV

Als erstes Reste Sammeln. Danach eine Schablone bauen und alle Schiefer behauen.

2 Dachfläche Aufteilen

NEXT
Dachfläche Aufteilen
1/3
PREV

Dachfläche Aufteilen.

3 Nageln

Nageln
1/1

Jeder Schiefer bekommt mindestens 2 Nägel.

4 Fertiger Briefkasten

NEXT
Fertiger Briefkasten
1/8
PREV

Fertiger Briefkasten.

30 Kommentare

zu „Briefkasten“

Der Briefkasten ist Geschmackssache, aber das Teil so zu bedecken, ist einfach klasse.
2016-02-12 04:01:07

Respekt vor dieser aufwendigen Art einen Briefkasten zu Decken - Respekt
2016-02-12 05:11:00

Das ist mal ein individueller Briefkasten, sehr sehr schön
2016-02-12 07:26:33

Also die Eindeckung ist perfekt!
Hut ab!
2016-02-12 07:30:43

Ohne Ahnung davon zu haben, die Handarbeit sieht perfekt aus! Die Beschreibung ist allerdings etwas ausbaufähig bei so einer interessanten Arbeit: wie sind die Schindeln hergestellt? Klar, da steht, dass du sie verkloppt hast. Aber wie und womit? Die Löcher für die Nägel hast du wie da rein bekommen?

Gerne 4 Daumen für das Endprodukt!
2016-02-12 08:06:39

Das ist ein mal ein anderes Werk. Schön, aber auch etwas knapp beschrieben, wie Du die Schindeln hergestellt hast. Das läßt Fragen offen: Welches Werkzeug hast Du benutzt... etc.
2016-02-12 08:50:28

Die Idee finde ich sehr schön auch wenn ein Briefkasten dieser Art nicht mein Geschmack trifft. Hier konnte ich aber keine 5 Daumen vergeben denn, ich finde die Anleitung fällt zu mager aus. Mich hätte z.B. interessiert wie genau die Schindeln hergestellt werden. Es sind einfach zu Viele Fragen offen sodass ein Nachbau ohne weiteres nicht möglich ist.
2016-02-12 09:22:44

Über Geschmack muss man nicht streiten. Am richtigen Haus kann ich mir den Briefkasten richtig toll vorstellen. Für das Ergebnis und deine Arbeit 4 Daumen von mir. Bei ausführlicher Beschreibung wäre der 5. Daumen auch noch drin gewesen.
2016-02-12 09:59:38

Ohgott , was für eine Heidenarbeit mit den Ziegeln . Respekt für die Arbeit
2016-02-12 12:36:25

Großer Respekt für diese Arbeit, aber auch ich würde mir mehr Details wünschen: wie und mit was hast du diese gleichmäßigen Schindeln hinbekommen, mit was die Löcher reinbekommen und was ist das überhaupt für ein Grundausgangsmaterial? Schieferplatte zerbröselt doch schon, wenn man sie nur schief ansieht.
2016-02-12 12:41:50

Was für 'ne Arbeit - sieht toll aus, aber ich hätte dazu keine Geduld.
2016-02-12 12:52:55

Vielen Dank, für die Kritik. Ihr habt recht, ein wenig beschrieben. Aber zum Nachbauen ist es eh nicht gedacht gewesen, da alles individuell ist. Die Schiefer habe ich teilweise mit einen Schieferhammer behauen und gelocht, und teilweise mit einer Schieferschere.
Dieses ist nur ein Projekt von mir gewesen, um auch zu zeigen, was alles möglich mit Schiefer ist.
2016-02-12 13:33:40

auch mit einen Steinbohrer und einen Akkuschrauber ist es möglich zu lochen. Das Holz habe ich ebenfalls Vorgebohrt, damit nicht soviel Kraft und Druck auf den Schiefer wirken. Habe schon mal ein Briefkasten mit Schiefer gedeckt und zum Schluss waren viele locker geworden durch das ständige nageln.
2016-02-12 13:37:05

Der Briefkasten schaut super aus, sowas hat nicht jeder. Die Beschreibung und Fotos sind wirklich dürftig ausgefallen. Danke das du noch einen Nachtrag gebracht hast.
2016-02-12 13:54:51

das ist aber aufwändig gearbeitet
2016-02-12 14:08:15

Schöne Arbeit. 5 D
2016-02-12 19:13:05

Rustikal und für viele Jahre wetterfest und wasserdicht .
Ein schönes Dach für einen schönen Briefkasten .
Fünf Daumen ist mir das wert .
2016-02-12 20:25:52

Mich persönlich hätten die Arbeitsschritte des Schiefers sehr interessiert, da mir dieses Material außer vom Hörensagen gänzlich unbekannt ist.
Sieht aber klasse aus.
2016-02-12 23:06:10

Jaaa, bitte zeig uns noch die einzelnen Arbeitsschritte, wie der Schiefer bearbeitet wird. Das ist wirklich interessant, wenn man das noch nie gemacht hat!
2016-02-13 09:17:24

Dass das Interesse so hoch ist, wie man Schiefer bearbeitet, hätte ich nicht gedacht. Ich werde mal wieder mal ein Projekt mit Schiefer machen, wo ich mehr auf das Verarbeiten des Schiefers eingehen werde.
2016-02-13 13:17:38

1 A Briefkasten mit einem spitzenmäßigen Dach.
2016-02-13 19:39:18

toll! was eine Arbeit für einen Briefkasten ...
2016-02-13 20:19:15

Mein Tischler hat es sich heut abgeholt, er war total begeistert.
2016-02-13 20:42:32

das ist mal eine ausgefallene Dachversion
2016-02-14 13:08:31

Briefkasten gefällt mir nicht, aber das Behauen der Schieferplatten der Hammer
2016-02-14 17:10:51

Klasse Arbeit, das Dach!
2016-02-15 08:31:39

Erstklassige Arbeit! So einen Briefkasten hat wohl sonst niemand!
2016-02-17 18:10:58

Sehr schöne Arbeit . 5 Schindel von mir. :-)
2016-02-24 12:31:59

Wow das ist mal ein Aufwand für ein Briefkastendach. Das Ergebnis gefällt mir.
2016-03-04 21:29:02

eine Mordsarbeit
2016-11-25 22:23:41

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!