NEXT
Brettchenwebrahmen Handarbeiten,weben,webrahmen
1/2
PREV
Holz
Textile Bastelideen und Handarbeiten
von pittyom
18.02.11 22:05
7912 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

und wieder mal eine alte Handarbeitstechnik wiederbelebt: das Brettchenweben.
Im Gegensatz zum Schulwebrahmen, wo der Schussfaden das Muster bildet, wird das Muster hier durch die Kettfäden gebildet, die um den Schussfaden gedreht werden. - kennt ihr die Hundeleinen mit dem "Indianermuster"? solche muster kann man mit diesem Rahmen und den Brettchen, die aus einer quadratischen Karte mit Löchern in den Ecken besteht auf diesem Rahmen herstellen.
Im Mittelalter band man ein Ende an einen festen Punkt (Tür, Baum o.ä.) und das andere Ende befestigte man am Gürtel. dann spannte man alles und fing an zu arbeiten. diese Methode geht sehr über den Rücken - zumindest meinen ollen geschundenen. Daher fand ich eine Anleitung auf einer US Seite und bastelte mir etwas abgewandelt einen für meine bedürfnisse. Die Spannung kann ich mit dem losen Stab angleichen, an dem die roten Bänder sind. diese hänge ich andem einen Ende in die vorhandenen haken. So kann man Borten und Gürtel herstellen je nach Material (Seide, Wolle, Baumwolle etc) feiner oder gröber und mit Phantasie viele Muster (und Geduld!) Spaß macht es auch die Muster zu entwerfen auf Rechenpapier :)))


Handarbeitenweben, webrahmen
5.0 5 3

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
regalbretter  Holz  25x80/120 
Besenstiele     
  Leim     

Benötigtes Werkzeug

1 mit wenig Mühe einen Brettchenrahmen bauen

NEXT
mit wenig Mühe einen Brettchenrahmen bauen
1/2
PREV

ein Regalbrett Kiefer auf die gewünschte Länge zuschneiden, an den Enden auf jeder Seite die Aussparung für die Seitenteile aussägen. Die 4 Seitenteile sägen , die Besenstiele auf die benötigte Länge schneiden (das Spannteil etwas kürzer) und alles einleimen/einschrauben. Es empfielt sich, die Löcher vorzubohren, damit das Holz nicht platzt!
Muster für die Bänder und Borten gibt es bei Flinkhand.de (man muss sich aber dort anmelden - dort gibt es auch viel über andere mittelalterliche Handarbeiten zu finden!) oder selbst entwerfen...wenn man erst das Prinzip ders Musterentwerfens geschnallt hat, macht es riesigen Spaß!

11 Kommentare

zu „Brettchenwebrahmen“

Was es ned alles für Sache gibd.
Kanschd emol noch e Bild zeige, was man mid dem Gerät für Sache macht?
2011-02-19 08:55:06

Das iss für dich eh zu viel gefummel otti :D - Aber mich würde es auch mal interessieren, was genau man mit sowas macht.
2011-02-19 09:47:33

dann muss ich erst mal ins 2.OG und Foto machen, das Band ist noch drauf :) bitte warten....
2011-02-19 17:43:47

Ordentliche Holzarbeit, aber die Technik habe ich leider nicht verstanden...
2011-02-19 21:55:55

hier ein paar Anleitungen how to do
in Englisch (ich hab mir das meiste in Engl. gespeichert, die Anleitungen sind meist besser ;) )
http://www.youtube.com/watch?v=Zvohefehwpw& feature=related
http://www.youtube.com/watch? v=xv_6seDC_74&feature=related
2011-02-19 22:52:09

Hallo,

mir gefällt das absolut, seit langer Zeit mal ein anspruchsvolles Projekt.
Es fordert Gehirn beim Bau und auch bei der Bedienung.
Wann hatten wir das schon einmal.

Gruß vom Daniel
2011-02-22 22:29:54

und wieder eine klasse Arbeit... Du bist echt die Frau für alte Handarbeitstechniken.
2011-03-06 21:26:13

:)
2011-03-06 21:41:53

Ohne Worte!!! Nee quark, das ist ein super super tolles Projekt und eine super tolle Arbeit geworden.Du verstehst dich auch im Naalbinding habe ich gelesen!? :-)

Ich hätte so gern eine Naalbinding-Mütze :-)

Mange hilsener, Chris :-)
2014-11-16 21:35:53

wie hättest du sie denn gern??? :)
2014-11-17 07:45:33

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!