Boulderwand (Kletterwand nur kleiner)

NEXT
Boulderwand (kleine Ketterwand)
1/2 Boulderwand (kleine Ketterwand)
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von habagugg
03.11.12 20:08
3708 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 700700,00 €

"Leibesertüchtigung" in den eigenen vier Wänden

Boulerwände dienen der Übung von schwierigen Griff- und Trittkombinationen. Geklettert wird ohne Sicherung. Daher ist unbedingt ein Fallschutz von nöten. Auch dürfen diese dadurch nicht hoch sein max. zwischen zwei und drei Metern (abhängig von div. Faktoren)

Die Platten sind mit einem 15 cm Raster in Dreiecks-Form versehen (auch über den Plattenrand zur nächsten Platte). Behilflich war zum Bohren eine Zimmerei-Bohrmaschine aus der örtlichen Zimmerei. Alle Platten übereinander gelegt, verspannt und auf einmal gebohrt.

Pro Loch kommt einen M10 Einschlagmutter zum Einsatz. Pro Platte knapp 100 Stück. Gestrichen wurde alle mit einem grünen, seidenmatten, wasserbasierten Lack aus dem Fachhandel.

Die Griffe gibt es im Set (hier 80 Stück) inklusive Schrauben und Einschlagmuttern.

Montiert wurden die Platten per Spax auf an der Wand montierten Vierkanthölzern. Pro Platte zwei.

Material:
Mehrschichtplatte 20 mm Stärke ca. 2,4m x 0,75m
Kanthölzer 25x50

Kosten
Holz - ca. 400 Euro mit Vitamin B sonst etwa mal 2
Griffset mit Monatgematerial - ca. 225 Euro
Lack in Wunschfarbe - ca 30 Euro / 2 Liter (Fachhandel)
Zimmerei-Bohrmaschine - Eine Flasche GUTEN Rotwein

Weiterführende Links
http://www.dav-eichstaett.de/uploads/media/Planungsunterlagen_Boulderwand.pdf
http://www.dein-klettershop.de


Holz, klettern, KinderKletterwand, Bouldern, boulderwand
4.8 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Bauanleitung

kommt noch...

22 Kommentare

zu „Boulderwand (Kletterwand nur kleiner)“

prima gebaut, sind aber die "Knubbel" nicht bissel dicht bei einander? oder sind diese veränderbar?
2012-11-03 20:41:29

Eine Super Idee. Vorallem kann man die Knubbel auch anderes stecken
2012-11-03 21:16:57

Also ich klettere ja nicht, dafür ist mir hier die Erdanziehungskraft einfach zu starkt aber trotzdem gibts 5 D
2012-11-03 21:56:09

Also die Wand ist 100% flexibel. Die Griffe und Tritte können jederzeit an anderen Löchern montiert werden. Alle Bohrungen (knapp 300 sind mit Einschlagmuttern versehen. Bei Boulderwänden wird nicht nach Routen (Farben) geklettert sondern nur querbeet. Daher sind auch mehr Griffe oder Tritte verbaut als an Kletterwänden. Hier geht es rein nur um technische "Fingerfertigkeit"
2012-11-03 22:53:19

Ich wäre auch schon zu alt, zu schwer, zu behäbig und zu steif in den Gelenken für so eine Leibesertüchtigung... hätte ich sie früher gehabt, ich hätte sie gerne probiert. Klasse geworden... 5 D
2012-11-03 23:52:35

Eine Super Idee
2012-11-04 00:04:41

Tolle Boulderwand, echt gelungen.
Ich wollte den Kids eine kleine Kletterwand im Garten bauen, weil sie da mächtig Spaß dran haben und die Koordinationsfähigkeit geschult wird, aber die hohen Kosten für die Griffe haben mich bisher davor zurückschrecken lassen.

auf jeden Fall 5 Daumen
2012-11-04 07:31:32

Das waren auch lange Zeit meine Gründe, aber ich hab es mal auf einen einzelnen Griff runter gerechnet. Dann kostet ein Griff inkl. Schraube und Mutter im Set gerade drei Euro. Und ich habe jetzt sogar 10 Henkel
2012-11-04 07:43:33

Auch ich würde mich da nie rauf wagen, aber wers mag.....für die Ausführung 5D
2012-11-04 07:55:56

In unserer Nachbarschaft gibts solch eine Wand (etwas kleiner) für den Sohn. Hängt schon mehrere Jahre dort, aber soweit ich weiß, immer noch unbenutzt. Hoffentlich kommt sie bei Euch häufiger zum Einsatz. Auf jeden Fall eine tolle Idee.
2012-11-04 08:18:08

Das ist der Vorteil in der Wohnung. Die Zwerge hängen immer wieder dran. Und das seit etwa einem Jahr. Ich hab sie aber animieren müssen. Ich hab Anfangs auf die oberen Griffe Colafäschchen gelegt. Ruf holen runter. War dann aber ehr ein rauf holen fallenlassen. Also andere Lösung. Sechs M10 Sechskantschrauben genommen, Loch oben reingebohrt und Aalglöckchen (Glöckchen an einer Feder) reingeklebt. Diese habe ich dann oben in einer Reihe reingeschraub. Aufgabe jetzt: rauf, mindestens vier Glöckchen klingeln, runter = Colafläschchen.
2012-11-04 08:28:13

hast die kleinen gut konditioniert. toll gemacht
2012-11-04 08:40:40

sieht toll aus und super für Kinder
2012-11-04 10:26:41

Tolles Projekt. Da haben die Kleinen bestimmt ihren Spaß.
2012-11-04 10:32:35

Klasse gemacht, viel Spass dabei....
2012-11-04 16:27:25

Reife Leistung!
2012-11-05 11:41:09

Tolle Arbeit. gefällt mir sehr gut
2012-11-05 14:14:24

Eigendlich war das NICHT für die Kinder sondern für mich. Aber nachdem ich als Fallschutz das Bett gewählt habe hab ich ein Problem: wenn ich auf dem Bett stehe bin ich schon oben :-(
2012-11-05 19:59:06

Gut gemacht und die Kinder freuen sich bestimmt.
2012-11-09 00:12:59

Eine Boulderwand im Kinderzimmer - geile Idee!
2012-11-11 19:47:11

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!