NEXT
Bollerwagen Holzbearbeitung,Kinder,Bollerwagen
1/2
PREV
Heimwerken
von dirk76
05.09.10 11:33
14410 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 100100,00 €

Der Bollerwagen wurde komplett aus Multiplexplatten aufgebaut.
Ein durch ein Stecksystem kann der Bollerwagen zerlegt werden und ist so platzparend im Kofferraum transportierbar. Die seitenteile werden durch Schnappverschlüsse gesichert.
Die Deichsel ist um 360° drehbar und die Zugstange kann durch entfernen eines Bolzens abgenommen werden.
Die Achsträger sind in Schichtbauweise hergestellt worden um die Aluminium Achsen aus dem Baumarkt aufzunehmen. Die Räder sind einfache Sackkarrenraäde mit Kugellagern.
An der Zugstange ist ein Farradbremshebel angebracht, der durch ziehen die Bremse an den Vorderrädern löst. Wird der Hebel losgelassen, bleibt der Bollerwagen stehen und rollt nicht immer weg.


Holzbearbeitung, KinderBollerwagen
4.5 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Zeichnungen zum Bolerwagen

NEXT
Zeichnungen zum Bolerwagen
1/5
PREV

Alle Teile wurden aus Multiplexplatten hergestellt.

2 Weitere Zeichnungen

NEXT
Weitere Zeichnungen
1/2
PREV

Alle Teile wurden aus Multiplexplatten hergestellt.

3 benötigtes Zubehör

8 Schnappverschlüsse (Kistenbeschlag)4 Sackkarrenräder2 Alurohre (je nach verwendetem Rad)2 Gewindestangen (passend zum Alurohr)Beilagscheiben und selbstsichernde Muttern für die Achsen1 Drehteller (gibts im Fachhabdel)Schrauben1 Schaufelstiel als Zugstab

29 Kommentare

zu „Bollerwagen“

Hallo,

saubere Arbeit.
Mit viel Liebe zum Detail und technisch durchdacht, Hut ab.

Gruß
2010-09-05 14:10:42

Hallo Dirk,

ich gebe Strahli Recht, gut durchdacht, aber ob das wirklich leicht ist? Das macht nicht jeder aus dem Stand.

Viele Grüße
Björn
2010-09-06 11:16:16

und erst das starke Retro-Rennwagendesign! Cool, hat was von "Cars" ;-)
2010-09-08 08:36:18

Vielen Dank für die schöne Beschreibung, dirk76! Das ist ja wirklich ein besonders hübscher Bollerwagen: Toll gemacht! :-)
2010-09-12 21:37:35

Hallo Dirk, ich habe zwei Fragen:
kannst Du die Zeichnungen für die Achsen in etwas höherer Auflösung hochladen? Man kann die Maßangaben nur raten.
Und kannst Du mir sagen, was Du für einen Drehteller verwendet hast?

Danke
Christian
2011-06-07 11:19:38

Hallo Christian, den Drehteller habe ich im Eisenwarenladen gekauft. Vielleicht gibts sowas auch im Internet. Leider habe ich keine genauen Herstellerangaben dazu. Nur die Information, dass er max. mit 250 kg belastbar ist.
2011-06-08 07:37:30

Schickes Teil
2011-09-04 16:29:00

super klasse mbravo dirk
2013-04-03 19:45:22

Da fehlen doch 2 Seitenwände oder?
2013-06-11 01:59:09

Super Beschreibung, tolles Projekt.
2013-08-20 09:06:43

Hallo,
tolle Anleitung, aber leider kann ich die Maße auf einigen Zeichnungen nicht lesen. Gibt es die irgendwo noch in höherer Auflösung oder könntest du sie mir meilen?

Danke,
Oliver
2013-10-19 21:40:38

Hallo Dirk!

Der sieht ja toll aus dein Wagen!!
Leider kann ich ebenfalls die massangaben nicht eindeutig sehen!
Kannst du mir die Pläne schicken?? em@topform.at
Danke!
2014-03-05 11:26:35

Hallo Dirk,

top Wagen, kannst Du mir ebenfalls den Plan zukommen lassen?
2014-03-24 10:06:41

Hallo Dirk,

eine wirklich tolle Anleitung! Wäre es möglich, mir die Zeichnungen zukommen zu lassen?

Danke :-).

2014-04-12 10:14:21

Hallo Dirk,

eine sehr schöne Arbeit. Leider habe ich wie viele vor mir das Problem, dass ich die Zeichnungen nur schlecht erkennen kann.
kannst du sie mir vielleicht per mail zuschicken? phyragon@gmx.de

danke im voraus

gruß
2014-04-18 20:20:10

hallo dirk!
wirklich sehr gelungenes projekt! wäre es möglich, dass du mir auch die anleitung zukommenlässt? 84michael { a t } gmx.net
vielen lieben dank!
2014-06-30 20:22:37

Hi Dirk,
bin soeben auf dieses Portal und Deine perfekten Wagen gestoßen.
Solltest Du die Zeichnungen noch haben, wäre super wenn Du sie mir mailen könntest.
ralf.wiesemann@gmx.net

Vielen Dank,

Ralf
2014-09-29 09:37:15

Hallo Dirk,
würde gern den Wagen nachbauen und würde dich bitten mir die Pläne an folgende Mailadresse zu schicken. loeschke.sbdak@hotmail.de

Vielen Dank schon mal
2014-11-14 18:55:31

Hallo Dirk.
Sehr schöner Wagen den ich auch gerne nachbauen möchte.
Leider kann ich auf den Bildern die Maße nicht erkennen.
Vielleicht kannst du die Pläne in einer höheren Auflösung hochladen.

Vielen Dank!
Frank
2015-01-16 16:12:59

Lieber Dirk,

bin gerade auf Deinen Bollerwagen gestossen. Der ist wirklich sehr schön geworden. Ist es möglich, dass Du mir den Plan mit den Massen zusenden könntest? urs.loeffler"at"aol.de.
Das "at" bitte durch ein @ ersetzten.
vielen Dank im voraus

Urs
2015-01-16 18:23:14

Hallo Dirk,
ich würde diesen Bollerwagen gern für meine Nichte bauen. Kannst du mir bitte auch die Dateien mit den Plänen an StephanBaumgart(at)gmx.de senden?

Danke und Grüße
Stephan
2015-05-15 06:56:51

Hi,
ich würde den Bauwagen auch gerne nachbauen. könntest Du mir auch den Plan/Zeichnungen mailen?
philipp.gruss@web.de

vielen Dank
2015-05-20 13:32:49

Vielleicht habe ich noch eine Chance auch die Bauanleitung zu bekommen, auch wenn inzwischen etwas Zeit ins Land gegangen ist, aber es ist ja wieder Sommer.....piratenbraut.MS1@arcor.de ......Vielen Dank vorab.
2015-06-17 23:54:39

Hallo Dirk,

sehr schöne Anleitung und ein toller Wagen. Auch ich würde mich sehr über die Zeichnungen per Email freuen (und mein Sohn erst :-))Es wäre sehr nett wenn du den Plan an J.genter@gmx.de senden würdest.
Vielen Dank im Voraus, Julian
2015-07-20 21:18:54

Hallo zusammen,
Leider ist mir der Rechner mit den Plänen abgeraucht und ich komme nicht mehr an die Daten.

Im Mailverlauf habe ich sie auch nicht mehr.

Im Prinzip ist es aber trotzdem recht einfach die Pläne nachzuvollziehen. Die Schlitze im Boden und in den Seiten müssen von den Abmessungen her der Materialstärke des verwendeten Holzes und einer selbst gewählten Länge konstruiert werden.

Die Länge, Breite und Höhe kann nach eigenem Geschmack gewählt werden. Ich habe die Länge an den Kofferraum meine Autos angepasst.
Die Achshalter müssen so hoch sein, dass der Boden wagerecht ausgerichtet ist, wenn der drehteller montiert ist.
Es macht auf jeden Fall Sinn, wenn die Reifen unter der Bodenplatte versteckt sind.
Die kleinen Ausnehmungen für die Verriegelung richten sich nach der Größe der Kistenverschlüsse.
Die Zugstange ist ein Schaufelstiel.

Vielleicht hilft euch das etwas weiter.
2015-07-20 21:52:04

Ich habe grade gesehen, dass die Maße in der Mobilansicht einigermaßen erkennbar sind.
Die Achshalter sind 430mm breit
2015-07-20 21:56:07

Sorry, Tippfehler 450mm
2015-07-20 21:57:26

Sehr schön und sehr praktisch, da zerlegbar....
2016-07-21 07:53:58

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
12
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!