Schön bepflanzt, der eigene Blumenkasten
1/1 Schön bepflanzt, der eigene Blumenkasten
Heimwerken
von wohnblogger
28.10.09 15:08
55653 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

Blumenkästen sind teuer und oft nicht in den Maßen, die man benötigt, zu finden. Was tun? Selber bauen. Ist gar nicht so schwer und vor allem die „low budget“ Variante zu teuren Baumarktkästen. Ich stelle euch mal meinen selbstgebauten Blumenkübel in ein paar Schritten vor. Nachmachen durchaus erwünscht!


Garten, BalkonBlumenkasten, Terassenholz
4.6 5 7

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Terrassendiele    je 80 cm lang 
Kantholz    20 cm lang (4 cm x 4 cm für Eckverbindungen) 
Kantholz    35 cm lang (4 cm x 4 cm für Füße) 
Terrassendiele    je 35 cm lang 
OSB-Verlegeplatte    35 cm x 85 cm (Boden) 
  Schrauben     
  Schwarze Müllsäcke     

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Tacker
  • Zollstock
  • Winkel
  • Schleifpapier
  • Eventuell Holzschutzfarbe

1 Zuschnitt

Vorbereitung und Zuschneiden
1/1 Vorbereitung und Zuschneiden

Die Terrassendielen, OSB Platte und Kantholz auf die gewünschten Maße zuschneiden, meine Maße siehe Zuschnittliste oben.

2 Bohren und senken

NEXT
Vorbohren
1/2 Vorbohren
PREV


Kanthölzer vorbohren, pro Seite je 4 Bohrungen (versetzt) für die Verschraubung mit den Terrassendielen. Bohrlöcher senken (aufreiben) um die Schraubenköpfe zu versenken.

3 Zusammenbau

NEXT
Seitlich bündig verschrauben
1/4 Seitlich bündig verschrauben
PREV

Kanthölzer seitlich bündig mit Terrassendielen verschrauben. Auf gleichmäßigen Abstand zwischen beiden Terrassendielenteilen achten, eventuell gleichstarke Holzstücken dazwischenklemmen und diese für die gesamte Montage verwenden. Man hat dann rundherum eine gleichmäßige Fuge. Um den Blumenkastenboden so einzubauen, dass man ihn später von Außen nicht sieht, sollte der Abstand von der unteren Terrassendiele zum Kantholz mindestens so groß sein, wie die OSB Platte stark (dick) ist. Alle Bauteile miteinander verschrauben um einen Kasten zu erhalten. Den Boden (OSB Platte) auf die 4 Kanthölzer auflegen und miteinander verschrauben. Jetzt noch die beiden Füße (Kanthölzer) von innen durch die OSB Platte anschrauben. Den Kasten von innen mit Müllsack oder schwarzer Plastikfolie auskleiden. Festtackern ist hier die einfachste Lösung. Nur noch ein paar Luftlöcher durch Folie und Kastenboden bohren (zur Belüftung) und schon könnt ihr eure Blümchen einpflanzen. Wenn ihr möchtet könnt ihr dem Kasten noch einen Anstrich mit Holzschutzfarbe "verpassen"

12 Kommentare

zu „Blumenkasten aus Terrassenholz“

Schöne Idee!
2009-11-05 18:45:55

danke colgata, war das einzige bauprojekt, was ich mal in bildern festgehalten habe.
2009-11-07 20:05:14

Sehr schöne Lösung - ich find es super, vor allem noch eine passende Terasse dazu und schon kann der Frühling kommen
2010-01-22 21:18:47

Hallo,
ein geniales Projekt.
Ich habe die Terrasse gerade neu belegt und deshalb auch Verschnitt übrig.

Natürlich werde ich meine inzwischen > 15 Jahre durch solche wie hier im Projekt ersetzen.

Nur 1 Frage wie die Haltbarkeit von den OSB - Platten ist?

Gruß Daniel
2010-08-03 20:13:39

Hallo,
habe lange überlegt,ob ich mir nicht einen Kräutergarten auf dem Balkon anlegen soll.
Wusste aber nicht genau wie ich das in die Praxis umsetzten sollte ohne großen Finanziellen Aufwand.
Mit dieser Bauanleitung is es eine gute Idee, die essch lohnt zuprobieren.
Dank und Gruß dem Konstrukteur.
So einfach und auch wieder Genial!
2011-04-06 15:17:18

TOP - 5 Daumen
2011-05-04 23:36:58

Sehr schön geworden , habe auch noch einiges an Restholz und werde mir dank deiner Anleitung auch so paar Blumenkübel für den Garten bauen . Wenn man mal bedenkt wie teuer die Dinger sind ..
5 Daumen von mir
2012-11-17 07:42:18

Klasse Idee, werde ich bei Zeiten nachbauen :-) Vielen Dank!
2013-02-06 14:59:52

kommt auf die liste danke
2013-03-13 10:25:35

sehr schönes Projekt
2013-07-24 17:17:51

sieht super aus
und die "Low Budget" Version gefällt mir sehr gut
2015-05-16 21:58:58

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!