Blumenbewässerung Marke Woody automatische Bewässerung
1/1
Technik
Gartengestaltung
von Woody
09.06.13 16:33
1945 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da ich eigentlich im Grunde genommen ein extrem fauler Hund und immer auf der Suche bin, mir soviel Arbeit wie möglich zu ersparen, ersinne ich relativ oft Helferleins. 

Mein Sommerblumenbeet (heuer Tagetes) kümmerte so vor sich hin, weil ich oft vergaß zu gießen oder mir die Schlepperei mit der Gießkanne zu mühsam war. Heute morgens grübelte ich über eine automatische Bewässerung nach, welche ebenfalls über meine Brunnenpumpe gespeist werden könnte.

Versuche mit MicroDip-System sowie einem Tropfschlauch scheiterten an der viel zu geringen Wasserabgabe in einem vernünftigen Zeitrahmen. Außerdem hatte ich Angst, dass meine Pumpe explodiert, weil ja die Schläuche nur etliche Millimeter dünn sind.

Dann kam mir die zündende Idee: 


automatische Bewässerung
4.6 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Befestigungsschellen     
m Tropfschlauch     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Bohrer

1 Unbrauchbares wird brauchbar gemacht

NEXT
Befestigungsschellen
1/2 Befestigungsschellen
PREV

Ich habe nun einfach den Tropfschlauch, der sowieso unnütz war, mit so Kabelschellenhalterungsdings (keine Ahnung wie das heißt, der Elektriker verwendete die für die Befestigung der Leitungsrohre) an meinen 3 Birken befestigt.

Sodann mit einem 3er-Holzbohrer in regelm. Abständen Löcher hineingebohrt.

Das war's auch schon :D

5min Laufzeit ergeben 100lit. Wasser, mehr als genug für meine Blümchen. Und ich kann inzwischen was anderes machen - Unkraut zupfen zum Beispiel :)

Ich weiß, es ist echt nichts besonderes und eigentlich gar kein Projekt, aber vielleicht dient es anderen als Inspiration.

Besonders schön ist es noch nicht, aber ich habe Hoffnung, dass der Efeu den Schlauch als Kletterhilfe benützen wird.

38 Kommentare

zu „Blumenbewässerung Marke Woody“

super gemacht 5d
2013-06-09 16:44:35

Ist doch eine gute Lösung! Werde mir etwas ähnliches für die Balkonblumen im Urlaub überlegen. Danke für die Inspiration!
2013-06-09 17:12:49

@HJ: das sieht nur so scharf aus, eigentlich ist es ein rel. gleichmäßiger Sprühregen, nicht ärger als mit der Gießkanne. Außerdem ist der Boden cm-dick mit Rindenmulch bedeckt, da wird so schnell nichts weggespült ;)

und nein, bin dir nicht böse, bin auch für konstruktive Kritik offen.
2013-06-09 17:54:33

Wie heist's - Du muasst den Gummibaam gieaß'n, sunst dadirrdada! 5 Daumen
Die meisten Erfindungen wurden aufgrund Bequemlichkeit oder Faulheit gemacht.
2013-06-09 18:06:08

Klasse Idee .......
2013-06-09 18:53:57

Tolle Idee 5d
2013-06-09 19:22:35

des gfoid ma :-)
2013-06-09 19:50:35

die Idee finde ich gut 5D
2013-06-09 19:55:50

besonners schee is need, aber praktisch! Mußt des Schläucherl halt ä bissel zuwuchere lasse.
2013-06-09 19:55:54

Na das nenn ich mal ein helferlein, bestimmt findest du auch was wer dir das Unkraut zupft.
Da wüsste ich was. Gartenhelfer mit 4 Buchtaben. M A N N. 5 grüne Daumen
2013-06-09 20:06:05

Wieder einmal eine klasse und geniale Lösung von dir... 5 D
2013-06-09 21:35:40

Du hast lebende Bäume mit Rohrschellen beschraubt?! Auch wenns nur Birken sind, die könnten die das übel nehmen! Wobei die Idee ist gut!
2013-06-09 21:44:25

Hallo Woody
Du weißt doch, die kleinen Helferlein erleichtern doch das Leben. Das ist doch auch mein Motto. Was du gemacht hast ist funktionell, und deshalb auch wert hier beschrieben zu werden. Volle 5 D
2013-06-09 22:59:41

Faulheit siegt.
2013-06-10 07:32:05

gute Idee, selbst durchlöcherte Schläuche sind noch zu was nütze
2013-06-10 07:46:06

Vielen Dank für eure pos. Resonanz und auch Kritik.
@Hoizbastla: die Birken sind schon so alt und stehen außerdem im Grundwasser. Ich denke, sie verzeihen mir das Massaker ;) Glaube eher, dass der Efeu sie irgendwann erwürgen wird.

Ja wie gesagt, eine optische Augenweide ist das ganze noch nicht, aber Efeu wächst schnell.

Mittlerweile hab ich schon 2x gegossen, es ist super super super sag ich euch :)))
2013-06-10 07:50:48

Geniale Idee.
2013-06-10 10:49:06

Ich finde die Idee auch gut und irgendwann ist der Schlauch eh zugewachsen.
2013-06-10 12:25:37

Idee ist klasse
2013-06-10 14:30:24

vielleicht kann ich mit deiner idee bei meiner gartenfee punkten. du griegst die 5d von mir
2013-06-10 21:40:31

einfach und effektiv 4D
2013-06-10 21:42:01

So faul kannst du ja nicht sein, denn für die umsetzung brauchtest du ja auch bisschen zeit. Und Faul kann man das eh nicht nennen, da du nur eine andere zeiteinteilung hast. Dadurch das du dir das Gießen sparst, hast du zeit für neue Ideen/erfindungen.
2013-06-10 22:24:09

Geniale Idee Woody :)
Vielleicht als kleine Anregung .. könntest ja Zeltherringe nehmen und die in den Boden stecken wo der Schlauch durchgeführt wird , so sieht man den Schlauch auch nicht direkt am Baum hängen ;)
5 Liter Wasser von mir dazu
2013-06-10 22:44:53

Danke an Euch, freut mich wieder riesig :))

@Bine: das hab ich schon gemacht, da gieß ich aber alles andere, nur nicht die Blumen. Das Wasser spritzt ja fontänenartig raus.
2013-06-11 06:54:04

Schade , mich würde der Schlauch ehrlich gesagt noch stören , vielleicht fällt dir ja noch was Dekomäßiges ein sodass er nicht mehr so auffällt :D
2013-06-11 10:58:30

ja ja die Faulheit bringt so manche nützlichen Blüten hervor....
2013-06-11 18:16:12

gscheit!endlich eine zündende idee für den alpengarten unterm nussbaum!!
2013-06-13 15:18:13

Super Idee merk ich mir mal
2013-06-13 16:24:22

Einfache umgesetzte Idee.
2013-06-14 11:01:44

Wieder eine gute Idee von dir. Mit einfachen Mitteln effektiv umgesetzt. Dafür gibt's 5 Liter Wasser extra und nicht vergessen den Hahn wieder zuzudrehen. Bei 100 l in 5 Minuten kommt sonst über Nacht schon mal ein ganzer See zustande.
2013-06-14 16:57:41

Super Idee. Den Schlauch noch etwas abdecken.
2013-06-14 21:04:43

In Italien sehe ich das überall, nur hie bislang noch nie, finde ich klasse, dass du das gemacht hast, erspart massig Zeit ;O)
2013-06-28 21:10:09

Super Idee! Gefällt mir echt gut. Sollte meine Konstruktion mal nicht mehr funktionieren, werde ich mich gerne an Deiner orientieren :-)
2015-06-30 13:31:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!