NEXT
Bilderwand mal anders Wandbilder-Fotohalter
1/3
PREV
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von GeneralBaba
25.04.10 10:16
6901 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Fotos, Postkarten... wohin damit, wenn nicht in die Schublade?
Na, an die Wand natürlich, aber speziell.
Auch im Zeitalter der Elektronik freut man sich über Postkarten und schöne Fotos, die einem ins Haus flattern.Hier habe ich für Euch die eine oder andere Idee, was man mit den Sachen so machen kann...


Wandbilder-Fotohalter
4.3 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Forstnerbohrer
  • Schleifblock
  • Schleifpapier
  • Klarlack

1 Etwas für die Wand Teil 1

NEXT
Etwas für die Wand Teil 1
1/4
PREV

1. Ich habe eine Multiplexplatte verwendet, die wurde auf 69x69 cm zugeschnitten.

2.Die Ränder sind 4 cm beit, die Flächen, über die die Karten gespannt werden, je 13 cm, und für die Zwischenräume habe ich eine Breite von je 3 cm vorgesehen.

3. Mit der Handkreissäge (Schnittwinkel 45 Grad, Schnitttiefe auf 7 mm einstellen) mit Hilfe einer Führungsschiene die gegenläufigen Schrägschnitte anfertigen. (Ein Helfer wäre von großem Nutzen, man hat ja nicht so lange Arme.)

4. Für die spätere Wandmontage werden mit einem Forstnerbohrer (15 mm) in alle vier Ecken des Brettes Löcher gebohrt.Für die Aufhängung habe ich Kleiderhaken (,,Grundtal" von Ikea, zwei Stück/ 3,50 euro) verwendet.

5. Mit einem Schleifblock oder Papier die Einschnitte leicht anfasen. Danach die Platte mit Klarlack streichen oder sprühen (was besser wäre, sprühen).

2 Etwas für die Wand Teil 2

NEXT
Etwas für die Wand Teil 2
1/5
PREV

Ich habe zwei Warianten gefertigt, da man ja auch alte S/W-Fotos verwenden kann.

16 Kommentare

zu „Bilderwand mal anders“

Das ist auch eine echt coole Idee, so entfällt nämlich das Befestigen mit Klebestreifen oder das lästige Umstecken an der Pinnwand. Klasse Idee!
2010-04-25 15:00:46

Und vor allen Dingen: Man kann die Karten und Fotos nur gerade einklemmen, oder? Das finde ich super! So gibt es immer ein ruhiges, elegantes Bild! Was für eine schicke Idee, GeneralBaba, und sehr schön ausgeführt und beschrieben: Super!! :-)
2010-04-25 19:51:37

Finde ich eine Superidee - mal ganz ohne Magnete, Pins - die Löcher machen, Klebestreifen, Pattafix.... einfach klemmen.... schön auch ohne Bilder!
2010-04-25 20:33:27

Gute Idee und sehr gute Ausführung.

Gute Arbeit!
2010-04-25 20:53:14

Ich finde es ist eine sehr gute Idee - mal etwas ganz anderes.
2010-04-26 12:51:44

Gefällt mir sehr gut! Sehr interessante Idee. :-)
2010-04-26 22:48:46

Gefällt mir sehr gut! Sehr interessante Idee. :-)
2010-04-26 22:48:50

Super-Idee, man kann auch als Einzelbild-Rahmen(z.B. DIN-A4) machen für 2-5 Fotogrössen, dann wird etwas leichter zu fertigen und hinterher kann bei Bedarf mehrere Teile zu einer grossen Tafel zusammengefügt werden.
2010-05-12 11:35:57

Wer das etwas mühesames Sägen sparen will, kann einfach schreg lang-angesägte/-angefasste Holz-Leisten(-Latten) an Sperrholzplatte oder eine Andere, spielt ja keine grosse Rolle mehr, draufkleben, sie(Leisten) dürfen schon vorlackiert sein.
2010-05-12 11:43:26

clevere Idee! Jetzt muß ich mir für die Schrägschnitte nur noch eien Handkreissäge ausborgen...
2010-05-12 11:57:05

Sieht echt super aus, und da ich ein absoluter Bilderrahmen-Gegner bin, kommt das gleich mal auf meine To-do-Liste.
2010-05-19 08:21:47

Super Idee 5d
2013-06-23 13:35:15

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!