NEXT
Big Ben - Turm Big Ben,Turm
1/11
PREV
Holz
von himmelslichter
10.05.13 15:47
3291 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 250250,00 €

Das ist mein letztes Projekt, was ich vor 1 Woche fertiggestellt habe. Meine Tochter vertraut meinen Fähigkeiten mittlerweile oder sie dachte sich, jetzt wollen wir doch mal sehen, was Mutter so auf dem Kasten hat. Momentan ist sie ja auf dem Städtetrip. Also fragte sie mich, ob ich ihr einen Big Ben oder einen Eifelturm bauen könnte. Zuerst habe ich mal mit der Stirn gerunzelt und 2 Wochen lang überlegt, dann sass mir plötzlich wieder mal derr Schalk im Nacken und ich habe mir gesagt, Okay, Für meine Kinder tue ich alles, du kriegst einen Big Ben, aber glaube mal nicht, das du den in Schrank stellen kannst (Mini-Format). Nun ja, ich bin bei dieser Community noch nicht so lange dabei und habe leider auch keine wirkliche Bauanleitung für euch, aber ich versuche euch meine Schritte zu erklären:

So, ich hoffe, das irgendwie verständlich erklärt. Und nachdem ich hier nun ständig mit dem Zollstock herum gerannt bin und an dem Turm für meine Bauanleitung gemessen habe, will meine Tochter nun wissen, warum ich das mache. Nachdem ich dir erklärt habe, meinte siee nur, du verkäufst den Turm aber nicht, worauf ich meinte "Spinnst du, meine halbe Bandscheibe hängt da drinnen).

Baudauer rund 4 Wochen unter Berücksichtigung, dass ich Vollzeit berufstätig bin und wir Ruhezeiten und Sonntage haben, auf die die achbarn ganz spiessig achten.


Big Ben, Turm
4.1 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatten  Holz  120x40 
Holzplatten  Holz  40x10 
Holzplatten  Holz  40x30 
Holzplatten  Holz  45x45 
Holzplatten  Holz  35x10 
Holzplatten  Holz  20x10 
Holzplatten  Holz  15x10 
Holzplatte  Holz  40x40 
Holzplatte  Holz  20x20 
Holzplatte  Holz  18x18 
Holzplatte  Holz  5x5 
Holzleim  Leim   
Dreiecksleisten  Holz  2,5x2 L200 
Winkelleisten  Holz  3x3 L200 
40  Vierkantleisten  Holz  1x1 L200 
flache Leisten  Holz  2x2 L200 
flache Leisten vorne abgerundet  Holz  2x2 L200 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST
  • Bosch Kapp- und Gehrungssäge, PCM
  • Multifunktionswerkzeug
  • Bosch Bohrer

1 1. Turm / Stockwerk

1. Das Grundsystem für den untersten Turm:
4 Spanplatten a` 120cm und Breite 40cm. In diese Platten habe ich zuerst im 5 Reihen Fenster eingezeichnet a` 4 Fenster. Diese Fenster habe ich dann erst einmal ausgeschnitten. Meine Bandscheibe dankt es mir heute noch (was aber auch besagt, dass Bandscheibengeschädigte sich nicht vom Heimwerken abhalten lassen sollten). Das war irgendwann schon recht nervig die Schnippelei. Anschließend mussten alle enster geschliffen werden, dafür hat sich der Dremel als ideal erwiesen. War aber auch irgendwann recht nervig. Dann habe ich die Platten innen gestrichen, weil Lampen reinkommen sollten und damit man die Spanplatte dann nicht sieht. Platten miteinander verleimt. Dann kam ein Boden darauf a`45x45cm. 

2 2. Turm / Stockwerk

2. Das nächste Stockwerk bestand aus 4 Platten a´B 40 und H 10cm. Miteinander veleimt und auf den Boden vom 1. Stockwerk geklebt. Wieder ein Boden darauf a´45x45cm.

3 3. Turm / Stockwerk

3. Turm / Stockwerk
1/1

3. Das nächste Stockwerk ist für die Uhren gedacht. Also wieder 4 Platten a`B40 x H30cm.  Dazu habe ich 4 flache Holzuhren gekauft mit einem Durchmesser von 28cm. Hinten an der Holzuhr befindet sich das Uhrwerk, deshalb habe ich passend zur Größe des Uhrwerkes Löcher in die Platten geschnitten, damit ich die Uhren nachher einsetzen kann. Wieder miteinander verleimt und auf den Boden vom 2. Stockwerk gesetzt. 

4 4. Turm / Stockwerk

4. Das 4. Stockwerk besteht ebenfalls aus 4 Platten a´ 4B35 x H10cm. Die Platten miteinander verleimt und auf den Boden des 3. Stockwerkes gesetzt.

5 5. Turm / Stockwerk / Dach

NEXT
5. Turm / Stockwerk / Dach
1/2
PREV

5. Auf das 4. Stockwerk kommt nun ein Boden mit 40x40cm. Darauf kommt das Dach. Innen habe ich als Gerüst 4 Platten mit 20x10cm miteinander verleimt als Zwischenturm (was man jedoch unter dem Dach nicht sieht). An den Rand habe ich Dreiecksleisten geklebt. Die Dreiecksleisten habe ich dann mit dem Zwischenturm durch normale schmale Leisten verbunden. Auf diese Verbindung habe ich dann Leisten mit abgerundeten Kanten geklebt, die ich zuvor mit der Kapp- und Gehrungssäge geschnitten habe. (Sehr zur Verzweifelung meines Mannes, weil dieses Teil von Bosch mein Mann sein Baby ist und ich langsam richtig Spass daran bekomme mit diesem Teil zu arbeiten). Die Schräge des Daches ist 16cm hoch / lang - oder wie man das auch immer bezeichnet.

Die cken des Daches habe ich mit Hohlraumleisten (weiss jetzt nicht, ob das die richtige Bezeichnung ist - die Leisten sind innen abgerundet) abgedeckt.

6 6. Turm / Stockwerk

NEXT
6. Turm / Stockwerk
1/3
PREV

6. Auf das 5. Stockwerk bzw. Dach kommt nun eine Zwischenplatte a 20x20cm. Darauf kommt wieder ein kleiner Turm mit 4 Platten a´B15 x H10cm. In diese Platten habe ich große Fenster reingeschnitten.

7 7. Turm / Stockwerk

7. Auf das 6. Stockwerk kommt dann eine Zwischenplatte a´20x20cm. Darauf kommt wieder ein Dach und Gottseidank sieht man meine Unterkonstruktion nicht. Das System mit dem Zwischenturm und Dreiecksleisten hat hier nicht funktioniert, weil die Verbindungsleisten nicht mit der Dreiecksleiste in Verbindung gekommen ist. Also habe ich hier einen Zwischenturm aus 5cm Breite gebaut, um die Höhe zu erreichen und nachher zumindestens einen Halt für den Abschluß zu erhalten. Dann habe ich irgendwie mit den schmalen Leisten mir eine Verbindung zur Höhe zusammengefummelt. Auf diese eigenartige Gerüst habe ich wieder die abgerundeten Leisten mit Schrägung an den Enden zu einem Dach zusammengesetzt. Das Sach ist 25cm hoch und hat eine Dachschräge von 28cm. Auf dieses letzte Dach kommt zum Abschluß eine Platte a´ 5x5cm.

8 Jetzt kommt Farbe ins Spiel

8.Jetzt habe ich erst einmal alles aussen gestrichen.

9 Vierkantleisten und Winkelleisten

9. Die Türme habe ich hier noch nicht mit den Böden verleimt. Jetzt habe ich jeden Turm einzeln mit Holzwinkelleisten a´5cm an den Ecken beklebt. Abschließend habe ich schmale Vierkantleisten genutzt, um aussen ein Gerüst bzw. eine Kontur darzustellen. Und erst als ich mit diesen Geschnippele (mit der Kapp- und Gehrungssäge) fertig war, habe ich die Türme mit den Zwischenböden verleimt.

10 Uhren und Beleuchtung

Die Uhren habe ich mit Klettband am Turm befestigt, damit man diese zur Zeitumstellung auch wieder aus dem Turm herausnehmen kann. Die Uhren sitzen durch die Einschnitte für das Uhrwerk direkt auf den Platten ohne Abstand.
Anschließend habe ich LED-Leisten im 1. Turm befestigt. Leider sah man danach die LED´s durch die Fenster. Deshalb LED´s wieder ab und Milchkunstglas innen eingeklebt. Darauf wieder die LED´s.

11 Boden

Der Turm selbst steht ebenfalls auf einer Holzplatte. Auf diese unterste Platte habe ich ein Gestellt gebaut mit Platten a´5cm Höhe, sodass der ganze Turm über diese Gestell gestülpt wird (mit dem Hintergrund, sollten die LED´s mal irgendwann nicht mehr funktionieren, dann kann ich innen an den Turm heran).

35 Kommentare

zu „Big Ben - Turm“

na der hat den nanemn "big" allemal verdient
mit der beschreibung ist der bau für mich nachvollziehbar.

kleiner tipp:
wennst eh schon eine grundplatzte hast montier daran ein paar rollen. so lässt sich der turm - wenn er etwa beim saubermachen im weg ist - leicht verschieben
2013-05-10 16:12:47

sehr schön ....
2013-05-10 16:43:16

Danke für das Lob und Danke für den Tip mit den Rollen, die liegen bereits hier und müssen noch festgeschraubt werden !
2013-05-10 17:11:01

super
2013-05-10 17:15:30

Gefällt mir. 5 D
2013-05-10 17:18:03

Reife Leistung! Dafür gibts 5D
2013-05-10 17:48:45

Klasse gemacht.
Als Tip: auch wenn du keine Bilder hast, teile deine Beschreibung in einzelne Arbeitsschritte auf. Du hast beim Projekterstellen nach der Hauptbeschreibung die Möglichkeit "weitere Arbeitsschritte hinzufügen". So wirds übersichtlicher und leicht lesbarer.
5D
2013-05-10 17:59:34

ich wollt schon immer mal dort hin;ich komme zu dir, 5 BIG
2013-05-10 19:21:17

Nicht schlecht, wie würde dann der Eifelturm wohl aussehen. 5 D
2013-05-10 19:23:27

Zum ersten : eine Tolle Arbeit ! dafür gibt es schon mal 5 D !

zum zweiten : kann ich der Kollegin "Woodworkerin" nur zustimmen :

nicht alle Bilder auf einmal reinstellen, sondern separieren in einzelne Arbeitsschritte und dann diese nochmals mit kleinem Text kommentieren / beschreiben...

so wird es übersichtlicher... !

Gratulation zur gelungenen Arbeit und herzlich willkommen !
2013-05-10 20:59:38

Gefällt mir sehr gut.
2013-05-10 21:08:40

Sehr schönes Projekt.
2013-05-10 23:16:12

tolle Arbeit, nur noch ein wenig an der Beschreibung arbeiten. Bekommst von mir 5 Daumen für das gelungene Projekt.
2013-05-11 05:23:46

wieder eine schöne Arbeit
2013-05-11 07:21:28

Klasse Arbeit , echt schön geworden .. Fazit : Unterschätze nie deine Mutter
Gefällt mir sehr gut :)
5 Daumen
2013-05-11 08:55:21

Big Ben in der eigenen Bude. Geht nicht? Geht doch! Sehr schön umgesetzt, prima Anleitung.
2013-05-11 18:15:40

Na dann viel Spaß beim Umstellen von Sommer und Winterzeit...
2013-05-11 23:39:45

Ohne Worte... 5 D
2013-05-12 01:03:14

Danke für das weitere Lob!
Zur Katze auf dem Big Ben - unser erster Gedanke war auch gleich "King Kong lebt". Und wir haben den Kater nicht darauf gesetzt, sondern dieser Lümmel musste natürlich mal auf Entdeckungstour gehen.
Eifelturm? Ich bin erst einmal vom Big Ben bedient. Denke aber, dass der Eifelturm auch schön werden könnte - nur wohin damit, wenn ich mit dem Bau beginne, schliesst meine Tochter wahrscheinlich ihr Zimmer ab, damit ich nicht mehr hineinstellen kann.
An der Bauanleitung habe ich zwischenezeitlich gearbeitet, wenn auch die Bilder dazu fehlen. Werde ich aber zukünftig darauf achten.
Ich hatte keine wirkliche Vorlage. Ich habe mich am Original des Big Ben orientiert und hier etwas mit dem Lineal nachgemessen und das dann auf mein Mini-Format als Maße übernommen.
2013-05-12 09:54:50

Sieht gut aus.
2013-05-12 12:30:58

Da braucht man eine Menge Platz in der Wohnung, ich hoffe, die Tochter wünscht sich nicht noch das Empire State ;o) 5 D
2013-05-12 16:41:19

richtig gut.......eine ganz schön anspruchsvolle Lady, die Tochter.....saubere Arbeit
2013-05-12 19:43:58

Klasse Arbeit. Sieht sehr schön aus!
2013-05-13 12:06:49

Tolle Arbeit. Und wieso Zimmer abschließen? Sie wollte das doch haben ;)
2013-05-13 17:29:48

sieht schön aus
2013-05-13 20:55:09

Nochmals Danke für das Lob. Ja, ja, die Tochter wollte es habe, aber ich gehe mal davon aus, dass sie sich den Big Ben in ihrem Zimmer etwas kleiner vorgestellt hat. Solche Sachen sind schon eine echte Herausforderung, wenn ich nach dem Ergebnis so darüber nachdenke, war das System ziemlich einfach.
2013-05-14 09:55:16

ja ja von wegen für die Tochter - ich hab doch gesehen daß da jemand ganz anderer davon Besitz ergriffen hat.... aber der Turm ist schön geworden uuuuund es geht doch mit der Baubeschreibung
2013-05-14 11:38:43

Da hast du wohl recht - im Prinzip werden wir von unseren Katzen hier nur stillschweigend geduldet (weil wir Ihnen das Futter geben). Ansonsten nehmen die hier so alles in Beschlag, was die eben so gebrauchen können. Unser Kater ist auch bereits wie eine Spinne am Big Ben hochgeklettert.
2013-05-15 09:30:58

Tolles Projekt
2013-05-22 10:54:01

Nochmal Danke für das Lob!
2013-05-25 09:07:23

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!