NEXT
Bienenhotel Garten + Heimwerken + Alles für das liebe Tier
1/3
PREV
Gartengestaltung
von lilly6210
14.06.11 14:01
3237 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Jeder meiner Nachbarn hat es.... ein Vogelhaus!
Aber was ist mit den Bienen?
Also hab ich mich umgesehen..natürlich im Internet und mir Gedanken gemacht wie ich ein solches Hotel bauen kann.
Ich muss zugeben.. ich war ein wenig faul.. aber ich hatte eine zündende Idee!
Ein Nistkasten der noch nie ein Ei gesehen hatte..geschweige denn einen Vogel musste dafür herhalten.
Schilf..kl. Bambushalme...alles was die Natur so an hohlen Halmen hergibt.
Hasendraht..
Warum Hasendraht!?.... damit in dem kl. Hotel kein Gast
von unseren geliebten Vögeln belästigt und gefressen wird
Und frisch gesägte Apfelbaumzweige in die ich kleine Löcher mit der Bohrmaschine hinein gebohrt habe.
Das ganze habe ich so arangiert und auf einem langen Rundholz mittels einer Aluplatte angebracht. Natürlich so ausgerichtet das es der Wetterseite abgewendet steht.
Mit einer wetterfesten und geruchsarmen Farbe angestrichen..Fertig

Leider habe ich vor Fertigstellung keine Fotos gemacht

Und nun da es fertig ist... tummeln sich die unterschiedlichsten Bienen/ Schwebfliegen etc. darin.. und legen ihre Brut ab.. oder finden Unterschlupf!

Schaut euch doch mal auf dieser Seite um.. dort gibt es auch Hummelhäuser..genial
http://www.bienenhotel.de/


Garten + Heimwerken + Alles für das liebe Tier
4.6 5 7

23 Kommentare

zu „Bienenhotel“

Wohnen Bienen nicht normalerweise in einem Bienenstock ? - Glaub das ist eher ein InsektenHotel - ansonsten sicherlich eine gute Verwendung für einen Mieterlosen Nistkasten :) - die Natur freut sich sicherlich drüber.
2011-06-14 14:07:49

Diese Idee kommt ja auch der gesammten Insektenwelt zu gute und das ist die Hauptsache.
2011-06-14 14:34:18

Nun..sicherlich sind Bienen auch Insekten..aber wenn du mal auf dieser Seite nachschaust..kannst du sehen das es nicht nur Honigbienen gibt
Wildbienen gehen eigentlich nicht in einen Bienenstock!

http://www.bienenhotel.de/
2011-06-14 15:07:00

Siehste - da hab ich wieder mal was dazugelernt :) vielen dank für die Info. Ich hab hier zwar massiv von dem Zeuchs rumfliegen - aber da nach der letzten Begegnung mit ner Wespe meine Hand wie ein Kugelfisch aussah, vermeide ich engere Freundschaften :)
2011-06-14 17:01:23

Sieht gut aus, aber wäre nichts für mich ... Trotzdem fünf Eimer Honig für dich :)
2011-06-14 18:15:36

Also ich als Imker und auch als Heimwerker sage nur ist ein wirklich tolles Projekt geworden - 5 Daumen auch von mir.

Wegen den Bienen, es ist so es gibt die Honigbienen da gehören die Kärntner Biene (Apis mellifica carnica), die Dunkle Biene (Apis melifera mellifera) und die Italienische Biene (Apis mellifera ligustica). Die sind alle staatenbildend also sprich sie bilden einen Staat dessen Oberhaupt die Königin ist und dann kommen die Drohnen und die Arbeiterinnen.

Apis ist der wissenschaftliche Begriff der Bienen und gehören zu der Familie Apidae aber das wäre jetzt zu viel hier und Mellifera ist die lat. Bezeichnung für westliche Honigbiene.

Und dann gibt es die Wildbienen für die solche Insektenhotels gedacht sind da sie keinen Staat bilden sondern nur ein ei legen und das war das.

Natürlich gibt es auf der Welt die unterschiedlichsten Bienenarten aber das jetzt zu erklären wäre zu aufwendig
2011-06-14 18:30:32

Danke...lieber Imker22 für deine ausfürliche Erklärung..denn genauso ist es... es gibt ja nicht nur Honigbienen :-)
2011-06-14 19:19:34

Bitte lilly6210, kein problem, ist zwar eine etwas lange Erklärung aber kürzer geht es leider nicht :).

Aber wie gesagt dein Projekt Bienenhotel ist wirklich gut gelungen und von mir gibt es 5 Daumen
2011-06-14 20:44:46

Danke für den Tip. Schon lange ligt mir meine Frau im Ohr: ich soll ein Insektenhotel bauen. Aber alles was ich fand war zu groß, bzw passte nicht im meinen Garten. Aber einen Nistkasten umzubauen und ihn an die Garagenwand zu hängen das past.
2011-06-14 21:02:59

Sich jetzt aber nicht an mich richten, so klug bin ich auch wieder nicht, hab ja keine 60 Jahre Imkerei auf den Buckel :).

Aber Holzharry du kannst ja deine Frau damit beruhigen das du es nicht für die Bienen machst wenn du so ein Insektenhotel in den Garten stellst sondern für ihre Blumen :) und es muss ja nicht so ein grosses sein sondern kann auch ein kleines sein und wenn du es mit Lack auf Wasserbasis lackierst (da kannst ja deiner Frau die Farbauswahl überlassen) schaut das sicher schick aus zwischen den Rosen :)
2011-06-14 22:00:43

Lieber gnagflow... wie gesagt schau mal auf die Seite http://www.bienenhotel.de/
dort gibt es viel Anregung und Ideen aus was du alles solche Nistkästen bauen kannst.

und lieber Holzharry... ich musste gerade schmunzeln..!!
also in meiner Wohnung wollte ich auch keine Bienen haben..aber die kleinen haben sich immer verflogen und sind in meinem Schlafzimmer gelandet..denn im Mauerwerk des Hauses gibt es so viele Möglichkeiten zu nisten..genau wie in eurem Garten da *lach
2011-06-14 22:06:04

Ich hoffe ihr seit doch lieb zu den Bienen oder :)

Bei uns verirren sich auch immer Bienen ins Haus aber das ist ja normal, am meisten verirren sich Bienen ins Haus wenn ich Honig ernte :)
2011-06-14 22:15:59

Also ich werde keiner Biene ein Härchen krümmen :-D
Ich würde auch gerne mal mit einer geeigneten Ausrüstung in einem Meer von Bienen stehen!
Hab sie schon als Kind immer über meine Hände krabbeln lassen..!

Und danke noch mal für die Daumen hoch..an alle
2011-06-14 22:26:19

:), ich werd diese woche bei meinen Völker das erste mal ernten da könntest ja mit helfen, ich bräuchte ich eh eine hilfreiche Hand die mir hilft da ich mir am Wochenende die Hand verletzt habe, aber ich glaube das wäre zu weiter weg für dich, aber es gibt ja genug Imker bei denen du mal zu schauen kannst.
2011-06-14 22:46:10

Hallo,
ich glaube Bienenhotel ---- Insektenhotel ist ein neues Hobby, eine neue Mode für Bastler o. E.

Wenn ich das Dingens baue und anschließend aufstelle weiß ich doch gar nicht wer da einzieht.

Es können doch auch Wespen und andere unerwünschte Flieger einziehen.

Denn einen Empfang gibt es doch wohl nicht. * ggg *

Ansonsten denke ich zu wissen, dass keine heimischen Insekten derart gefährdet sind, dass sie nur in solchen Häusern überleben.

Gruß vom Daniel
2011-06-14 23:12:13

Wespen bauen Ihre Nester..selbst.. Hornissen haben auch lieber ein Eigenheim..also keine Panik..was das Aussterben angeht so gibt es Bienenvölker ihres Ursprungs die sehr wohl davon betroffen sind..
lg Chris
2011-06-14 23:40:10

Es gibt eigentlich sehr wenig von dem Viehzeugs welches keine Aufgabe in der Natur hat. Stechmücken mal ausgenommen *g
2011-06-15 10:12:10

Hallo,

wieder etwas dazu gelernt.

Bienen sterben aus und die Bienenhotels halten das auf.

Dann werde ich auch mal mithelfen.

Wenn die Wildbienen kein Insektenhotel finden sterben die also auch aus.

So so das war mir neu.

Basteln ist schön, aber bei diesem Projekt bin ich ein wenig ungebildet.

Gruß vom Daniel
2011-06-15 19:42:20

Sind gerade dabei verschiedene Hotels zu suchen danke für die IDEE
2011-07-11 07:58:31

toll gemacht
2013-04-06 19:05:26

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!