Bewerbungsmappe für die Kunsthochschule

Die individuell gestaltete Bewerbungsmappe
1/1 Die individuell gestaltete Bewerbungsmappe
Heimwerken
von schraubenzieher007
30.10.09 11:37
5636 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Ich wollte mich an der Kunsthochschule bewerben. Mit Filmen auf 2 DVDs und Fotos. Da man sich an Kunsthochschulen mit einer Mappe bewirbt, stellte sich die Frage, wie ich den Stapel Bilder und die Filme plus Anschreiben an die Hochschule in eine Form bekommen könnte. Die zündende Idee war dann eine Art Setzkastensystem aus Sperrholz, wie man es von den Bleibuchstaben beim alten Buchdruckverfahren her kennt. Massgefertigt. Nur mit weniger Fächern. Mit einem Deckel oben drauf und zwei Verschlüssen an der Seite. Um dieser flachen Kiste dann auch nach außen hin eine interessante Oberfläche zu geben, wollte ich mit kleinkopierten Schablonen von Sprühbuchstaben meinen Namen darauf malen und im Endeffekt durch die Abdeckplatte durchsägen.

Diese Idee versprach mir einerseits eine gewisse Auffälligkeit zwischen den anderen Bewerbungsmappen und andererseits auch eine gewisse Stabilität, um bei einer Bewerbungsflut von hunderten von anderen Mappen bestehen zu können.
Ich weiß nicht, ob es an der Mappe gelegen hat, aber ich habe den Studienplatz bekommen.


Kiste, Holz, DekupiersägeBewerbungsmappe, Box
4.7 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stk  Holzleim     
Verschlüsse mit 8 Schrauben  Metall   
Sperrholz    450 x 305 x 8 mm 
Sperrholz    450 x 40 x 8 mm 
Sperrholz    320 x 40 x 8 mm 
Sperrholz    305 x 24 x 8 mm 
Sperrholz    248 x 24 x 8 mm 
Sperrholz    192 x 24 x 8 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Dekupiersäge
  • Schraubzwingen
  • Sprühbuchstaben
  • 1 mm Bohrer
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Feile
  • Schleifklotz
  • Sandpapier

1 Unterteil des Kastens

Das Innenleben der Bewerbungsmappe
1/1 Das Innenleben der Bewerbungsmappe

Zuerst zum Setzkastenteil meines Projekts. Wenn die Zuschnitte in den richtigen Größen vorliegen oder hergestellt wurden, werden zuerst die beiden Stücke 450 x 40 x 8 mm an die lange Seite und danach die beiden Stücke 320 x 40 x 8 mm an die schmale Seite geleimt. Je nachdem, wie groß die Teilbereiche in der Kiste sein sollen, bringt es außerdem auch direkt mehr Stabilität, wenn man die weniger tiefen Leistenstücke zum unterteilen sozusagen als Rippen direkt in den Kasten mit einsetzt, bzw. mit Leim darin befestigt. Wenn Schraubzwingen in ausreichender Größe zur Hand sind, erleichtert das die Arbeit mit dem Leim ungemein. Den unteren Teil nun lieber zu lange als zu kurz durchtrocknen lassen und am Ende noch mal ganz fein mit dem Schleifklotz und dem Schleifpapier bearbeiten, um die eine oder andere Unreinheit zu beseitigen, oder die Kanten ein wenig abzurunden.

2 Abdeckplatte

Die Abdeckplatte wird an den Unterteil angepasst.
1/1 Die Abdeckplatte wird an den Unterteil angepasst.

Die Abdeckplatte bleibt bis auf die reingesägte Schrift unbearbeitet. Hauptsache ist aber natürlich zuerst mal, dass sie in den Unterteil des Kastens hinein passt. Sollte dies nicht so sein, sollte man sich Stück für Stück durch Abschleifen herantasten. Bei mir hat es aber direkt gepasst.

3 Schrift in die Platte sägen

NEXT
Die Sprühschablonen
1/2 Die Sprühschablonen
PREV

Jetzt kommt der etwas schwierigere und kleinteiligere Teil der Arbeit. Es gibt zur Beschriftung von Mülltonnen etc. (man kennt diese Schrift auch aus Filmen von Munitionskisten o.ä.) eine Sprühschablonenschrift. Die Buchstaben, die ich zur Hand hatte, waren zwischen vier und sechs Zentimetern hoch. Das wäre für meinen ganzen Namen zu groß gewesen. Also habe ich die Buchstaben klein kopiert, ausgeschnitten und nun in der passenden Größe mit dem Bleistift auf die Abdeckplatte übertragen. Für jedes einzelne Teil jedes Buchstaben muss dann ein feines Loch mit dem 1-mm-Bohrer gebohrt werden, damit man dadurch das Sägeblatt der Dekoupiersäge einfädeln kann. Dann wird die Arbeit noch feiner. Mit der Dekoupiersäge wird nun jeder Buchstabenteil entlang der Bleistiftmarkierung ausgesägt und am Ende mit kleinen Teilen feinem Schleifpapier begradigt. Das dauert eine Weile, lohnt sich aber sehr.

4 Verschlüsse anbringen

NEXT
Den Verschluss befestigen
1/2 Den Verschluss befestigen
PREV

Die Verschlüsse, die ich im Baumarkt gefunden hatte, bestehen aus zwei Teilen. Ich weiss nicht, ob es dafür eine genaue Bezeichnung gibt. Der eine Teil wird mit dem Akkuschrauber und jeweils zwei kurzen Schrauben an der Abdeckplatte befestigt. Der andere Teil des Verschlusses wird ebenfalls mit jeweils zwei Schrauben an den Seitenleisten des Unterteils des Kastens angeschraubt. Nun kann man die Abdeckplatte am unteren Teil festschliessen.

21 Kommentare

zu „Bewerbungsmappe für die Kunsthochschule“

super prokekt.einfach wie genial*daumen hoch*
2010-01-24 17:57:13

Klasse Idee!
Hast du von der Uni auch ein Feedback zu deiner Bewerbungsmappe erhalten?
2010-02-01 11:19:23

Meinen Respekt, das sieht sehr gut aus. Die Idee mit den ausgesägten Buchstaben übernehme ich vermutlich, vielen Dank dafür. Wenn es so weit ist, werde ich mich auch melden.
2010-02-13 16:46:14

Non plus Ultra, gefällt mir sehr gut, 5 daumen dafür ;O)
2010-10-13 21:57:23

TOP - 5 Daumen
2011-05-05 00:26:03

Die Arbeit ist Dir wirklich gut gelungen.
Und wie man aus Deiner Bestätigung für das Studium sehen kann, hat sich die Arbeit auch gelohnt.
Weiter so.
2011-05-12 12:02:40

Bist du damit angenommen worden ;) ???
2011-08-17 13:01:25

Tolle Idee, sehr kreativ!
2011-10-09 09:50:12

wirklich eine ganz tolle Idee...Respekt.
2012-11-15 07:35:07

gute idee
2013-04-10 14:00:58

sehr schönes Projekt
2013-07-24 17:18:32

Sehr kreativ!
2014-01-03 20:35:27

Diese Bewerbung wird mit Sicherheit hervorstechen! Das ist für manche vielleicht nur ein Gag, aber genau solche Bewerbungen will man (ins Besondere Hochschulen, Werbeagenturen etc.) sehen. Außerden lässt sich dieses Exemplar nur schwer mit den herkömmlichen Mappen stapeln und bleibt somit immer im "Sichtfeld" :-)

Mich würde aber auch interessieren, was draus geworden ist.
2014-04-07 11:38:11

toll gemacht!! kreativität zahlt sich aus!!
2014-05-07 02:35:19

Schönes Ding, klasse dass es sich gelohnt hat.
2015-03-12 15:26:46

Super Idee. Funktionier aber bestimmt nur im künstlerischen Bereich
2015-05-10 20:55:56

die Bewerbung kann nur erfolgreich gewesen sein
2015-05-16 22:47:16

Ich habe Deine Idee mit den Sprühschablonen-Buchstaben in einem Projekt von mir übernommen. Danke für diese tolle Idee. Von mir 5 Boxen.
2016-06-10 15:29:10

gefällt mir sehr gut. tolle idee,
2016-12-05 10:17:51

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!