Bett mit Bettkästen aus Buche Leimholz

Fertiges Bett
1/1 Fertiges Bett
Möbel
Betten
Betten
von Stadi1
06.09.15 18:18
1384 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 250250,00 €

Hier beschreibe ich den Bau eines neuen Gästebettes in der Größe 140x200. Als Material hab ich mich für Buche Leimholz entschieden. Damit der Platz unter dem Bett nicht ungenutzt bleibt hab ich Bettkästen druntergebastelt.


BettLeimholzBuche, Bettkasten
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Bucheholzplatten  Leimholz  60x240x2,7cm 
Bucheholzplatten  Leimholz  25x200x1,8cm 
Berliner Bettbeschlag  Metall  180x16mm 
Bettkastenrollen  Kunststoff   
Möbelmagnete     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Flachdübelfräse

1 Kopfteil herstellen

NEXT
Platte verlängern
1/6 Platte verlängern
PREV

Da ich das Leimholz nicht in entsprechender Größe bekommen habe musste ich die Platte erstmal "anstückeln"

Um den großen Radius (250cm) an das Kopfteil zu bringen hab ich mir einen XXL-Fräszirkel gebastelt. Als Grundplatte diente eine lange Holztafel die ich in der Garage hatte. Darauf wurde das Kopfteil mittels Hilfsleisten an der Unterkante befestigt. Der eigentliche Zirkel ist ein 3m Nut- und Federbrett in welches ich mittig auf der einen Seite in 30mm Loch für die Kopierhülse der Fräse gebohrt habe. Am Kreismittelpunkt hab ich den "Zirkel" einfach mit einer Schraube befestigt.
damit mir beim fräsen mit dieser riesenkonstruktion nichts in ne falsche Richtung läuft hab ich mit wenig eintauchtiefe (1-2mm) je Fräsgang gearbeitet bis ich eine Frästiefe con ca. 5-6mm erreicht hatte. Ich habe dann die ganze Konstruktion wieder abgebaut und die Rundung im Fräsgang mit der Stichsäge getrennt.
Zum Schluss habe ich mit einem Kopierfräser (mit obenliegendem Kugellager) alles sauber gefräst.

2 Fußteil, Seitenteile und Ablagen

NEXT
Erste lose zusammenstellung
1/2 Erste lose zusammenstellung
PREV

Seitenteile und Fußteile sind nur entsprechend auf Größe gesägt und mit einer Radiuskante versehen worden.

Für die Rundung an den Ablagen hab ich mir eine Frässchablone gefräst.

3 Verbindungsbeschläge

NEXT
Frässchablone
1/2 Frässchablone
PREV

Bei den Beschlägen hab ich mich für "Berliner Bettbeschläge" entschieden.

Die Einfräsungen hab ich mittels Frässchablone, Kopierhülse und 16mm Fräser hergestellt. Hierbei ist es wichtig auf die genaue Frästiefe zu achten, Die Toleranz zwischen wackeliger und nicht einrastender Verbindung liegt bei wenigen 1/10mm.

4 Bettkästen

NEXT
Verleimen
1/3 Verleimen
PREV

Bei den Bettkästen besteht die Front aus Leimholz und der Rest aus 16mm weiße Spanplatten. Als "Griffe" hab ich zwei Mulden in die Front gefräst.

5 Lackieren

NEXT
Lackieren
1/2
PREV

Als Vorbereitung fürs lackieren wurde alles mit folgenden Körnungen geschliffen: 120er-240er-320er

Lackiert hab ich drei Schichten "Treppen- und Parkettlack" jeweils nach dem Lackieren ein Zwischenschliff mit 400er Körnung

6 Finish

NEXT
Matratzenauflagen
1/3 Matratzenauflagen
PREV

Als Auflage habe ich mich für Verstellbare Beschläge entschieden, so kann man die Matratze auf verschiedene Liegehöhen einstellen

24 Kommentare

zu „Bett mit Bettkästen aus Buche Leimholz“

Sieht doch recht ordentlich aus dein Bett . Klasse gemacht.
2015-09-06 18:44:23

Klasse bett Super beschrieben
2015-09-06 20:24:46

Das Bett ist dir wirklich gelungen. Und die Idee mit den verstellbaren Beschlägen ist gut.
2015-09-06 22:06:09

Geiles Bett! So ein hochwertiges als Handarbeit haben wir nicht mal im "normalen" Schlafzimmer! Deine Gäste können sich glücklich schätzen!
2015-09-07 07:19:19

Ich finds auch gut. Und allein für den "großen" Fräszirkel hast du dir 5D verdient.
2015-09-07 09:30:22

Sehr professionell und edel gemacht. Und das fürs Gästezimmer? Nicht schlecht!
2015-09-07 09:50:58

Toll gemacht und auch beschrieben - da kommen die Gäste sicher gerne wieder bei dem klassse Bett
2015-09-07 10:13:55

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2015-09-07 10:50:25

Da muss ich dir 5 Daumen für geben, gut gebaut und auch eine schöne Optik.
2015-09-07 11:13:27

Klasse Projekt Hut ab
2015-09-07 17:44:22

Super Bett mit tollen grossen Staukästen, das gefällt mir!
2015-09-07 19:28:18

Sauberes Handwerk! Und edle Materialauswahl und recht viel handwerklicher Aufwand. Gebe ich 4 Daumen für.
2015-09-07 19:33:07

Absolut sauber gearbeitet . Stauraum ist immer benötigt . Allerdings hätte ich vielleicht noch eine Art klappdeckel auf die Boxen gemacht . Gerade unterm Bett findet man immer massig Staub und Hautschuppen die dann Trotz Matratzenunterlagen in die Kisten fallen . Ansonsten Top Bett und Bauanleitung . 5 Daumen
2015-09-08 10:26:36

Sieht aus wie gekauft... ach was, Besser!
2015-09-08 14:03:41

Das ist toll geworden. Hast du dafür einen Bauplan verwendet?
Mich interessiert die Bauweise. Richtig prima, 5 Daumen
2015-09-08 16:06:31

Das gefällt mir, auch mit den Beschlägen
2015-09-08 18:05:30

@all: Danke für die positiven Kommentare

@FrankTrapp: Bauplan gabs nur in meinem Kopf, hab mir Inspirationen über die Google-Bildersuche geholt, ein paar Handskizzen gemacht (hauptsächlich wegen der Rundung) und das wars. Die Bettkästen kamen erst während des bauens noch dazu
2015-09-08 18:24:21

Ein tolles Bett. Der Fräszirkel ist klasse. 5 Daunen äh Daumen.
2015-09-08 21:42:55

Alle Achtung, klasse Leistung... 5 D
2015-09-08 23:37:09

Klasse gemacht. 5D von mir!
2015-09-09 18:30:28

Klasse geworden, hoffentlich hast auch ein Lattenrost ...ansonsten Super Arbeit
2015-09-10 22:10:03

saubere arbeit und sehr schönes ergebnis, klare 5

leider hab ich nicht den platz mir so große möbel zu bauen. dabei währe schon lange ein neuer badezimmerschrank... *seuf*
2015-09-10 22:40:03

ein stabiles schönes Bett und praktisch mit den Bettkästen
2015-09-30 13:15:55

saubere Arbeit gefällt mir
2016-11-18 12:31:16

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!