NEXT
Bett aus Küchenplatten Holz,Winkel,Bett,Parkett,Verbindung,Buche,Butcherblock
1/6
PREV
Möbel
von Smartisland
10.02.15 16:45
1336 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 200200,00 €

Der Sohnemann wollte ein Bett, das besondere daran in einem nicht gängigem Maß, 1,20m x 2,0m, dies kann man zwar bekommen/bestellen aber nichts was aufanhieb gefiehl und preislich auch ging.

Von einem Bekanntem wusste ich, der hat sein komlettes Treppenhaus mit relativ günstigen Küchenarbeitsplatten (zw. 50 und 60@ pro Platte, Erstzuschnitt inkl.) verkleidet.


Holz, Winkel, BettParkettVerbindung, Buche, Butcherblock
4.3 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
4 Set  Bettverbindung jede Ecke  Metall  10cm 
Lattenrost-Auflage  4 Kantholz  1900 mm x 50 mm 
Küchenarbeitspaltten  Holz  2400 x 600 x 27 mm 
Fremdfeder  Querholz  450 x 25 x 8 mm 
Eisenwinkel  Eisen  80 x 80 mm 
32  Schrauben für Winkel  Torx Spax  4 x 20 mm 
20  Schrauebn für Auflage  Torx Spax  4,5 x 70 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tischbohrmaschine
  • Deltaschleifer
  • Schleifflies
  • Körner
  • Schraubendreher

19 Kommentare

zu „Bett aus Küchenplatten“

Sehr stabil schaut es aus...!
2015-02-10 17:04:07

Ein gutes erstes Projekt. Bitte beim nächsten Projekt mehr beschreiben.
Mir gefällt es, stabil und hat nicht jeder.
2015-02-10 17:04:53

Mir gefällt das Bett, so hätte ich es auch gemacht, nur der Zuschnitt fehlt ;O)) an Bilder
2015-02-10 17:11:02

Sieht sehr stabil aus, was nimmst du für eine Matratze? Standardgrößen passen hier ja nicht.
2015-02-10 17:18:28

Das Bett sieht stabil aus. Was benutzt ihr denn als Lattenrost und Matratze?
2015-02-10 17:55:56

Klasse gemacht 5d
2015-02-10 18:25:06

Prima Lösung. Ich schließe mich den Vorrednern an. Welches Lattenrost und Matratze?
2015-02-10 18:47:11

Wäre was für mich - ich liebe Massiv :) - Sauber gebaut - da kann Junior nicht meckern - 5D
2015-02-10 19:00:21

Sieht stabil aus ,ist dir sehr gut gelungen.
2015-02-10 20:36:21

Tolle Idee, hatte ich auch, denn unser Bett und Kleiderschrank sind auch aus Küchenarbeitsplatten. Diese waren günstiger als normale Möbelbauplatten in dieser Stärke. Wenn Du da eine Matratze rein legst, würde ich die Winkel und Schrauben besser mit einem Tape abdecken, hätte Angst dass sich diese an den Ecken aufschäuert. Bin halt etwas vorsichtig.
2015-02-10 21:29:26

Sieht cool aus und durch die Bilder kann man den Bau nachvollziehen. Prima, weiter so!
2015-02-10 21:32:56

Stabil gebaut
Klasse
2015-02-10 23:11:35

Sieht sehr stabil aus ,super gemacht.5D.
2015-02-11 12:58:39

Matratze und Lattenrost bekommt man überall mit diesen Maßen. Ist aber nicht Standard und deswegen nicht viel Auswahl.
2015-02-11 18:24:02

Gute Lösung, wollte auch Massiv und Stabil, habe mir die Küchenarbeitsplatten angeschaut, meine Wahl wäre sehr teuer geworden, bin dann auf Baudielen gesägt umgestiegen, 3 X 0,2 m 38 mm stark, Stück für ca. 4 €, aus den Abschnitten hab ich dann Regale gebaut. müßte sie dann eben an der Front 2 X und an der Kopfseite 3 X übereinandernehmen, da die nur in 20 cm lieferbar sind, mit Mittelsteg, da zwei Lattenroste reinkamen, 1,80 X 2,00 m
2015-02-13 00:54:51

Hey H-Werker,
herzlichen Dank für Eure Kommentare, bin noch nicht ganz fertig mit den Informationen zu diesem Projekt.
Gruß
Smarti
2015-02-13 09:20:46

Du solltest ein Projekt erst enstellen, wenn es ganz fertig ist............sieht massiv aus.............
2015-02-18 17:43:44

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!