Bett aus Kanthölzern "Ultra strong"

NEXT
unser neues Schlafgemach
1/2 unser neues Schlafgemach
PREV
Möbel
Betten
von franzl
25.03.16 11:27
858 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 400400,00 €

Da unser Stahlbett aus dem Möbelhaus in die Jahre gekommen ist und einfach instabil ist muss was richtig stabiles her, kann ja nicht sein das meine Seite wackelt wenn sich die Partnerin umdreht.
Massiv sollte es sein und auf Winkel wollte ich verzichten. Und natürlich eine Art die keiner hat. Also hier bei Projekten etwas gestöbert, und Anregungen geholt. Schubkästen für Bettwäsche durften auch nicht fehlen. Die Katzen sollen auch nicht drunter passen, also schieden die Balkenbetten aus : ( . Und dieses Kantholzbett nahm seinen Lauf.


4.9 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
44  Kanthölzer  Fichtenholz  44*44*2500 
150  Senkschrauben  Stahl verzinkt  4,5*70 
Gewindestangen  Stahl  M10 1 Meter 
Filzgleiter  Filz  60*30 
Vierkantrohr  Alu  20*20*2000 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Oberfräse
  • Schleifklotz
  • 4er,10er Bohrer und Senker

1 Materialauswahl, Seiten- Kopf und Fussteile

NEXT
Ablängen der Kanthölzer am Multitisch
1/4 Ablängen der Kanthölzer am Multitisch
PREV

Die Kanthölzer habe ich aus dem Hornbach, und zwar extra bestellt, die Hölzer bekam ich fest und verzugsfrei auf Palette gebunden, super Qualität im Gegensatz zu dem was im Laden liegt. Habe das dann auch gleich beim Liefeanten Zugang abgeholt.

Kopf und Fussteil: 10 Stück 192cm
                             8 Stück 180cm
Seite L und R:       10 Stück  212cm
                             8 Stück 200cm
Auflage Lattenrost: 4 Stück 200cm

2 Zusammenbau von den Seitenteilen

NEXT
nun sortieren der Hölzer, Schokoladenseite nach aussen, genau ausmessen
1/6 nun sortieren der Hölzer, Schokoladenseite nach aussen, genau ausmessen
PREV

Aussortieren nach Optik, festlegen der späteren Position um immer die Schokoladenseite des Holzes nach aussen schauen zu lassen. 

3 Anferigen des Mittelsteges

NEXT
um Scherkräften entgegenzuwirken zusätzlich Dübel einleimen.
1/6 um Scherkräften entgegenzuwirken zusätzlich Dübel einleimen.
PREV

Die Querstrebe dient gleichzeitig als Befestigung der Schubladen, darum kommt noch ein Querstück zwischen die Stützen.

4 Anfertigen der Schubladen

NEXT
fertige Schublade
1/5 fertige Schublade
PREV

Die Frontseite wurde auch verschraubt, verleimt. die Teile sind jeweils aus dem gleichen Kantholz wie die Seitenteile, das die Maserung an den Aussenkanten der Schublade nur durch einen 2mm breiten Sägeschnitt unterbrochen wird. Die Bodenplatte steht hinten etwas über, weil ich ursprünglich mehr Material ausklinken wollte, aber da wäre ich den Schrauben zu nahe gekommen die die kanthölzer zusammenhalten.

5 die Füsse

NEXT
Ablängen der Füsse und Abrunden.
1/5 Ablängen der Füsse und Abrunden.
PREV

Insgesamt steht das Bett auf 6 Füsschen, gefertigt aus Lärchenholz mit einer Lage selbstklebenden Filz drunter. um den Filz zusätzlichen Halt zu geben und der Optik wegen habe ich kleine Taschen eingefräst, Die Arbeit und ist an manchen Stellen ausgerissen weil man coch nahe an den Rand kommt.

6 Oberflächenbehandlung

NEXT
Gewässert und geschliffen, hier die Schublade eingebaut.
1/3 Gewässert und geschliffen, hier die Schublade eingebaut.
PREV

Bei diesem Projekt habe ich mich erstmals mit dem Beizen auseinandergesetzt. Eine ziemlich coole Angelegenheit, und günstig. Ich habe hierfür Pulverbeize verwendet. Mahagoni und Eiche gemischt. Wichtig das Mischungsverhältnis notieren, für evtuelles Nachmischen. An Restholz den Farbton experimentell getestet. Das Holz vorher geschliffen stufenweise bis Körnung 240. Dann gewässert und das ganze nochmal am nächsten Tag mit 120er und 240er Gewebepapier geschliffen. Abgesaugt. Die Hirnholzenden vor dem Beizanstrich angefeuchtet das nicht allzuviel Beize eingesaugt wird, dann mit Beize gestrichen. Einen Tag gewartet, und begonnen Hartwachsöl aufzutragen, insgesamt 3 Anstriche. Eine Woche auslüften lassen und jetzt der Aufbau.

7 Aufbau der Bettkonstruktion

NEXT
Bohrerverlängerung für die Gewindestangen anfertigen.
1/11 Bohrerverlängerung für die Gewindestangen anfertigen.
PREV

Der Aufbau erklärt sich anhand der Bilder. Die Schublade ist ohne Softeinzüge. mir waren die Teile zu wackelig. Die Schubladen liegen auf den Aluminium Rohren auf. und werden vorne durch die Öffnung geführt, hinten durch die Ausgeklinkte Führungsleiste. Es funktioniert einwandfrei ohne Verkanten. das die Schublade nicht ganz herauskommt ist ein filzbestzter Klotz in der Mitte der Schublade verschraubt. von unten konnte ich nicht ordentlich fotografieren. Die Gewindestangen wurden oben mit zwei Kontermuttern versehen und mit Akkuschrauber eingedreht.

8 Impressionen

NEXT
Impressionen
1/4
PREV

Also das Bett liegt am Boden wie fest einbetoniert. Absolut stabil und quietschfrei. Katzen kommen auch nicht mehr drunter, der Freundin gefällt es auch sehr. Als nächstes Projekt kommen die passenden Nachtkästchen dazu. Aber jetzt erst mal Ausruhen.

Ich hoffe euch gefällts. Bis bald.

20 Kommentare

zu „Bett aus Kanthölzern "Ultra strong"“

Genial! Schöne Arbeit und Beschreibung! Sieht sehr stabil aus. 5D
2016-03-25 13:41:53

Das Bett ist ja Erdbebensicher ;-)) , bis auf die Farbe gefällt mir alles sehr gut, die Farbe ist eben Geschmacksache und da hat zum Glück jeder seinen eigenen Geschmack.
2016-03-25 14:41:20

Hi Grautvornix. Danke das es dir gefällt. Die Farbe ist natürlich Geschmackssache. Auf den Bildern wirkt alles dunkler als in Wirklichkeit.
2016-03-25 15:09:51

Das schaut nicht nur stabil aus sondern es ist auch klasse gebaut und deine Beschreibung ist spitze. Optisch ist es etwas eine Mischung aus modern und rustikal... von mir alle 5 Daumen
2016-03-25 15:35:53

Das sieht mal richtig stabil aus. Bei den Hutmuttern kann man sich weh tun. Ich hatte die Muttern versenkt und mit einem Holzplättchen abgedeckt.
2016-03-25 16:31:04

Schaut wirklich stabil aus. Gute Beschreibung und Fotos.
2016-03-25 16:50:54

Super gebaut, klasse beschrieben.
2016-03-25 17:32:35

Kann nur Sagen... Cool.. und deine Beschreibung
2016-03-25 18:02:12

Die Idee mit den Mutter versenken ist gut. Aber ich wollte das Holz möglichst wenig bearbeiten um maximale Spannkraft zu bekommen und evtl. mal nachziehenuzu können. In dem Raum ist schon viel Glanz und Glamour da musste einfach poliertes Messing blitzen : ) .
2016-03-25 20:47:05

Insgesamt Super, aber mir wäre das zu dunkel.
2016-03-25 20:55:18

Wow, wer so eine "Manege" so bauen kann, bekommt eine Stimme von mir! Und 5 Matratzen obendrauf! Eine perfekte Beschreibung und der Tipp mit "Palette bestellen" ist richtig klasse. Einzig, ich könnte es nicht lagern!
2016-03-26 10:42:12

Sehr schön geworden! Wenn unseres mal anfängt zu wackeln wäre das etwas zum Nachbauen!
2016-03-26 12:24:20

Im wahrsten Sinne ein solides Projekt. Über Optik und Geschmack kann man streiten, aber die handwerkliche Umsetzung ist ohne Fehl und Tadel - ich hätte es wohl nicht hingekriegt. 5 Daumen, ganz klar...
2016-03-26 19:23:53

Ist Garantiert auch noch stabiler wie eins aus dem Möbelhaus . Super gemacht.
2016-03-26 20:21:53

das hält was aus und ist Katzensicher,wenigstens unten ............
2016-03-27 11:06:28

das Bett sieht sehr stabil aus, bei der Farbwahl hätte ich mich auch anders entschieden.
2016-03-27 14:00:02

Hast du super hinbekommen 5d
2016-03-27 17:29:49

Ein schönes Super - Bett !
Das kriegen auch eure Kinder nicht kaputt .
Deine Anleitung gefällt mir sehr gut .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-03-27 22:55:30

Und die Katzen können sich nicht unterm Bett verstecken (sondern müssen im Bett schlafen). Hihi.
Gute Idee mit den Kanthölzern!
2016-03-27 23:03:56

Das nenn ich mal ein massives Bett! Sieht total super aus. Ich hätte für mich das Holz wahrscheinlich im Naturton belassen aber das ist ja egal. Tolle Idee, super gearbeitet und beschrieben!
2016-03-29 15:38:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!