Neue Leuchten braucht es.
1/1 Neue Leuchten braucht es.
Möbel
von 3radfahrer
15.12.15 17:47
695 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2424,00 €

An unseren drei alten Halogenleuchten hat der Zahn der Zeit genagt. Das Plastikgehäuse hat seine Farbe verändert, von Weiß auf Gelblich und die ersten Risse haben sich gezeigt. Auch war meine Frau mit der Lichtausbeute nicht mehr zufrieden. Also die Wirtschaft ankurbeln und was Neues musste her. ;-)

Kosten: ca. 24,00 €
2x Unterbauleuchten, je 9,99 Euro
1x beschichtete Pressspanplatte, 1300 x 320 x 15 mm, 4 Euro
4x Spax-Schrauben, 3 x 16, aus meinem Bestand
6x Spax-Schrauben, 4 x 40, aus meinem Bestand


LichtLeuchten, Hängeschrank, Unterbauleuchten
4.4 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Pressspanplatte  Holz  1300 x 320 x 15 mm 
Spax-Schrauben  Metall  3 x 16 
Spax-Schrauben   Metall  4 x 40 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Meterstab
  • Bleistift und Radiergummi

1 Leim und Zwinge

NEXT
Leim
1/4 Leim
PREV

Zum bequemen Arbeiten habe ich die vordere Blende unter den Schränken abgeschraubt. Danach wurden die drei alten Lampen, der Trafo und die Zuleitung demontiert. Bei der Demontage der Zuleitung, habe ich gleich die neue Leitung mit eingezogen. Davon gibt es keine Fotos. An der Blende wollten wir die zwei Leuchten nicht befestigen und direkt am Boden der Schränke auch nicht. Wir brauchten eine Leiste die 3 cm dick, 130 cm lang und 8 cm breit ist. Also ab in den Baumarkt und Holz besorgen. In der Restekiste haben wir eine Spanplatte gefunden die hatte die Abmessung 1300 x 320 x 15 mm für 4 Euro. Der nette Mitarbeiter hat uns zwei Streifen mit je 8 cm abgeschnitten. In meinem Keller habe ich die beiden Leisten mit Holzleim bestrichen und mit Zwingen zusammengepresst und über Nacht liegen lassen.

2 Messen, schrauben und bohren

NEXT
Blende entfernt und Kabel befestigt
2/9 Blende entfernt und Kabel befestigt
PREV

Am nächsten Tag wurden die Zwingen entfernt und mit dem Brett ging es hoch in die Wohnung. Die Befestigungslöcher der beiden Lampen wurden gemessen und auf dem Holzbrett angezeichnet. Für die vier Spax-Schrauben habe ich mit einen 2er Bohrer vorgebohrt und dann die Schrauben so eingeschraubt, dass ich die Lampen befestigen (schieben) kann. Die Holzleiste wurde mit sechs Spax-Schrauben an den Unterboden der Hängeschränke befestigt.

3 Lampen anschließen

NEXT
Lampen anschließen
1/6
PREV

Nachdem das Brett an Ort und Stelle war, wurden die beiden Lampen einfach montiert und das Verbindungskabel wurde zwischen den beiden Lampen gesteckt. Auf der rechten Seite hat schon das Zuleitungskabel darauf gewartet, endlich eingesteckt zu werden. Zum Schluss wurde die Blende montiert und meine Frau hat wieder einen gut ausgeleuchteten Arbeitsplatz. ;-)

14 Kommentare

zu „Beleuchtung für Hängeschränke“

Sehr schöne Lösung. Ich kenne die Lampen, und kann die nur empfehlen das nachzubauen. Sehr gut durchdacht mit dem Hilfbrett Gefällt mir bei dir besser als bei mir. Klasse gemacht
2015-12-15 20:05:36

Sehr gute Idee, schön umgesetzt und beschrieben.
Als bekennender LED-Fan hätte ich aber statt der Röhren was mit LED genommen.
Gefällt mir trotzdem sehr gut.
2015-12-15 21:18:32

Gefällt mir gut 5d
2015-12-16 11:56:36

Sieht gut aus, so ein Arbeitsplatz sollte immer gut beleuchtet sein.
2015-12-16 12:18:52

Sieht gut aus, so ein Arbeitsplatz sollte immer gut beleuchtet sein
2015-12-16 12:19:32

Sehr gut gelöst! Tolle beschreibung!
2015-12-16 12:59:50

Gut gelöst , hast dir echt Mühe gegeben
2015-12-16 19:11:06

Gute Bauanleitung und klasse umgesetzt... 5 D
2015-12-16 22:13:32

Klasse gemacht und sehr Gut beschrieben
2015-12-17 15:50:12

Die Arbeitsplatzleuchten unter den Hängeschränken sind super. Da steht man sich nicht immer selbst im Licht. Wir haben unsere Küche 2008 gekriegt und haben auch noch Leuchtstoffleuchten drunter die machen ein schönes Licht. Gut ausgeführte Auswechslung.
2015-12-18 17:56:05

Advent Advent ein Lichtlein brennt schön gemacht.
2015-12-18 18:30:59

gute Lösung für Deine Hängeschränke
2015-12-21 15:36:51

Großartige Ausleuchtung der Arbeitsfläche.
2015-12-22 11:05:15

Das steht mir auch noch bevor! Jetzt habe ich aber zumindest schon mal eine Idee, wie man das machen kann! Vielen Dank für das Zeigen!
2015-12-27 11:02:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!