Beleuchteter Kranz für die Weihnachtszeit

Beleuchteter Kranz für die Weihnachtszeit kabellos,Weihnachten,Adventskranz,Adventsdekoration,LED-Lichterkette
1/1
Weihnachten/Advent
von Erdfrauchen
04.11.13 19:41
1473 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Ich möchte euch hier meinen "Weihnachtskranz" vorstellen.


kabellos, Weihnachten, Adventskranz, AdventsdekorationLED-Lichterkette
4.0 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
LED Lichterkette     
4-6  kleine Kugeln     
6-8  kleine Tannenzapfen     
Hände voll Moos     
Stroh- oder Styroporkranz     
30-40  Stücke Rinde     
Glitzerkram nach Wahl     

Benötigtes Werkzeug

  • Klebepistole

1 Natürliche Zutaten besorgen

Natürliche Zutaten besorgen
1/1

Als erstes gilt es, die Zutaten aus dem Wald zu besorgen.

In meinem Fall habe ich vor allem Moos und Tannenzapfen verwendet.

Moos findet sich eigentlich in fast jedem Wald, wenn man ein wenig die Augen offen hält.
Bei Tannenzapfen kann das schon schwieriger werden. Diese lassen sich zur Not aber auch bei einem Dekogeschäft kaufen. Manchmal geben auch Gärtnereien eine Handvoll für kleines Geld ab.

Außerdem gilt es, Rinde zu sammeln.
Die Rinde sollte möglichst mitteldünn sein. Nicht zu dick, dann zerbröselt sie schnell. Und nicht zu dünn, dann reißt sie schnell.
Die Rinde sorgfältig trocknen lassen. Das trocknen sollte man aber nicht künstlich beschleunigen - dann reißt die Rinde sehr schnell. Also am besten nicht direkt auf die Heizung legen sondern einfach so an der Luft trocknen lassen.

2 Nicht-natürliche Zutaten besorgen

NEXT
Nicht-natürliche Zutaten besorgen
3/3
PREV

Hier geht es vor allem um den Kranz und die Dekoration.

Ich habe einen Strohkranz genommen, weil ich diesen günstig in einer Gärtnerei bekommen konnte (war leicht beschädigt).
Selbstverständlich geht aber zum Beispiel auch ein Styropor-Kranz.

Als Deko habe ich in diesem Fall so goldig-glitzriges Zeug verwendet (Fachbegriff ist mir nicht bekannt) - das gab es günstig bei Nanunana.
Ebenfalls dort gekauft habe ich einzelne, braune und goldene Kugeln. Die konnte man dort einzeln sehr günstig kaufen.
Wenn nicht dort, dann bei einem anderen Dekogeschäft.

3 Lichterkette besorgen

Lichterkette besorgen
1/1

Ich habe meine bei einem Discounter meiner Wahl bekommen, für gerade mal 2,99 Euro.

Alternativ kann man sie auch sehr günstig bei eBay kaufen - oder im Elektro-Markt seiner Wahl.

Wichtig war mir persönlich, dass es LEDs sind - damit sie nicht warm werden und es ungefährlich bleibt.

4 Zusammenbauen

Zusammenbauen
1/1

Zuerst mit einer Heißklebepistole die Rindenstücke außen am Kranz anbringen.
Keine zu stark gebogenen Stücke verwenden, die fallen leicht wieder ab.

Anschließend den Kleber trocknen lassen.

Dann den Kranz mit der Lichterkette, dem Moos, den Tannenzapfen und dem Dekoram "füllen".

Fertig.

Der Kranz kann vielseitig genutzt werden - ich stelle beispielsweise auch gerne einen Teller mit Süßigkeiten innen herein. Sieht schön aus, die silbrigen Papierchen glitzern im Licht und man findet immer schnell den Weg ;-)

Alternativ kann man den Kranz natürlich auch aufhängen (dann sollte aber alles wirklich gut festgeklebt sein).

15 Kommentare

zu „Beleuchteter Kranz für die Weihnachtszeit“

Danke :-)
2013-11-04 19:51:30

er sieht gut aus,aber es könnte noch mehr Grün angelegt sein,finde ich
2013-11-04 20:12:40

Gut gemacht.
2013-11-04 20:54:23

Klasse gemacht und gut beschrieben.
Deine Einkaufsliste zeigt, wie gut du alles durchdacht/geplant hast.
2013-11-05 06:45:06

auch mal eine Variante, gut gemacht
2013-11-05 07:20:44

Für dein erstes Projekt hervorragend beschrieben und bebildert.

Steckt doch einige Arbeit drin und dafür gibts 4 D
2013-11-05 07:34:23

Schaut gut aus, fuer so etwas fehlt mir die Geduld
2013-11-05 07:53:01

Klasse geworden und gemacht ......
2013-11-05 07:54:38

Herzlich Willkommen bei uns und Glückwunsch das ist ein gelungenes und sehr ansprechendes erstes Projekt
2013-11-05 08:14:08

Schöner Kranz - Erdfrauchen kanns. 5 D
2013-11-05 22:54:22

Gut gemacht 5d
2013-11-07 16:20:47

Ist dir wirklich gut gelungen, weiter so
2014-07-12 13:08:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!