Beistelltisch Tisch,Beistelltisch
1/1
Balkon- und Gartenmöbel
von Huiuiui
12.07.12 20:29
1896 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Wir grillen relativ häufig. Die Tische sind aber meist rappelvoll. Bisher hat immer ein alter Plastikhocker als Zusatzablage gedient. Nicht hübsch, nicht zweckmäßig und wackelig.
Also habe ich mich rangesetzt und einen Beistelltisch gebastelt. Inspiriert durch Sandros Projekt, aber nicht ganz so kreativ :)

Verwendet habe ich wieder nur Materialien, die ich eh noch liegen hatte. Z.B. ein Reststück OSB-Platte als Tischplatte und Holzlatten als Tischbeine. Die Farbe war beim Streichen unserer Sandkiste noch über.


TischBeistelltisch
4.6 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
OSB-Platte  beliebig 
Dachlatte  2m 
Holz für Rahmen 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Zollstock
  • Wasserwaage

1 Tischplatte aussägen

NEXT
Tischplatte aussägen
3/3
PREV

Die Tischplatte sollte rund werden. Dazu habe ich in die Mitte der OSB-Platte einen Nagel geschlagen und mit einer Schnur+Bleistift einen Kreis gezogen, soweit es meine künstlerische Ader zuließ.

Diese dann im Anschluss entsprechend mit der Stichsäge ausgesägt.

Am Ende ist ein halbwegs gerader Kreis (Wortspiel :) entstanden.

2 Unterkonstruktion konstruieren

Unterkonstruktion konstruieren
1/1

Ein Tisch - vier Beine. Und zur Verstärkung der Stabilität habe ich mir bei Sandros Beistelltisch Anregung geholt.

Dazu habe ich eine 2m-Dachlatte in 50cm große Stücke gesägt als Standbeine.
Und als Rahmen habe ich anderes herumliegendes Holz genommen, deren Herkunft sich mir nicht mehr ergründet. Aus diesem habe ich einen Rahmen gebastelt. Dazu Aussparungen in die Holzstücke gesägt und diese ineinandergesteckt.

3 Farbe ins Spiel bringen

Farbe ins Spiel bringen
1/1

Oder auch gerade nicht, denn meine Frau hat sich weiß gewünscht :)

Also die Holzstücke alle einmal angestrichen.

4 Unterkonstruktion zusammensetzen

Unterkonstruktion zusammensetzen
1/1

Die fertig gestrichenen Holzstücke habe ich dann zusammengesteckt und verschraubt.

5 Tischplatte drauf und fertig

NEXT
Tischplatte drauf und fertig
1/2
PREV

Die Tischplatte anschließend draufgesetzt und von unten mit Winkeln an der Unterkonstruktion verschraubt.

100 % in Waage (ist sonst manchmal nicht mein Gebiet) und stabil genug für viele viele Bierflaschen beim nächsten Grillen!

19 Kommentare

zu „Beistelltisch“

Toller Beistelltisch. Einfach, aber für deine Zwecke das richtig und sicher nicht so wackelt wie der vorherige. 5D
2012-07-12 22:22:32

schön gemacht
2012-07-12 23:20:02

Schöne Anleitung, netter Tisch! 5D
2012-07-12 23:46:08

Sitzt, passt, wackelt nicht! ;-))

2012-07-13 08:09:51

Gute Anleitung, guter Tisch, einfach herzustellen, das ist der Punkt. Das Grillen kann ja jetzt losgehen, nur das Wetter könnte besser werden.
2012-07-13 08:59:29

Ich gebe Heinz Recht, aber der Tisch ist praktisch geworden.
2012-07-13 10:37:10

Einfach und praktisch! 5D
2012-07-13 10:40:35

Praktische Sache :) Und viel besser als nen oller Hocker :) 5 Daumen für
2012-07-13 11:04:22

Sehr schön gemacht und geworden, gut erklärt..... 5D
2012-07-13 12:12:35

Praktischer Tisch, gefällt mir.
2012-07-13 20:26:47

Einfach ne kleine runde Wachstischdecke drauf, dann sieht man auch die groben Späne nicht mehr so und er läßt sich wunderschön sauberhalten.
Eine sehr gute Anleitung dabei - Prima.
2012-07-14 08:30:10

Gefällt mir gut und ist vielseitig einsetzbar.
2012-08-07 12:15:15

tolle Idee
2013-03-29 10:36:01

sehr net 5d
2013-04-03 16:15:08

sieht toll aus
2015-02-18 18:52:26

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!