Beistelltisch aus altem Holzblock

Beistelltisch aus altem Holzblock Holzbearbeitung,Beistelltisch,Holzblock
1/1
Holz
von weghoferi
01.08.13 13:20
3835 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Einen alten Holzblock habe ich in einen Beistelltisch verwandelt. Die Risse im Holz und die Maserung lassen dieses schweren Tisch sehr "urig" und rustikal wirken.


Holzbearbeitung, Beistelltisch, Holzblock
3.0 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Schleifblatt für Schleifmaschine    Korn 120 Holz 
Schleifblatt für Schleifmaschine    Korn 80 Holz 
Schleifblatt für Schleifmaschine    Korn 40 Holz 
flüssiges Holzwachs, farblos für innen     
breiter Pinsel     
Holzleisten    Länge je nach Tischdurchmesser 
Holzschrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schleifmaschine

1 Schleifen und Streichen

Der Holzblock wurde von mir gesäubert und mit einer Schleifmaschine in 3 Schritten (grobes, mittleres und feines Schleifpapier) glatt und sauber geschliffen. Anschließend habe ich ihn mit Holzwachs zwei mal gestrichen. An der Unterseite habe ich zwei an der Fläche angepasste Holzleisten als Füße angebracht, welche der Belüftung dienen.

29 Kommentare

zu „Beistelltisch aus altem Holzblock“

schöne Idee
2013-08-01 14:52:19

Ist der nicht ein bisschen Schwer und Unhandlich ?aber trotzdem gute Idee.
2013-08-01 15:55:55

und wie hast du ihn behandelt ?LG.Schnurzi
2013-08-01 17:08:03

Erfüllt seinen Zweck. Behandlung erfolgte wahrscheinlich mit dem angegebenen Holzwachs (Materialliste).
2013-08-01 17:15:24

Danke! Oh ja, der Tisch ist richtig schwer, ist aus Lärchenholz, zwei Leute braucht man schon zum Tragen. Behandelt hab ich ihn mit flüssigem farblosen Holzwachs.
2013-08-01 17:20:26

Der Holzwachs zieht aber nicht bis zur Mitte,ODER ?
2013-08-01 17:58:06

idee ist nicht schlecht.
frage: hast du unten kleine füsse angebracht zum belüften? sonst hast du hier bald eine schimmlige stelle im boden.
2013-08-01 18:57:30

Nein, das Holzwachs zieht nur an der Oberfläche ein. Und stimmt er steht auf zwei Holzleisten, das sollte ich noch erwähnen, danke!
2013-08-01 19:22:52

KLasse gemacht 5d
2013-08-01 19:26:44

Freu mich über das Lob von so vielen "Alten Hasen" und anderen Profis! Bin ja noch ein "Grünschnabel"...piep ;)
2013-08-01 19:40:03

die Idee finde ich klasse und bewegen kannst ihn ja mit 'ner Sackkarre :-)))
2013-08-01 20:06:38

Den haut so schnell keiner um...
2013-08-01 20:27:44

toll gemacht 5d
2013-08-01 21:57:07

Da kann man so richtig auf den Tisch klopfen. 5 Daumen
2013-08-01 22:30:03

Simpel gemacht, aber trotzdem urig schön. Das Teil gefällt mir. Daumen hoch
2013-08-01 23:50:03

Ich habe mir im letzten Jahr ähnliche Tische gebaut bzw. gesägt. Sind nicht ganz so schwer wie Deiner und ich habe 2 davon als Wohnzimmertische gebaut.

Ich finde Dein Projekt klasse und deshalb bekommst Du von mir 5 Daumen und liebe Grüße übersandt.
2013-08-02 03:36:41

eine rustikale Idee, den schmeisst so schnell keiner um
2013-08-02 08:24:36

Sehr schön, ich stehe drauf Naturelemente ins Haus zu bringen. Einfach und gut.
2013-08-02 09:08:57

Schöne Idee , wenn man denn so einen schönen Baumstamm findet . Mir würden noch viele schöne Dinge einfallen um den Baumstamm zu dekorieren ( Brandmalen , schleifen o. schnitzen von Wurzelmännchen )
2013-08-02 09:13:54

Schöner Baumstamm, schöne Ablage, aber B e i s t e l l- tisch? Eher Standsäule.
Wer hievt das Teil zum "Beistellen" um? Mir ist das Teil zu klobig, mag sein, daß es Geschmackssache ist.
2013-08-02 11:56:43

Was für den einen ein Hackstock, ist für den anderen ein Beistelltisch.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und wenn es dir so gefällt, dann ist das ja auch in Ordnung...
2013-08-02 13:23:38

gute Idee aber nix für mich....trotzdem bekommst du Daumen
2013-08-04 09:32:18

Coole einfache Idee!
2013-08-06 19:51:49

Könnte noch ein wenig Finish vertragen.
2013-08-06 22:43:31

Tolle Idee
2013-08-12 10:38:50

Schön
2013-08-15 09:08:17

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!