Bei uns ist jetzt Abfall (Müll) im Wohnzimmer

NEXT
Bei uns ist jetzt Abfall (Müll) im Wohnzimmer Holz,Holzbearbeitung (fräsen/sägen/schleifen/bohren/verleimen),Holzbearbeitung (fräsen/sägen/schleifen/bohren/verleimen)
4/6
PREV
Möbel
von Pedder
24.03.13 09:25
3271 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Die Überschrift ist nicht ganz ernst zu nehmen, aber im Grunde genommen trifft sie auf dieses Projekt zu. Ich habe aus Abfällen einen kleinen Beistelltisch gebaut und wollte Euch dieses Projekt nicht vorenthalten, obwohl es kein sehr umfangreiches Projekt ist.

Man(n) nehme eine alte Papprolle, auf der vorher 500 Meter Fussbodenheizungsrohre aufgewickelt waren und die bei Heizungs- und Sanitärbetrieben grundsätzlich in den Müll wandert. Diese Rolle beklebt man mit 2 cm starken Astscheiben und setzt anschließend eine Holzplatte oben drauf. Fertig ist ein schöner und praktischer Beistelltisch oder ein Sitzhocker.


4.5 5 47

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Wasserfester Holzleim    1 Tube 
Regalbretter Fi-Ta    80 x 40 cm 
10  Holzäste    verschieden stark 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Stichsäge

1 Papprolle mit Astscheiben bekleben

NEXT
Papprolle mit Astscheiben bekleben
3/3
PREV

Wie ich ja bereits vorher schon erwähnte, habe ich als sogenannten Ständer meines Tisches, alternativ auch als Hocker zu verwenden, eine 42 cm hohe und 26 cm Durchmesser große Papprolle aus dem Heizungsgewerbe verwendet. Auf dieser Rolle befanden sich vorher 500 lfd. Meter Fußbodenheizungsrohr.

Die Papprolle wurde von mir mir verschieden großen Astscheiben in einer Stärke von 2 cm beklebt. Hierbei ist zu beachten, dass die Astscheiben keinen größeren Durchmesser als etwa 8 cm haben, da ansonsten durch die Rundung der Rolle die Auflagefläche (Klebefläche) zu klein würde und die Scheiben an den Enden zu weit von der Rolle abstehen würden.

Die Äste für die Holzscheiben habe ich in Wald und Flur gesammelt und sie anschließend mit der PPS 7 S auf 2 cm Stärke gesägt. Hierbei ist zu beachten, dass eine sogenannte Abweisungsleiste auf dem Kreissägetisch befestigt wird, um ein Hochschleudern der relativ kleinen Holzscheiben durch das Kreissägeblatt zu verhindern.

2 Beseitigen von Unebenheiten

NEXT
Beseitigen von Unebenheiten
1/2
PREV

Nachdem die gesamte Fläche der Rolle mit Astscheiben beklebt wurde (mit wasserfesten Holzleim, der mit einem Pinsel auf die Scheiben aufgetragen wurde), erfolgte ein Beseitigen der leichten Unebenheiten durch Schleifen mit der PCM 1400 von Bosch.

Eine weitere Behandlung der Holzscheiben obliegt dem Geschmack des Erbauers. In meinem Fall passen die rohen Astscheiben zur weiteren Wohnzimmereinrichtung.

Falls man jedoch diesen Tisch oder auch Hocker im Freien benutzen möchte, würde eine Behandlung der Scheiben mit Yacht- oder auch Bootslack von Vorteil sein.

3 Mehr Stabilität einbringen

NEXT
Mehr Stabilität einbringen
1/4
PREV

Die etwa 5 mm starke Papprolle in eigentlich für dieses kleine Projekt bereits stabil genug. Um den Tisch jedoch auch als Sitzfläche (Hocker) benutzen zu können, entschloss ich mich für das Einbringen weiterer Stabilität. Hierzu verwendete ich Reste von 6 x 6 Kanthölzern, die durch Ausklinken mit dem Stecheisen zu Kreuzen verleimt wurden. Anschließend wurden die Kreuze auf den Durchmesser der Papprolle (Innendurchmesser) abgelängt und die Kanten leicht abgerundet. Die Holzkreuze wurden oben und unten in die Rolle eingeleimt.

Da die klei

4 Herstellung der Tischplatte

NEXT
Herstellung der Tischplatte
1/2
PREV

Da ich in meinem Restefundus lediglich noch ein 40 cm breites Fichteregalbrett fand, habe ich aus diesem Brett 2 runde Platten mit einem Durchmesser von 39 cm gesägt. Das Zurechtsägen der kreisrunden Platten erfolgte mit einer Stichsäge und einem Zirkelanschlag.

Die beiden Platten habe ich zusammen geleimt, um so eine Stärke von 40 mm zu bekommen (sieht einfach nur besser aus).

Die Kanten wurden anschließend leicht abgerundet und geschliffen. Der Anstrich erfolgte mit einer weißfarbenen Holzlasur eines schwedischen Möbelhauses.

5 Anbringung der Tischplatte und fertig

NEXT
Anbringung der Tischplatte und fertig
5/5
PREV

Die Tischplatte wurde anschließend mittels 3 Dübel und Holzleim auf dem Tischständer befestigt. Die Bohrlöcher wurden in das Stabilitätskreuz eingebohrt.

Dieser so entstandene Tisch hat mich keinen Cent gekostet. Er ist allein aus Resten hergestellt worden. Falls jemand ihn nachbauen möchte, würden lediglich Kosten für Holzleim, Farbe und Tischplatte entstehen. Die Papprolle kann man sich in jedem Heizungs- und Sanitärgeschäft aus dem Müll holen. In der Regel werfen die Firmen diese Rollen in den Papiercontainer.

Falls jemad aus der Community eine solche Rolle jedoch nicht besorgen kann, wäre ich bereit, ihm eine solche zuzusenden. Ich habe Unmengen davon, beziehungsweise kann Unmengen davon besorgen. Das Porto von etwa 4 - 5 Euro müßte jedoch entrichtet werden.

45 Kommentare

zu „Bei uns ist jetzt Abfall (Müll) im Wohnzimmer“

Schöne Idee! Diese dicken Papprollen sind echt praktisch. Ich habe da auch schon Dekosäulen draus gemacht.
2013-03-24 09:41:14

Sieht gut aus.
2013-03-24 09:44:32

Sieht super klasse aus.
2013-03-24 09:52:28

Schön gemacht, tolle Idee!
2013-03-24 09:55:37

Der sieht nicht schön aus ! Der sieht SEHR schön aus !! :-)
Ich finde das ist ein tolles Projekt aus Resten.Ist schon auf meiner Liste.
Danke fürs zeigen.
2013-03-24 10:04:57

Klasse Idee und gut beschrieben. Mir gefällt auch sehr gut.
2013-03-24 10:17:30

Tolle Idee - gefällt mir sehr gut. 5 Daumen
2013-03-24 10:18:37

klasse idee 4D
2013-03-24 10:29:24

tolle sache 5d
2013-03-24 10:30:57

Hallo bonsaijogi, woher weißt Du, dass wir in einer Bude wohnen? LG Pedder
2013-03-24 10:34:50

@schnurzi5858
warte mal ab mein Freund, bei Deinem nächsten Projekt bekommst Du auch nur so etwa 3 - 5 Daumen von mir. Rache ist süß.
wünsche Dir ein schönes WE
2013-03-24 10:36:03

Tolle Idee, gefällt mir. Wie hast du den Abweiser an deiner TK befestigt?
2013-03-24 10:46:05

Hallo Munze1,
habe ihn so lang gemacht, dass ich ihn am Ende des Tisches mit einer Schraubzwinge befestigen konnte. LG Pedder
2013-03-24 10:49:36

Klasse Idee, aber das Abstauben der Zwischenräume *grusel*. Irgendein Füllmaterial zwischen die Scheiben und das ganze wär für mich Haushaltsmuffel auch perfekt ;)
2013-03-24 10:59:25

Supersüße Idee ... grr schon wieder ein Projekt auf meiner Todoliste .
So werde ich ja nie fertig : (
Passt sehr schön zur Einrichtung . Als Blumenhocker für den Garten könnte ich mir das auch gut vorstellen oder Tisch u.s.w
Mensch die Ideen gehen wieder mit mir durch .
Klasse Beschreibung und Tipps 5 Daumen auf jeden Fall wert !
2013-03-24 13:14:18

Das ist eine super tolle Idee, die mir sehr gut gefällt
2013-03-24 13:42:40

Sieht sehr schick aus. Die Holzscheiben haben es dir angetan was?
2013-03-24 14:30:56

gefällt mir.....einfach und doch dekorativ und verstauen lasst sich auchnoch was darin
2013-03-24 15:22:04

schicke Mülltonne, klasse Anfertigung
2013-03-24 19:17:29

Super Idee und tolle Umsetzung!

"Verlieren" die Scheiben nicht ihre Rinde wenn sie vollkommen durchtrocknen?
2013-03-24 21:56:01

Klasse gemacht und geworden .......
2013-03-25 07:13:55

sieht gut aus gefällt mir...
2013-03-25 08:40:29

Sehr schöne Idee!!
5D
2013-03-25 08:49:17

Das ist ja mal ne coole Müllverwertung... ;-)
2013-03-25 08:51:04

Super Idee! gefällt mir fasst noch besser als die Untersetzter. 5D!
2013-03-25 14:14:48

na das ist mal ein schicker Mülleimer
2013-03-25 18:18:45

Sieht sehr schön und ist klasse beschrieben.
2013-03-25 18:30:15

Super Idee, schön gemacht ... Gefällt mir
2013-03-25 20:50:33

Sehr schön Pedder, dein Beistelltisch ist richtig toll geworden!
2013-03-25 23:50:44

Na das ist doch Upcycling in Perfektion. ;-) Sieht klasse aus!
2013-03-29 11:21:04

Das nenne ich mal ein tolles und vor allem kostenloses Projekt (wenn man mal vom Kleber und Strom für die Maschinen absieht). Auf was für Ideen manche Leute kommen...... Aber echt toll geworden.
2013-03-29 12:05:44

hast nen schönen Beistelltisch gebaut
2013-03-30 13:00:28

super
2013-03-30 17:21:26

Gibt einen echt coolen Effekt!
2013-04-03 07:32:23

Schöne Idee
2013-04-05 14:22:40

Sehr schöne Idee und mit viel Liebe gemacht... 5 D
2013-04-26 21:59:49

wenn ich alles nachbauen will, was ich hier an tollen ideen sehe, muss ich zu arbeiten aufhören :-) LG - klasse, 5 d!
2013-07-09 07:26:20

Auch die Idee ist prima.
2013-08-26 20:25:16

Vielen Dank für die positiven Kommentare.

Liebe Grüße an alle von Pedder
2013-08-31 05:45:30

Super gemacht.
2014-09-02 23:53:55

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!