Begehbarer Kleiderschrank / TV-&Audiowand

NEXT
Begehbarer Kleiderschrank / TV-&Audiowand Innenausbau,Kleiderschrank,tv wand,Raumtrenner / begehbarer Kleiderschrank
1/3
PREV
Innenausbau
Raumveränderung
Wände
Schränke
von markus74
12.05.12 15:14
18605 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 500500,00 €

Der Schnitt eines Zimmers im Obergeschoss mit 2 Dachschrägen (40 Grad Dachneigung), Fenstern auf der Giebelseite und Tür auf der anderen Seite machte die Unterbringung eines Kleiderschranks fast unmöglich. Des weiteren sollte noch ein TV im Zimmer untergebracht werden und ein Surround-Soundsystem.
Da war schnell die Idee geboren, den Bereich der Dachschräge als begehbahren Kleiderschrank zu nutzen und mit Abschluß der Dachschräge eine entsprechende Wand einzuziehen.
Daraus ergaben sich die Anforderungen, die zur Konstruktion einer Zwischenwandkonstruktion mit integrierter Strom-, Netzwerk-, Sat- und Audioverteilung, Innen und Außenbeleuchtung sowie einer flexiblen Schrankinnenausstattung führte.


InnenausbauKleiderschrank, tv wand, Raumtrenner / begehbarer Kleiderschrank
5.0 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rahmenkonstruktion  Holz  Nach Raummaßen 
OSB Platten   Holz  Nach Raummaßen 
Bewegungsmelder  Kunststoff  wie verfügbar 
Verkabelung  Kupfer u.a.  wie benötigt 
LED Innenbeleuchtung  verschiedene  wie benötigt 
LED Außenbeleuchtung  verschiedene  wie benötigt 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Elektrowerkzeuge

1 Vorbereitung / Erstellung Rahmenkonstruktion

Vorbereitung / Erstellung Rahmenkonstruktion
1/1

Mit der Erstellung der Rahmenkonstrukion muss klar sein, wie die Aufteilung sein soll. Bei mir war klar, welche Größe der TV haben würde. Daraus ergab sich die Position der Tür sowie der Rahmenkonstruktion, die ja auf der Innensiete die Schrankelemente und auf der Außenseite den TV tragen muss.
Des weiteren muss man sich bereits hier klar sein, welche Verkabelung man wo benötigt.
Bei mir war das im einzelnen:
7 mal Lautsprecherkabel
1 mal Steuerleitung Subwoofer
8 mal CAT 7 Ethernet
2 Phasen Strom
2 mal Sat

2 Rahmenkonstruktion verkleiden

NEXT
Rahmenkonstruktion verkleiden
1/2
PREV

Ich habe die Rahmenkonstruktion auf beiden Seiten mit OSB Platten versehen, was hauptsächlich der Tragfähigkeit dienen sollte.

Die Außenwand wurde dann mit Paneelen verkleidet. Vorher wurden allerdings die entsprechenden Kabeldurchführungen eingezogen:
Lautsprecher rechts/mitte/links
Subwoofer (unten rechts)
Lichtschalter außen (rechts)

3 Innenwand fertigstellen

NEXT
Innenwand fertigstellen
1/3
PREV

Nun kann man sich der Innenseite der Wand widmen. Ich habe hier einen Kasten für Bluerayplayer, Verstärker usw. in die Wand eingelassen. Das hat den Vorteil, dass man außen überhaupt keine Kabel sieht und die Wand recht plan wirkt und nicht durch die davor stehenden Geräte unaufgeräumt wirkt.Auf den Fotos sieht man die Schritte des Wandausbaus auf der Innenseite. Hier wurde Netzwerk, Audioverteilung für die rückwärtigen Lautsprecher, Netzwerk und Strom verteilt.Ich habe 2 Arten von Steckdosen gesetzt: Ein paar sind von einem zentralen Schalter auszuschalten und ein paar sind immer am Netz. Die Idee dabei ist, unnötige Verbrauche im einem Schalter stromlos schalten zu können.

4 Schrankinnenausbau

NEXT
Schrankinnenausbau
2/3
PREV

Für den Innenausbau habe ich erst einmal entlang des Kniestocks ein kleines Regal gebaut, wobei ich für die Innenbestückung mich an die Maße einer Schrankserie eine schwedischen Möbelhauses gehalten habe. Schließlich hatte ich keine Lust, alles selber anzufertigen. So konnte ich dann einfach Schuladen, Kleiderstangen, Hosenaufhänger und so weiter verwenden

5 Beleuchtung

Beleuchtung
1/1

Auf der Innenseite im Schrank habe ich einen Bewegungsmelder installiert, der dann eine Reihe von LED Strahler schaltet. Auf der Außenseite sind kleine LED Spots installiert, die beim Fernsehen eine dezente Hintergrundbeleuchtung der Wand ergeben.

39 Kommentare

zu „Begehbarer Kleiderschrank / TV-&Audiowand“

Danke, jetzt auch noch mit Anleitung, die aber nicht als Schritt-für-Schritt, sondern als grober Leitfaden anzusehen ist.
2012-05-12 16:06:57

Klasse gemacht!
Besonders die Idee mit dem Bewegungsmelder ist genial.
Ich lasse in meinem Schrank nämlich immer das Licht brennen ;)
2012-05-12 16:38:54

wem das nicht gefällt :)... der Traum jeder Frau! und an Energisparen wird auch noch gedacht ;)
meine 5 D hast du...
2012-05-12 17:03:04

Toll! Kompliment zu dem schönen begehbaren Kleiderschrank - saubere Arbeit!!
2012-05-12 17:11:28

biste sozusagen ausgezogen ? .... hrhr... *scherz*

hey, tolle Sache...... 5 D !
2012-05-12 17:44:58

Sehr schön gelöst und sauber ausgeführt und sieht auch noch toll aus. Prima - 5 D von mir.
2012-05-12 18:10:41

Hab auch grad gesehen, das es Dein erstes Projekt hier ist. Klasse erstes Projekt, Ausführliche Bebilderung und Beschreibung dabei. Weiter so.
2012-05-12 18:12:11

Wie sagt man im Pott....boah ey!!!!!

Super toll der Bewegungsmelder ist eine super Idee, ach wat sach ich...dat ganze Teil ist der Hammer!

5 Stielaugen!
2012-05-12 18:13:22

Das ist ja wohl die perfekteste Lösung zu Dachschrägen-Nutzung !

Perfekt im Innenausbau, perfekt in der Elektro-Ausführung !!! ... an alles gedacht !
Die LED´s / Deckenstrahler sind Spitze ! ...da freut sich das Elektriker-Herz !

Suuuper ! 5D !!!
2012-05-12 18:17:30

Respekt, toll geworden und erklärt, aber schnell weg, wenn das meine Mädels sehen hab ich ein Problem....grins :-) volle Punkte.....
2012-05-12 18:56:21

Sehr gut durchdacht, gebaut, erklärt und bebildert...sieht toll aus.
2012-05-12 19:35:02

coole idee :-)
5 Hosen für deinen Kleiderschrank!
2012-05-12 19:46:44

5D!
ist der Innenraum des Schrankes tapeziert und gestrichen?
Ich denke, dass es vielleicht auch besser wäre Panele zu nehmen, denn wenn man mit schwarzen Sachen dran hängen bleibt, gibt das hässliche Flecken.

Aber das Ganze ist der Hammer. Saubere Arbeit.
2012-05-12 20:40:56

Hammer, mehr kann man dazu nicht sagen. Klasse Projekt und perfekte Anleitung.
Kann Dir leider nur 5 D geben.
2012-05-12 21:02:58

Super How To !!! 5 Daumen.
2012-05-12 21:19:16

Klasse gemacht. Tolle Anleitung bleibt mir nur zu sagen 5 Daumen.
2012-05-12 21:34:00

Schöne Idee. Gut ausgeführt
2012-05-12 21:42:43

Vielen Dank an alle. An Marlingo: Ja, es ist tapeziert und gestrichen. Ich habe noch einen Latexfarbenüberzug drübergestrichen, das macht es zusätzlich schmutzabweisend.
Panele hätte die Wand noch dicker gemacht und außerdem wollte ich nicht die Verschraubungen der trageneden Elemente in die Panele schrauben, da war mir die OSB Platte und die dahinterliegende rahmenkonstruktion doch lieber. Aber danke für solche Hinweise...wenn man fertig ist, denkt man ja gerne, was man alles besser hätte machen können. Ich habe noch ein Zimmer, wo sich eine ähnliche Fragestellung ergeben wird.....
Gruß an alle, Markus
2012-05-12 22:06:23

Sehr schön... 5 D
2012-05-12 22:52:32

einfach genial, Bewegungsmelder im Schrank, da muß man erst mal drauf kommen
2012-05-12 23:04:16

Sehr schön, das ist doch der Traum aller Frauen, oder - jedenfalls ein Traumergebnis. 5D
2012-05-13 13:02:37

Gute Idee die Trennwand auch gleich als Mediawand zu nutzen.
2012-05-13 23:54:12

Tolle Sache das. Gut gemacht.
2012-05-14 10:17:44

Sieht wirklich super aus, Markus74, und absolut durchdacht und praktisch: Ein ganz tolles Projekt! :-)
2012-05-16 12:51:03

Der Traum aller Frauen – ein begehbarer Kleiderschrank!
Einfach nur WoW!
Meinst du, ich könnte den auch selber bauen?)
2012-05-27 17:46:02

Klar, warum nicht. Die Rahmenkonstruktion kann man aus Holz oder Metall machen, ich finde allerdings, dass Holz einfacher zu bearbeiten ist. Einige Überlegungen muss man vorher treffen, andere kommen dann so im Fluss der Baufortschritts....Dass ich Verstärker und BluRay Player in die Wand einlassen würde, wusste ich am Anfang auch noch nicht. Wichtig ist, Strom und andere Kabel so zu legen, dass man sich nichts verbaut. Der Innenausbau mit Standardschrankteilen ist normalerweise gut machbar. Einfach ein paar Strichzeichnungen und das Bild ergibt sich von alleine! Gruß Markus
2012-05-27 20:28:50

Respekt, super Projekt... das weckt die bastel und bau Lust in einem.

5 D dafür
2012-06-17 13:54:34

Das erinnert mich an meinen begehbaren Kleiderschrank. Die beste Lösung überhaupt. Nichts macht einen Raum mehr kaputt als ein Schrank. Die Idee mit der Audio-/Video-Technik habe ich mir jetzt gemerkt. Dafür 5 D
2012-12-14 08:26:04

Eine tolle Idee 5d
2013-12-30 18:00:12

Super Idee und Umsetzung, sonst wurde ja schon alles gesagt!
2014-01-15 18:02:20

Super Idee und gute Umsetzung. Gefällt mir richtig gut, würde ich mir auch Daheim hinstellen, mir fehlt aber die Dachschräge und der Platz dazu :D
2014-02-20 10:41:14

Das darf ich meine Frau nicht sehen lassen, sonst muss ich wieder ran. Sehr schön umgesetzt. 5D
2014-06-11 06:43:06

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!