NEXT
Beet Umrandung Gartengestaltung,Beet,Beetumrandung,Umrandung,Gehweg,Blumenbeet
4/5
PREV
Gartengestaltung
von heavysan
18.11.11 07:19
4338 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 6060,00 €

Da ist nicht viel zu sagen oder beschreiben, nur alte teilw. morsche Holz Beet-umrandung raus, neue Beton Palisaden rein.....und als Material braucht man 28st. Beton-Palisaden a 1,99 € damals Angebot bei OBI danach 2,99 €.
Hier nun einige Bilder davor und welche dannach.....

also wie schon beschrieben, so wie die alten Holz Beet-Umrandungen drinnen wahren, hab ich die rausgenommen und die Beton Palisaden rein, natürlich auf gleicher Höhe, viel befestigung ist nicht nötig wenn man sie tief genug eingräbt, die Spaltmasse habe ich Teilweise absichtlich gelassen wegen größeren Wasser massen zum abfließen, da ich schon das problem davor hatte mit stau wasser im Beet was ja nicht so gut für die Pflanzen ist.


GartengestaltungBeet, Beetumrandung, Umrandung, Gehweg, Blumenbeet
2.4 5 19

17 Kommentare

zu „Beet Umrandung“

Auch hier, beschreibe doch dein Vorgehen etwas. Wie sind die Palisaden befestigt? Warum sind die Spaltmaße zu sehen? Worauf muss man achten bzw. was kann man besser machen.
2011-11-18 07:56:25

Hast du sie nur eingebuddelt oder mit Zement/Beton/Estrich fixiert?
2011-11-18 08:13:40

also wie schon beschrieben, so wie die alten Holz Beet-Umrandungen drinnen wahren, hab ich die rausgenommen und die Beton Palisaden rein, natürlich auf gleicher Höhe, viel befestigung ist nicht nötig wenn man sie tief genug eingräbt, die Spaltmasse habe ich Teilweise absichtlich gelassen wegen größeren Wasser massen zum abfließen, da ich schon das problem davor hatte mit stau wasser im Beet was ja nicht so gut für die Pflanzen ist.
2011-11-18 08:18:56

Beim nächsten Mal würd ich besser ne Schnur spannen und/oder zwischendurch mal die Flucht kontrollieren... nur so als Tip
2011-11-18 08:41:23

ja Danke, beim nächsten mal ganz bestimmt....
2011-11-18 09:03:52

*g naja ist bissel wellig geworden - das Problem mit den Holzpalisaden kenn ich zur genüge :/ vorher zig mal gegen Fäulniss usw gestrichen - eingesetzt - nach 3 Jahren waren se schon teilweise durchgefault :/ - das wird dir bei den Betonpallisaden sicher nicht passieren.
2011-11-18 15:58:38

gute Idee eine dauerhafte Umrandung zu setzen, aber eine Richtschnur hätte ich schon gezogen. Früher hat man gesagt, da hat der Maurer wohl die Wasserwage mit der Bierflasche getauscht. Sieht schön, aber ein wenig besoffen aus. Trotzdem, die Arbeit zählt.
2011-11-18 17:03:33

gerade ist was anderes ich würde das so nicht machen ich würde wenn das so ausschaut ärger mit meiner frau bekommen :) 2 daumen nur leider
2011-11-19 11:06:55

Jetzt prasselts auf Dich nieder, mir ists nämlich auch zu unsauber gearbeitet. Aber nimm die Kritiken als Anreiz, es nächstes Mal besser zu machen. Hör bloß nicht auf uns Deine Projekte vorzustellen.
2011-11-19 13:52:37

Was spricht dagegen im nächsten Frühjahr alles zu richten und erneut einzustellen ?
Ich hab sowas noch nie gemacht und hätte vermutlich 'ne Dachlatte anstatt 'ner Richtschnur genommen. Dennoch gibts ein paar Däumchen ;O)
2011-11-19 18:19:52

Ich sage da nur Übung macht den Meister und die fallen gewöhnlich ja auch nicht aus dem Himmel. Finde es gar nicht so schlecht, aber die Flucht sollte schon stimmen !!! Meine Frau würde mich jagen !
Trotzdem weiter machen, beim nächsten mal wird alles gut !!!!!
Grüße
2011-11-20 12:23:48

meine Holzpalisaden geben auch langsam den Geist auf, wäre so natürlich viel schöner
2011-12-18 18:29:55

Ein klasse Projekt 5d
2013-12-15 10:01:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!