Blende Bedienpult
1/1 Blende Bedienpult
Holz
von RedScorpion68
08.03.14 21:48
1318 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 6060,00 €

Für mein aktuelles und doch schon umfangreicheres Projekt, der Umbau meiner Woodstar BS 52 in einen exclusiven Frästisch, entschied ich mich für eine motorisierte Höhenverstellung mit Zahnstangen-Hubmotor.
Um den Hubmotor und die Spindelarretierung bequem über die Front des Frästischs bedienen zu können, brauche ich natürlich ein Bedienpult.

Hier schon einmal vorab die Blende für das Bedienpult.


4.7 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Multiplex Birke, 10mm  Holz  21,5x21,5 
Decalfolie, Din A4, Träger und Klebefolie  Selbstklebefolie  DinA4 
Clou Parkettlack, seidenmatt  Lack  ca. 50ml 
Ein/Aus-Schalter  Elektronik   
Taster  Elektronik   
Schalter  Elektronik   
Kabel  Elektronik   

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • 3 mm Holzbohrer, Senker, 19 mm Forstnerbohrer, Schleifpapier, Zollstock, Bleistift
  • Pinsel, Lackierroller

1 Blende für Bedienpult

NEXT
Blende Bedienpult ohne Schalter und Taster
1/6 Blende Bedienpult ohne Schalter und Taster
PREV

Ein Reststück Multiplex Birke wurde an der Tischkreissäge auf 21,5cm x 21,5cm gesägt.
Damit die Blende nicht auf 10mm Materialstärke bei der Befestigung von der Frästischfront absteht, wurden die hinteren Ränder auf der Tischkreissäge ringsum auf eine Breite von 21mm und eine Auflagestärke von 3mm abgetragen.
Die Löcher der Befestigungsschrauben wurden mit einem 3mm Holzbohrer gebohrt und anschliessend gesenkt.
Alles wurde sauber geschliffen und die Ränder ebenfalls mit Schleifpapier gebrochen.
Nachdem der Schleifstaub entfernt wurde, erhielt das zukünftige Bedienpult den ersten Anstrich mit Parkettversiegelung.

Das Bedienpult sollte idealerweise für die einzelnen Schalter beschriftet sein.
Damit aber nicht alles so verloren auf der Blende aussieht, entwarf ich am PC ein paar Entwürfe. Was liegt also näher, als einen roten Skorpion als Frästischlogo zu wählen. Das Motiv wurde dann auf Decal-Folie gedruckt und auf die mit 400er Schleifpapier geschliffene Blende geklebt.
Anschliessend erhielt die Blende nochmals zwei Schichten Parkettsiegel mit feinem Zwischenschliff.

Als alles über Nacht durchgetrocknet war, wurden mit einem 19er Forstnerbohrer die Löcher für die Schalter und Taster gebohrt.
Die Taster und Schalter wurden eingesteckt und mit den Muttern festgeschraubt.
Die Verkabelung ist erst einmal provisorisch hergestellt und versorgt hier nur die Blaue Ringbeleuchtung mit Strom.
Eine saubere Verkabelung, auch für den Hubmotor und die Spindelarretierung folgt erst beim Zusammenbau des fertigen Frästischs.
 

37 Kommentare

zu „Bedienpult Frästisch“

sieht klasse aus ...
Decal-Folie funktioniert die wie "Schiebebildchen" in Wasser einweichen-rüberschieben ??
2014-03-08 21:56:33

Eigentlich schon. Von Decal gibt es auch eine Folie auf die gedruckt wird und eine weitere mit dem Klebefilm. Ist also Trocken-Decal.
Danke für deinen Kommentar und dein Lob.
2014-03-08 22:01:54

sieht schon mal sehr vielversprechend aus - warte aber auf weitere projektdetails
2014-03-08 22:04:03

Das schaut ja wirklich genial aus... bin auf weitere Details gespannt, aber gebe dir natürlich jetzt schon die 5 D für dein Projekt :)
2014-03-08 22:06:50

Klasse gemacht und geworden ....
2014-03-08 22:18:15

Sieth Super aus!
2014-03-08 23:41:06

Die Blende ist schon mal genial. Wenn das andere auch noch so gut wird, läßt es ja auf viel hoffen. Bin schon gespannt
2014-03-09 00:22:12

wow...suuuuuper toll, da macht das Bedienen der Maschine nochmal soviel Spass :)...toll 5 D
2014-03-09 00:57:52

sieht ja recht fetzig aus
2014-03-09 07:10:07

Das Bedienteil sieht super aus, bin schon neugierig auf den exklusiven Frästisch. 5d
2014-03-09 07:14:58

Oh red. Jetzt setzt du mich aber sehr unter Druck! :-) da bin ich gleich gezwungen einen draufzusetzen. Aber ob ich beibringen eigenen Logo noch mitziehen kann...sieht klasse aus freue mich auf das Endergebnis 5D
2014-03-09 09:00:16

Klasse Arbeit.
2014-03-09 09:38:31

Für den Anfang sieht das schon mal spitzenmäßig aus, du machst Lust auf mehr ....
5D
2014-03-09 10:01:36

Klasse sieht richtig nach was aus bin gespannt auf weitere Arbeitsergebnisse 5D
2014-03-09 10:47:50

Vielen Dank für die Kommentare und eure Bewertungen.
Auf das Endergebnis bin ich selbst gespannt, ob alles wirklich so wird, wie ich es mir vorstelle.
Der nächste Teil dieses Projekts, den ich euch hier dann zeige, wird das Innenleben des Frästischs sein, also der Fräskorb mit Höhenverstellung, Spindelarretierung, etc.
Damit alles etwas übersichtlicher bleibt und besser nachvollzogen werden kann, habe ich mich entschieden, den Frästisch in einzelne Projekte aufzuteilen.
Das hat für mich dann den Vorteil, das ich ggf. noch ein paar Änderungen vornehmen kann, wenn ihr mir noch einige Verbesserungsvorschläge macht, an die ich vielleicht noch gar nicht dachte.
2014-03-09 11:45:54

Der Anfang ist gemacht, was toll aussieht. Bin gespannt auf das nächste Projekt. 5D
2014-03-09 12:09:05

Das sieht ja echt cool aus - Werkstatt de Luxe.
2014-03-09 13:28:21

sieht gut aus
2014-03-09 14:56:14

Mensch, da siehts bei Dir in der Werkstatt ja schicker aus als bei mir im Wohnzimmer! Hast Dich mit den Tastern ja richtig in unkosten gestürzt. Das Bedienpult erinnert mich irgendwie an einen Flipper.... was ja nix schlimmes ist ;-)
Bin echt auf Deinen Edelfrästisch gespannt. Also, wenn da nicht wenigstens Olivenholz-Umleimer drannkommen und der Anschlag aus Maserbirke ist, bin ich schon etwas enttäuscht....
2014-03-09 15:31:19

sieht super aus.
2014-03-09 16:02:21

Sieht klasse aus 5d
2014-03-09 16:18:12

Nah das ist ja richtig Toll und sieht auch super aus 5d
2014-03-09 18:08:20

das Bedienpult ist ja einfach....KLASSE ;-))) 5 Daumen
2014-03-09 21:20:41

Na dann warten wir auf den besten Frästisch aller Zeiten, wenn das Pult schon so "mächtig" ist. 5 Daumen
2014-03-09 21:47:57

Supertolle Arbeit- ich habe es life gesehen. Top-Sauber gearbeitet.
Dafür gibts von mir 5 Daumen.
2014-03-09 22:10:18

Danke für die vielen Kommentare.
Naja, ob das der "beste Frästisch aller Zeiten" wird?...sicher nicht, den gibt es doch schon...;)
Sollte der Frästisch so werden, wie ich es mir vorstelle, wird es für mich der Ferrari unter den Frästischen...dann nenne ich ihn Fräsari...;)
2014-03-09 22:15:10

Klasse,ich bin gespannt 5
2014-03-10 13:00:57

Abgefahren! Super, mal was Anderes! 5D
2014-03-10 13:22:46

Wow! Klasse Arbeit!
2014-03-10 21:17:01

Das sieht mal richtig gut aus, so macht die Arbeit Spaß. 5D
2014-03-12 00:12:26

Sieht klasse aus.
2014-03-13 20:06:56

Klasse gemacht. Bei der steilen Vorlage, wie wird da erst die Woodster
2014-03-18 14:23:23

Wo nimmst du bloß die Ideen her?
Eine super Arbeit jetzt schon, was soll das bloß mit dem weiterbau werden.
Da können sich Profihersteller hinter verstecken. Laß dir deine Ideen Patentieren.
Glatte 5D
2014-04-02 21:22:03

Super. Da habe ich nicht mehr zu sagen als bei Deiner Höhenverstellung ...
5D von mir!
2014-04-13 23:12:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!