NEXT
Fotokissen
2/4 Fotokissen
PREV
Technik
von Nachbarin
28.03.16 19:14
541 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 44,00 €

Da meine Lieben (der Große und die Kleine) beide das Fotografieren für sich entdeckt haben, habe ich nach etwas Schönem gesucht, dass ich Ihnen selbst machen kann. Es sollte etwas ganz Persönliches sein.

Nach langem Stöbern kam ich auf das "Beanbag". Das ist ein Kissen gefüllt mit lockerem Material, wie z.B. Bohnen.

Man kann das Kissen benutzen um es auf den Boden, auf Mauern, Fensterbrettern, Geländern, Ästen und anderen gerade zur Verfügung stehenden Untergründen zu legen. Durch die flexible Füllung kann die Kamera ideal ausgerichtet und sicher positioniert werden.

Maße: 22cm x 18cm
Gewicht: 1Kg


Beanbag, Sandsack, Bohnenbeutel, Kamera-Kissen, Bohnenbeutel-Stativ, T-Bag, Sackstativ, Bohnensack
4.7 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stoff    22cm x 18cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Nähmaschine

1 Der Bohnensack wird genäht und befüllt

NEXT
Stoff für den Großen
1/14 Stoff für den Großen
PREV

Die Maße für die Kissen habe ich aus dem Internet. Ich habe mich für 22cm x 18cm entschieden.

Die Farben und Materialien habe ich gewählt, weil sie mir gefallen, nicht weil sie praktisch sind. Verschmutzt der Stoff, mache ich gerne neue Säcke.

Zunächst habe ich die Stoffe zugeschnitten und anschließend auf Links fast zugenäht. Fast, weil ich eine Öffnung zum Befüllen brauche.
Die kleinen Einschnitte dienen dazu, dass der Stoff beim Umstülpen besser fällt. Die Nähte sehen dann sauberer aus.
Nach dem Umdrehen auf Rechts muss der Stoff noch gebügelt werden..
Durch die kleine Öffnung wird nun mittels selbstgebasteltem Trichter aus dünner Pappe die Füllung eingefüllt.

Die Füllung ist in meinem Fall 1Kg kleine weiße Bohnen. Nach Recherche im Netz kann man aber auch Linsen, Reis, Mais, Kunststoffgranulat oder Styroporkügelchen nehmen. Allerdings wurde zu den Styroporkügelchen geschrieben, dass die Kamera dort nicht sicher eingebettet werden kann. Daher sind es die schwereren aber günstigen Bohnen geworden, die sich bei anderen bewährt haben.

Nach dem Befüllen musste die kleine Öffnung nur noch per Hand zugenäht werden.

Die beiden haben sich sehr gefreut. Ich bin gespannt, was sie für Fotos schießen.

15 Kommentare

zu „Beanbag für die Kamera“

Mal ganz ohne Holz
2016-03-28 19:50:54

Sehr gut beschrieben und auch für Nichtschneiderleins nachvollziehbar.

Gibt es schon praktische Erfahrungen damit? Verschiebt sich die Kamera nicht beim auslösen?
2016-03-28 20:14:36

Nicht neu, aber gut.........................
2016-03-28 20:52:15

Klasse Sache. Kannst Du das für ein iPhone machen? Das ist echt mit dem Selbstauslöser nicht einfach ...
2016-03-28 20:54:42

Und wenn auf der Fotosafari das Essen verloren geht, kann man noch zwei Tage lang Bohnen essen ...
Von einem Beanbag hatte ich noch nicht gehört . Ich hab auch nicht so große Kameras .
Aber die Idee finde ich gut . Ein Geschenk von Mutti ist auch immer was besonderes .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-03-28 21:39:40

Das nenne ich mal eine tolle Idee um deinen beiden eine Freude zu machen.
Mir hast du damit auch eine gemacht , denn ich kannte so einen Beanbag noch nicht . Muss ich mir auch unbedingt mal nähen . Ist ein nützliches Helferlein beim Fotografieren 5 D
2016-03-28 22:56:05

Ach ein Fotokissen
wenn ich mal Fotos knipsen will legt ich meist etwas drunter ( Bücher oder so )
aber dieses Kissen hat was und persönlich noch dazu
von mir Daumen hoch
....kaufen kann jeder selber bauen sehr wenige....
2016-03-28 23:23:49

Kannte ich bisher noch nicht, da ich nicht so oft fotografiere. Gut gelöst.
2016-03-29 05:59:36

Tolle Idee 5d
2016-03-29 17:31:11

Ich fotografiere auch Hobbymäßig viel, aber das kannte ich nicht...
Tolle Idee.
2016-03-29 20:29:18

Da ich fast immer mit einem Stativ arbeite, brauche ich einen solchen Beanbag nicht, Trotzdem finde ich die Idee, die Ausführung und natürlich auch die Bebilderung sehr gut. Hätte auch von meiner Nachbarin kommen können.

Ronny und Pedder vergeben 5 Daumen für diesen Sack mit Bohnen.
2016-03-30 07:28:00

Die Dinger sind einfach Klasse. Und selbstgemacht ist noch viel besser!
2016-03-30 10:15:51

Schöne Idee zur Kamerahaltung!
2016-03-31 07:43:16

Ein Knautschkissen für den Fotoapparat, gut gemacht
2016-03-31 16:55:59

das nenn ich eine klasse Idee - tolles Geschenk
2016-05-20 21:17:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!