Baumschaukel für 2 Personen im Palettenstil (aus Holzresten)

NEXT
Baumschaukel für 2 Personen im Palettenstil  (aus Holzresten) Schaukel,Recycling,Gartenbank,Palette
1/3
PREV
Holz
Sommer
von mrtn247
04.09.16 22:58
362 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 88,00 €

So, jetzt habe ich etwas mehr Zeit zum Beschreiben.
Ich stecke meine Zeit eher in das bauen, sowie in Zeit für meine Familie. Hier ist aber auch im Nachgang noch Möglichkeiten zum editieren. Wer also Fragen hat soll sich nicht scheuen zu Fragen. Nur weil hier noch nicht "alles" steht, heisst es nicht, dass ich es nicht verrate ;-)

Hab im Palettenstil eine Schaukelbank für 2 Personen gebaut.
Das Holz ist keine ehemalige Palette, sondern wertige Holzabschnitte in optimaler Bemaßung.

Nach dem verschneiden unseres Walnussbaums, boten sich zwei Äste regelrecht an zum aufhängen einer Schaukel. Meine Frau meinte, da muss eine Bank für uns zwei her!
Also ran an das Werkzeug!

Die Bank ist fertig. Befestigung erfolgt entweder mit Metallbeschlägen oder als eine reine Seilvariante längs unter die Bank eingefädelt.


Schaukel, RecyclingGartenbankPalette
3.4 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Schrauben  Metall  5 x 80 
24  Schrauben  Metall  4,5 x 50 
20  Schrauben  Metall  4,5 x 60 
div.  Holzleisten und Bretter  Holz  hier bis 92cm Länge 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Tischkreissäge
  • Hammer
  • Zollstock
  • Zimmermannsbleistift

1 Holzauswahl und Zuschnitt

Habe mir kurz eine kleine Skizze gemacht und geschaut, wie breit bekomm ich die Schaukel mit den Holzresten hin. Eine Sitzfläche von 92cm war drin. Genug für 2 handelsübliche Sitzkissen.

Die Idee war: links und rechts unter der Sitzfläche ein stärkeres Holz, was im Palettenstil angeordnet die notwendige Steifigkeit und Stabilität gibt. Dennoch aber eine entsprechende Leichtbauweise zulässt. Beide starken Hölzer wurden mit 85cm-Quadratleisten (4 x 4 cm) als Quadrat in Form gebracht.

Alle Holzteile habe ich zuvor bemessen und zugeschnitten.
Zuschnitt erfolgte mit einer Tischkreissäge. Die hintere Seite der Sitzfläche habe ich, genau wie die Rückenstütze mit 10 Grad abgewinkelt. Gemütlich.

2 Zusammenfügen, verkleben und verschrauben.

Ich habe mich dazu entschieden nicht zu stifteln, sondern nur zu verkleben und zu verschrauben. Als Kleber nutze ich Express Holzleim. Der klebt sicher und schnell. Die Unterkonstruktion hält mit 5 x 80mm Schrauben zusammen. Die Sitzfläche wurde mit 4,5 x 50mm Schrauben darübergesetzt. Die abgewinkelte Rückenpartie wurde beidseitig mittels kleben und 3-fach verschrauben an die unteren Sitzflächenhalter befestigt.

Meine Frau sagte da müsse noch jeweils eine Armlehne ran.
Die Halterung dafür verhindert zudem ein nach hinten abkippen der Rückenlehne. Damit von der Sitzfläche nichts verloren geht, habe ich auch hier 10 Grad nach außen abgewinkelt.

3 (steht noch aus) Streichen und Aufhängen

gute Farbe
1/1 gute Farbe

Entweder ich streiche Remmers HK Lasur UV+ Farblos oder ein schönes Weiß Seidenmatt. Was würdest du machen?
Richtig - die Frau fragen und so machen, wie sie will.

Zuerst werde ich aber mal die Aufhängung basteln. Das ist für Freitag vorgesehen. Bevorzuge im Moment die schlichte Seildurchführung. Alternativ Metallbeschläge für die Seilhalterung seitlich. Wie habt ihr das schon gemacht?

20 Kommentare

zu „Baumschaukel für 2 Personen im Palettenstil (aus Holzresten)“

Schade zu wenig Bilder und keine Erläuterung. Wäre sonst ein Tolles Objekt
2016-09-05 06:45:47

Das ist großartig!
2016-09-05 07:51:36

Glückwunsch zu deinen ersten Projekt. Deine Schaukel schaut gut aus. Mir persönlich fehlen aber die Arbeitsschritte. Vielleicht möchte ja jemand dieses schöne Stück nachbauen. Mit dem Daumen vergeben warte ich noch, vielleicht reichst du ja noch eine Beschreibung nach.
2016-09-05 08:01:10

Ich schließe mich bei @3radfahrer an. Super Idee, und wenn Du noch ein Video davon hast, kannst Du direkt bei Sterling Davis's Pallet Upcycling Challenge 2016 einschicken :)
2016-09-05 10:42:06

Und wie hängst Du die Schaukel auf? Da sollten schon gute Haken/Ösen dran. Wird ja durchaus mit 200 kg belastet. Sieht mir etwas nach Leichtbauweise aus. Die Latten/Bretter sind vielleicht etwas zu dünn für gute Haken. Wird sie noch gestrichen?

Aber schöne Schaukel. Hast Du gedübelt?
2016-09-05 12:00:10

sieht bequem aus, schaukelt sie auch so ohne aufhänger?
2016-09-05 14:25:40

Sieht gut aus, aber ich warte mal mit den Daumen, bis noch etwas mehr Information kommt.
2016-09-05 14:53:21

auch von mir Glückwunsch zum ersten Projekt
ich komm auch so in den 3 stelligen Gewichtsbereich
und wenn noch jemand meiner Größe darauf setzt denke ich wird es eher kritisch
aber egal ich find die Schaukel sieht super aus nur schade zu wenig Bilder und keine Bauanleitung aber bestimmt beim nächsten Mal wird es besser
2016-09-05 15:42:33

Doppelsitzer ist super 5d
2016-09-05 17:14:16

Schönes Projekt. Schade nur, dass die vollständige Beschreibung fehlt.
Aufhängung?
2016-09-05 18:35:10

guter Schaukel
2016-09-05 19:22:08

Sieht wunderschön aus, nur wie ist sie entstanden? fertig ist sie erst wenn sie hängt
2016-09-05 19:43:37

Danke für die Tipps zur Erstellung eines Projektes. Werd Infos nachreichen...
2016-09-05 19:48:40

Tolle Schaukel aber es fehlt etwas, na denn bin ich auf der Info gespannt
2016-09-06 18:04:42

ich schaukel mal probe
2016-09-06 22:14:31

gefällt mir
2016-09-07 13:07:01

Hallo MRTN ,
nettes Projekt , schade nur das so wenig Bilder da sind . Du schreibst zwar das du die Zeit lieber ins Bauen und Familie steckst aber es ist schade für diejenigen die hier nach Ideen suchen und vielleicht nur mit Bildern was anfangen können ... ich bin so eine zb. Bilder sagen manchmal oder oft mehr als Worte . Wenn man anhand der Bilder die einzelnen Bauanschnitte nachvollziehen kann , brauchst du auch nicht so viel zu schreiben ;) Würde ich freuen wenn du deine doch netten Projekte etwas nachvollziehbarer gestalten würdest.
2016-09-10 09:09:32

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt hier im Forum !
Prima Idee und bei der nächsten Anleitung würde ich ein paar mehr Bilder verwenden .
So wird es für den interessierten Leser einfacher, dir zu folgen und deine Freude am Ergebnis zu teilen .
2016-09-10 12:02:41

noch ein Polster für den Rücken und bequem geht es los
2016-09-11 19:22:45

wir stellen hier Projekte ein, damit andere es nachbauen können, ein schönes Projekt, aber einige Herstellungsbilder und eine etwas genauere Beschreibung wäre schön gewesen
2016-09-15 08:15:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!