Bau einer Katzenwurfkiste Wurfbox,Katzenwurfbox
1/1
Heimwerken für Tiere
von Doni79
03.02.11 20:38
4653 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 4040,00 €


Meine Frau wollte für ihre Maine Coon Katze eine Wurfkiste. Somit was das neue
Projekt Katzenwurfbox geboren. Eine Wurfbox ist im großen und ganzen schnell
zusammen gebaut. Wir haben hier eine alte Truhe bzw. ein Schuhschrank genommen
und Umgebaut. Unsere Katzen Lieben die Kiste schon jetzt aber sie ist natürlich
nur für die werdende Mutterkatze. schaut euch die Bauanleitung an und überzeugt
euch vom Bau. Bilder gibt es natürlich auch zusehen :-)


Wurfbox, Katzenwurfbox
4.6 5 8

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Türgriffe     
Türmagnete     
Lackfarbe      
  Katzenwandsticker     
  Schaumstoffreste     
  Microfaserdecke     
  Schrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber, Bosch Professional (blaue Linie), GSR 10,8 V-LI Professional
  • Stichsäge
  • Schleifpapier

1 Die Katzenwurfkiste

NEXT
Die Katzenwurfkiste
1/3
PREV

Man nehme eine alte Truhe oder ein kleinen Schuhschrank. In Unserem Fall war es
eins ein Schuhschrank wo man vorne die Klappe öffnen konnte.

Als ersten Schritt habe ich die Frontklappe abgebaut die Schaniere und das Klavierband
habe ich ebenfalls entfernt. Der zweite Schritt war die zukünftige Öffnung des Eingangs
zusägen. Ich habe hier die linke seite der Verzierung genommen, wo ich einfach mit dem
Akkuschrauber ein loch in die Ecken gebohrt habe um anschließend mit der Stichsäge
die Öffnung auszusägen. Nach dem Sägen habe ich mit Schleifpapier die Kanten abgeschliffen. In meinem dritten Schritt ging es dem Deckel an den Leim *g
Vorsichtig habe ich den Deckel (welcher zusammen geleimt war) entfernt. Denn den Deckel wollen wir öffnen können wenn die Katze und ihre Kitten in der Box sind. Wo der Deckel nun nicht mehr mit der Truhe verbunden war konnte ich Türgriffe anschrauben und habe auch gleich Türmagnete an die Seitenwand und dem Deckel geschraubt damit er ein festeren sitz hat. Nachdem das nun auch erledigt war habe ich die Front an die noch stehenden Seitenteile festgeschraubt. Meine Frau hat nun die fast Fertige Wurfkiste mit weißer Lackfarbe angesprüht. Ich habe von der Arbeit schaumstoffreste mitgebracht woraus wir dann die Liegefläche ausgepolstert haben und auf dem Deckel haben wir ein weiteres Schaumstoffkissen gelegt damit auch die anderen Katzen platz auf der Wurfkiste haben. Um Die Kiste weiter zuverschönern hat meine Frau Wandsticker gekauft und sie nach ihrem Geschmack auf die Wurfkiste aufgeklebt. Die Schaumstoff-
reste hat meine Frau mit einer Microfaserdecke Vernäht.

Fertig ist die Wurfkiste.


Das haben wir gekauft und Verbaut:

1 Truhe ( Schuhschrank ) ca 25,00 Euro Gebraucht gekauft
2 Türgriffe ( aus alten Küchenschränken die wir hatten )
2 Türmagnete ( die wir aus der Front weiter verwendet haben )
1 Microfasterdecke ( 4,50 Euro aus dem QVC Outlet Shop )
Schaumstoffreste ( von der Arbeit bekommen )
Katzenwandsticker ( 1,50 Euro vom SOnderpostenmarkt )
2 Sprühlackdosen ( 6,00 Euro vom Lidl )
Schrauben hat glaube ich jeder


So ich hoffe ich habe nun nix vergessen schaut euch die Bilder an :-)

12 Kommentare

zu „Bau einer Katzenwurfkiste“

sieht gigantisch aus, super Idee
2011-02-03 23:54:59

Nette Idee- und sehr schön umgesetzt, danke für die Anleitung.
2011-02-04 06:37:27

Klasse geworden...
Im ersten Moment hatte ich mir unter "Katzenwurfkiste" was anderes vorgestellt :-)
2011-02-04 06:45:44

Ich auch
2011-02-04 08:04:19

;) Mhh, ok woffel72 dann steh ich wenigstens nicht alleine so dumm da! *peinlich* aber wir haben halt einen Kater (in 4 Wochen eine kastrierten) da braucht man das nicht ;)
2011-02-04 08:09:32

sieht echt super aus.ich habe nur das problem das meine katzen fast jede woche einen neuen schlafplatz haben :)
2011-02-04 21:18:25

Superschön geworden, unsere beiden Kater brauchen das aber wohl auch nicht.
Trotzdem für die schöne kreative Arbeit 5 Daumen von mir.
2011-02-07 15:48:44

Von mir auch. Wirklich klasse! Nix für unseren Kater, aber trotzdem.... Und Maine Coons sind super! :-)
2011-02-15 22:11:35

Wow, super toll geworden. Und die Kitten finden es einfach SUPER das sie eine so schöne Wurfbox haben!

Klasse mach weiter so!!!!!!
2011-04-24 09:56:40

Mir gefällt auch die liebevolle Gestaltung der Wurfkiste sehr. Da kann es einer Katzenmama ja nur gut gehen.
2013-02-02 09:41:25

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!