Bau einer Holzkiste für meine Schablonen

NEXT
Bau einer Holzkiste für meine Schablonen Kiste
1/4
PREV
Holz
von pedi011
22.06.16 20:21
768 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da mir schon lange die Unordnung in meiner Werkstadt auf den Keks geht und die Schablonen für gefertigte Projekte die man aber noch mal wieder braucht, durcheinander auf der Werkbank lagerten mußte eine Kiste mit Deckel her. Habe hierfür nur Material aus einem alten Schreibtisch und eine Art Rückwand welches immer unter den PapierKartoons auf der Palette ist wenn das Druckerpapier bei uns in der Firma angeliefert wird verwendet.


Mehr von mir:
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/56430/pedi011/


Kiste
4.7 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/4
PREV

Aus der Seitenwand des Schreibtisches habe ich die Seitenteile für die Kiste zugescnitten. In der tat das Material ist eigentlich mit 25mm zu Maßiv für so eine Kiste hatte aber keine geeignetere Platte zur Hand

2 Gärung schneiden

NEXT
Gärung schneiden
1/3
PREV

Die Enden habe ich auf 45 Grad geschnitten

3 Bodenplatte zuschneiden

Bodenplatte zuschneiden
1/1

Die Bodenplatte wird mit der TKS ausgeschnitten habe das Maß 15mm in der Brete und Länge größer geschnitten als das Innenmaß der Kiste.

4 Nuten herstellen

NEXT
Nuten herstellen
1/3
PREV

Für die Bodenplatte und für den Schiebedeckel werden mit der TKS 8mm tiefe Nuten eingesägt. In der Breite passte das Sägeblatt genau mit dem Maß der Bodenplatte. Für den Deckel habe ich 1,5 Sägeblatt stärken gesägt.

5 Bodenplatte schleifen

Bodenplatte schleifen
1/1

Damit die Bodenplatte leichter in die Nut geht habe ich die vom sägen entstandene Kante leicht angefast.

6 Der Zusammenbau

NEXT
Der Zusammenbau
1/5
PREV

Vor dem Entverleimen habe ich die Teile einmal Probe zusammen gesteckt. Nun die Flächen beleimen und etwas in die Nut machen alles mit Schraubzwingen fest verspannen und ausrichten.

7 Nach schleifen

Nach schleifen
1/1

Nach dem der Leim getrocknet war, habe ich die Ecken noch mal mit Schmirgelpapier entgratet

8 Vordere Leiste

NEXT
Vordere Leiste
1/2
PREV

Damit die Leiste die ich vorm zusammen Leimen abgeschnitten habe wieder eingeleimt werden konnte mußte diese noch um Sägeblatt stärke reduziert werden hier gleitet nachher der Deckel durch.

9 Zuschnitt Deckel

NEXT
Zuschnitt Deckel
1/5
PREV

Den Deckel mit der TKS zuschneiden schleifen ein Loch Finger dick in das Vordere Teil bohren und entgraten.

10 Befüllung

NEXT
Befüllung
1/2
PREV

Passt alles rein und noch viel mehr.

28 Kommentare

zu „Bau einer Holzkiste für meine Schablonen“

So findet man die Dinger wieder wenn man sie braucht! Und hochfliegen wird die Kiste bei der Wandstärke sicher nicht von alleine..... 5D
2016-06-22 21:24:48

eine sehr gute Idee. 5D
2016-06-22 21:26:35

Tolle Aufbewahrungskiste. % Kisten von mir.
2016-06-22 21:33:59

Jetzt herrscht Ordnung. Gut gelöst.
2016-06-22 21:55:11

Tolle Zauberkiste :)

5 Deckel von mir
2016-06-22 21:57:56

25 mm Kiefer für so eine Kiste ist doch Verschwendung...;-)
Im Ernst: Tolle Kiste. Weil es eher einfach gehalten ist, hätte ich eigentlich 4 Daumen gegeben, aber für die sehr gute Beschreibung gibt es noch einen oben drauf!
2016-06-22 22:37:08

Schöne Kiste und die Schablonen sind auch gut aufbewahrt.
2016-06-22 23:07:11

Gute Idee, da sind die Schablonen gut geschützt, und geordnet untergebracht. Das werde ich auch mal machen. Habe solche Boxen schon für meine Tacker gebaut. Hat sich gut gewehrt. Sehr schön gebaut, gut dokumentiert. Gefällt mir
2016-06-23 00:06:49

Ich liebe Kisten für die Werkstatt . Habit such geared eine gemacht . Date kann man so einiges ausprobieren ...
Eine gute Beschreibung dabei .
Das ist fünf Daumen wert .
2016-06-23 00:23:34

Gute Aufbewahrungsmöglichkeiten sind in jede Werkstatt willkommen. Schöne Lösung.
2016-06-23 08:07:14

Jetzt fliegen die Schablonen halt in der Luxuskiste herum :)
2016-06-23 08:24:31

Sauber gelöst
2016-06-23 08:45:09

schön ordentlich gelöst
2016-06-23 15:21:37

Klasse gelost 5d
2016-06-23 15:49:24

Klasse Lösung
2016-06-23 16:33:06

Danke an alle für die guten Worte
2016-06-23 20:56:04

Schablonen sind schon sehr nützlich ich hab auch das Problem wohin mit meinen
nun hast du mich auf eine Idee gebracht
von mir Daumen hoch
2016-06-24 07:54:14

auch einfache Sachen haben ihren Reiz
2016-06-24 12:29:27

Du haust mich gerade mit der Nase auf was , das ich auch brauche . Jaja , die Vorlagen fliegen bei mir auch überall rum , aber nur weil sie unterschiedlich groß sind .
Gut gelöst
2016-06-25 09:19:50

Eine Super Lösung, 5 d
2016-06-25 14:39:32

Schöne Recycling-Reste-Schablonen-Kiste! Eine gute Beschreibung dazu.
2016-06-26 08:47:31

Schöne Idee, meine liegen immer noch in der Lade,Toll
2016-06-26 15:19:27

Super Box - das speicher ich mir mal ab.
Sehe ich es richtig - Du hast den Spaltkeil bei der PTS 10 dafür entfernt?
2016-06-27 22:06:42

@JoergC das ist richtig sonst kannst du nicht einfach eine Nut rein sägen man kann auch eine Rundung sägen wie bei meinem Himalayan Spiel hatte in letzter Zeit mehrere Projekte wo der Keil Störte müßte ihn mal wieder an bauen aber man kann bei versenktem Sägeblatt so schön die Fläche der PTS10 nutzen.
2016-06-28 21:02:27

Guter Schutz vor allem was den Schablonen zusetzen kann!
2016-06-30 22:31:32

Ratz Fatz und alles hat seinen Platz. Prima gemacht.
2016-07-02 13:05:11

Gut verstaut ist halb gepackt
2016-08-10 20:12:22

gut augeräumt
2016-11-20 13:33:04

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!