Bartagamen Terra Holz,Epoxidharz,Styropor
1/1
Heimwerken für Tiere
Dekoration und Wandgestaltung
von seaNWee
10.11.13 01:39
1272 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 250250,00 €

habe in den kommis jz schon oft gelesen das die beschreibung fragen aufwirft, bitte darum die fragen einfach per msg an mich zu stellen, damit keine fragen offen bleiben!

Bartagamen Terra

1500 x 800 x 800

LAMPEN und fassungen sind nicht im preis mit eingerechnet
1 x 70 watt UV / UVB
1 x 50 watt UV / UVB
1 x Light Strip UV 39 watt


Holz, Epoxidharz, Styropor
4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Boden (22mm stark) Spanplatte, beschichtet (buche)  Naturmaterial  1500 x 800 
Seiten (16mm stark) Spanplatte, beschichtet (buche)    800 x 800 
rückwand (16mm stark) Spanplatte, beschichtet (buche)    1500 x 800 
2erBoden und deckel (16mm stark) Spanplatte, beschichtet (buche)    1500 x 800 
front (16mm stark) Spanplatte, beschichtet (buche)    1500 x 300 
ca 30  Spanplattenschrauben     
Silikonkartuschen     
15 kg  Flex Fliesenkleber     
hpl leisten (dekor buche)    20 x 30 x 1500 
Hpl leisten (dekor buche)    20 x 30 x 500 
Glasscheiben 5 mm stark    350 x 720 
Glasscheibe 5 mm stark    150 x 1500 
Lochblech Metall verzinkt    150 x 600 
10kg  roter sand     
10  Styroporplatten    60 stark 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Styroporschneider
  • Undercover Jig Wolfcraft
  • CNC Fräse
  • Pinsel
  • Spachtel
  • Digitale Waage
  • pc mit CAD für genaue maße
  • Lötlampe

1 Holzrohbau

NEXT
Holzrohbau
2/3
PREV

1. grundform vom terra in gewünschter größe anpassen
2. zwischenplatte montieren ( boden vom lichtkasen )
3. front montieren

2 Rückwandgestalltung

NEXT
Rückwandgestalltung
1/2
PREV

gestalltung der sonnenplätze und klettermöglichkeiten aus styropor

3 das ganze danach überziehen mit fiesenkleber

NEXT
das ganze danach überziehen mit fiesenkleber
1/2
PREV

das ganze danach überziehen mit fiesenkleber

4 Epoxidharz versiegeln

Epoxidharz versiegeln
1/1

wenn der fliesenkleber ausgetrocknet ist wird das ganze mit epoxidharz versiegelt und mit farbigen sand beworfen

5 Lüftungen und Technik

NEXT
Lüftungen und Technik
1/2
PREV

an beiten seiten 3 lüftungslöcher die mit lochblech abgedeckt sind

bild 2 zeigt die technik ( lampen und vorschaltgeräte )

 

27 Kommentare

zu „Bartagamen Terra“

schaut sehr schön aus 5D
2013-11-10 05:57:56

Schönes Projekt, selbst erdacht und gebaut.
Frage für, was hast Du eine CNC Fräse gebraucht?
2013-11-10 06:41:16

Tolle Behausung, super beschrieben.

2013-11-10 07:42:16

Klasse geworden ......
2013-11-10 07:44:24

Gratulation zu deinem ersten erfolgreichen Projekt. Aber ich bin etwas geteilter Meinung. Vorab, ich finde es erstklassig was du da gebaut hast. Man könnte es schon als Kunstwerk bezeichnen. Die Bilder die du gemacht hast sind auch alle klasse. Dafür gebe ich dir ohne wenn und aber 5 Daumen.
Jetzt zu meiner negativen Kritik.
1, Bartagamen Terra. Ich vermute mal das Terra für Terrarium steht, denn nirgends taucht das Wort Terrarium auf. Ich kann es nur vermuten.
2. Du scheinst sehr sparsam mit worten zu sein. Ein Arbeitsabschnitt, ein Satz. Wieder bleiben viele Frage offen, wie hat der das gemacht. Ein Beispiel.
Projektpunkt "Rückwandgestaltung"
Dein Kommentar "gestalltung der sonnenplätze und klettermöglichkeiten aus styropor"
Jetzt meine Frage. Wie hast du denn aus Syropor dies gestaltet. Das wäre z.B.sehr interessant gewesen. Ich vermute mal, du hast das Styropor mit der Flamme geformt. Das kann ich aber wieder nur erahnen, da ich auf dem Bild einen Gasbrenner sehe.
Gruß Volker
2013-11-10 08:35:24

Sieht klasse aus, aber nachbauen wäre mit dieser Anleitung nur mit viel Phantasie möglich.
2013-11-10 09:09:52

Klasse gemacht, aber so ganz fertig sieht mir das Ganze noch nicht aus.
Wie gestaltest du den Boden, gibt es noch eine Wasserstelle?
Ich frage mich auch, ob die Vorsprünge aus Styropor durch Fliesenkleber und Epoxidharz stabil genug sind.
Ich fände es schön, wenn du dein Projekt noch ein wenig ergänzen würdest.
2013-11-10 09:24:00

Schöne Arbeit, schließe mich der Kritik der bis dato Bewerter an.
2013-11-10 09:34:41

Gute Arbeit mit Hingabe.und kreativen Handwerkergeschik.
5D
Was sollten die australische Tiere hier und in der Wohnug?;-((
Bleibt für mich ein Retzel.;-)))
2013-11-10 10:09:01

Klasse Arbeit. Beim nächsten Projekt gehts bestimmt besser. Aller Anfang ist schwer.
2013-11-10 10:48:31

Sieht gut aus! 5 Daumen
2013-11-10 14:37:38

Raffiniert, wie du die Natur nachbaust...
2013-11-10 15:11:29

sieht gut aus und Beschreibung sagt alles
2013-11-10 15:34:54

Schönes Terra und am besten finde ich wie du die Lampen und Belüftung angebracht hast,Perfekt und veralldingen die Seitenteile 5
2013-11-10 15:56:08

Klasse gemacht 5d
2013-11-10 16:06:59

Cool geworden.
2013-11-10 16:26:28

ich bedanke mich für die vielen kommis und werde die bauanleitung die tage noch ergänzen!
2013-11-10 16:30:50

Sieht gut aus hatte auch mal eins selber gebaut fast genauso, habe damals halt USB Platten dafür verwendet, würde nur empfehlen nicht mehr als 2 ausgewachsene Tiere zu halten.
2013-11-10 19:38:24

Sehr schön gemacht!
Klasse Ergebnis!
5D von mir
2013-11-10 19:43:09

aussehen tut es ja sehr gut, hoffe die Tiere fühlen sich auch wohl
2013-11-10 21:32:00

Schau mal auf meinen Beitrag "Epoxydharz" in der Wissensdatenbank. Ich hoffe, dass deine Bartagamen das ohne Schaden genießen können.
Gruß
waulmurf
2013-11-11 09:15:23

Da hast Du ein tolles Zuhause für die Aboriginesbeisser angefertigt. 5D
2013-11-11 14:49:13

Sieht richtig gut aus!
2013-11-13 12:44:07

habe Dir eine Nachricht gesendet hoffe es stimmt rexino
2013-11-13 18:20:56

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!