NEXT
Bandschleifklotz Einsatzbereit
1/2 Bandschleifklotz Einsatzbereit
PREV
Werkstatthelfer
von kjs
18.04.16 19:50
1055 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Angeregt von dem von Rainerle vorgestellten Bandschleifklotz habe ich mir diesen umgehend nachgebaut. Seiner Erkenntnis daß die Schleifbänder wesentlich robuster als normales Schleifpapier sind kann ich nur zustimmen.

Leider hatte ich damit ein kleines Problem weil sich die aufgesägten Hälften des Klotzes gebogen haben und das Schleifband in der Mitte 0,5 bis 1mm von Klotz weg stand und damit gar nicht so richtig geschliffen hat.

Kein Problem, man kann ja prima darauf aufbauen und kleine Veränderungen machen. Nachfolgend wie Meiner nun geworden ist.

Wie zuvor kann ich die Anleitung auch als PDF Datei per Email versenden (PM mit Email Adresse und für was bitte).

Meine Projekte auf 1-2-do.com


BandschleiferSchleifklotz
4.8 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platte  MDF  22mm, nach Bedarf 
Streifen  Sperrholz/Holz  10mm, nach Bedarf 
Streifen   Sperrholz/Holz   12mm, nach Bedarf  

Benötigtes Werkzeug

1 Platten und Abstandshalter

Einzelteile von oben
1/1 Einzelteile von oben

Entsprechend der gewünschten Bandgröße die beiden 22mm MDF Platten zuschneiden. Bei mir sind das 253*75mm Bänder weshalb die Platten 238*75mm groß sein mußten.
Aus 10mm Material wird ein ca. 15mm breiter Streifen mit 75mm Länge geschnitten. Dieser wird mit dem Bandschleifer auf einer Längsseite keilförmig zugeschliffen und danach in 3 Teile getrennt.
Ein 12mm und 70mmlanger Streifen wird ebenfalls keilförmig geschliffen.

An den Bohrlöchern sieht man dass das Abfallholz war. Meine Kosten sind als 0,00€ gewesen.

2 Verkleben

Einzelteile Seitenansicht
1/1 Einzelteile Seitenansicht

Zwei 20mm Keile werden nun auf einer Seite einer MDF Platte so aufgeleimt dass der dritte Teil genau dazwischen passt. Dieser 3. Teil wird auf die andere Platte geleimt. Mit dieser Konstruktion erreicht man dass die Platten sich nicht gegeneinander verschieben können.

3 Schleifen

Mit dem Bandschleifer habe ich jetzt beide Seiten des Klotzes rund geschliffen. Dazu habe ich die beiden Hälften und einen 10mm Abstandshalter zusammen gespannt und frei Hand auf dem Bandschleifer gerundet.

4 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/2
PREV

Die MDF Teile werden in das Schleifband eingeschoben und der 12mm Keil eingesetzt und voll eingedrückt. Mit einem großen Schraubenzieher wird der Keil zum offenen Ende gedrückt bis das Schleifband gespannt ist. Fertig zum Einsatz!

Zum herunter nehmen des Bandes wird der 12mm Keil einfach wieder in die andere Richtung gedrückt und man kann das Band abnehmen.

23 Kommentare

zu „Bandschleifklotz (Modifikation)“

praktisches Teil, kann man immer verwenden
2016-04-18 20:06:00

Was sehe ich da? Der Nachbau. Auch eine Möglichkeit. Danke fürs Zeigen.
Habe nochmal nachgemessen, bei meinem Holz ist es plan. Aber ich hatte ein deutlich kleineres Band. Nach wie vor, wer so was nicht baut ist selbst schuld. Die Kosten für ein Schleifband hat man binnen kurzer Zeit eingespart wenn man den Verschleiss an Schleifpapierbögen rechnet. 5 D
2016-04-18 20:26:12

Rainerle, da kann ich Dir nur beipflichten! Selbst mein hochwertiges VSM-Vitex Schleifpapier ist nicht so haltbar wie billige No-Name Bänder aus der Bucht. Als Du Deines gezeigt hast habe ich mich echt gefragt warum ich da selbst nicht schon lange drauf gekommen bin.
2016-04-18 20:29:46

Klasses Helferlein, kommt auch auf meine to-do-Liste
2016-04-18 20:56:35

Super Idee . Ich brauche langsam auch eine Liste ...
2016-04-18 21:29:10

Klasse gemacht.
2016-04-18 21:42:49

Ich habe gerade beschlossen, mir auch so ein Teil zu bauen. Und deine Modifizierung ist nicht schlecht. Mal schauen, ob ich dann auch noch eine Veränderung einbauen. Das Teil ist echt eine sehr gute Idee
2016-04-19 00:52:31

Der Nachbau von Rainer ist sehr gut geworden . Wobei mir die Seiten von Rainer mit den Griffflächen mehr zusagen . Ansonsten super gemacht
2016-04-19 07:10:18

Sehr gute Möglichkeit auch mal ohne Strom auskommen zu können.
2016-04-19 07:23:58

Gute Lösung.
2016-04-19 07:39:31

Vielen Dank an Alle!
@ Bine: Rainerles Seiten gefallen mir auch besser aber mir war so gar nicht nach MDF fräsen. Ist schon genug Staub in meiner Rumpelkammer.
@George: Manche Dinge kann man einfach nicht mit dem Bandschleifer machen weil er ziemlich aggressiv ist und mit dem Ding geht es oft schöner als mit dem Schwing-/Exzenterschleifer. Werde noch 2 Stk bauen damit ich 3 verschiedene Körnungen immer griffbereit habe. Das war nur der Prototyp.
2016-04-19 11:20:49

Tolle Idee und Rainerle lässt es sich nicht auf sich sitzen.... Wetten... auf ein 20er ist Spaß
2016-04-19 17:47:30

Ich gestehe, ich habe nicht mal einen Bandschleifer... Aber hätte ich einen, würde ich mir Rainers und deinen Handschleifklotz nachbasteln! Schöner modifizierter Nachbau!
2016-04-19 19:16:27

Auch eine sehr gute Lösung! ich werde das demnächst auch bauen.
2016-04-20 08:26:26

Es führen eben doch viele Wege nach Rom. Dieser gefällt mir genauso wie Rainerles Projekt. Und weil ich jenes mit 5 Daumen bewertet hatte, mache ich es hier genauso.
2016-04-20 08:50:09

Klasse Teil
2016-04-20 17:18:27

Tolles Teil
2016-04-20 18:11:00

Super Helfer, den werde ich mir auch bauen. 5D
2016-04-20 19:30:18

Verbesserungen schnell umgesetzt von mir Daumen hoch
2016-04-20 21:25:49

Sowas kann man immer gebrauchen . Gut gemacht.
2016-04-24 12:30:32

Das wird sicher viel benutzt, mir gefällt die Lösung
2016-04-24 13:22:57

super gemacht
2016-04-28 18:07:53

ist doch was für den Wettbewerb
2016-06-05 03:37:17

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!