Bandsäge optimieren Angewandte Technik
1/1
Technik
von shortyla
06.02.14 21:52
3938 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1212,00 €

Da an meiner um € 50,- gebraucht erstandene Bandsäge alle Einstellungen sowas von falsch waren, wurde dies vor 2 Jahren alles berichtigt. Nur die gebrochenen Kohlen an der Bandführung hatte ich schnell mit Hartholz-Klötzchen provisorisch ersetzt. Nun hab eine gelagerte Führung angebracht.


Angewandte Technik
4.9 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Lager  Metall  3x7x3mm 
Alu Vierkant  Alu  nach belieben 
Kleber     
Stricknadel ;-)  Alu   

Benötigtes Werkzeug

  • Tischbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Fräser
  • Feilen
  • Puksäge

1 Feilen, feilen ...

NEXT
Feilen, feilen ...
1/6
PREV

Um für die Lagerhalterungen genügend "Fleisch" zu haben, erweiterte ich die 6x6 mm Löcher einseitig auf 8 mm.. Da ging schon einige Zeit drauf, zumal durch die Anordnung der Löcher nur ein kurzer Hub möglich war.

2 Halterung aus Alu fräsen

Halterung aus Alu fräsen
1/1

Bei einem Freund konnte ich das 8x8 mm Alu-Kantel einseitig auf 6 mm fräsen.
Davon hab ich leider keine Bilder, da es flott gehen musste, weil dort grad ein großer Umbau vonstatten geht.

3 Schlitze für die Lager fräsen

NEXT
Schlitze für die Lager fräsen
1/2
PREV

Da ich keine Ständerbohrmaschine hab, durfte ich bei rexino diese Arbeit durchführen.
Für die Kugellager 3x7x3 mm hab ich mit einem 3 mm HSS Fräser dies gemacht, wobei ich an der 6 mm Seite des Kantels zuerst je ein 3 mm Loch für die Lagerachse bohrte.

4 Einpassen der Lager

NEXT
Einpassen der Lager
1/4
PREV

Die Schlitze musste ich noch mit einer Schlüsselfeile nachbearbeiten und die Lager einpassen, Rundungen schleifen.

5 Lagerachse herstellen

NEXT
Lagerachse herstellen
1/3
PREV

Für die 3 mm Innenbohrung der Lager musste ich nun eine Achse herstellen. Dazu nahm ich eine Stricknadel, die aber 3,2 mm hatte. Kurzerhand in den Akkuschrauber gespannt, zuerst mit einer Feile auf Holz gedrückt den Ø etwas auf 3 mm reduziert und mit Schleifpapier nach geputzt.

6 Lager in die Module adaptiert und Einbau

NEXT
Lager in die Module adaptiert und Einbau
1/2
PREV

Nun konnte ich die Lager einsetzen, wobei ich eben durch diese Anordnung einen Halter mit Lager komplett einführen konnte, das zweite Lager aber erst im Modul einsetzen konnte. Die Lagerachsen wurden mit 2 Komponentenkleber fixiert.
Ich verrate nicht, dass mir ein Lager "festgefressen" ist, weil ich es zuerst mit Sekundenkleber versuchte, und da hatte ich versehentlich den Dünnflüssigen erwischt.

29 Kommentare

zu „Bandsäge optimieren“

Ja, die lieben Metallarbeiter - da bin ich Woodworker doch etwas entfernt.
Laut Beschreibung gut erklärt. Gute Sache. Und dafür, dass die Säge praktisch wiederbelebt wurde: Deine ersten 5 Daumen von mir.
2014-02-06 22:01:12

TOP!
Eine wahrliche Verbesserung und eine beachtliche Handarbeit!
2014-02-06 22:02:57

wow - ich versteh davon zwar auch nichts, aber sehr schön erklärt. Weitere 5 D gehen auf dein Konto.
2014-02-06 22:38:59

Klasse geworden ....
2014-02-06 23:43:43

@Harry, an der Rückseite der oberen Rolle ist eine Rändelschraube, mit dieser kannst du je nach Sägenblattstärke den Lauf des Blattes einstellen. Dieser muss sich immer am Zenit der Rolle befinden. Schau dir das an. http://www.youtube.com/watch?v=rxfZphxj2eM
2014-02-06 23:49:50

Super Arbeit und mit gutem Nutzen, geschickt gemacht
2014-02-07 01:18:48

sicher eine Verbesserung gegenüber vorher. Die Lager sind recht klein. Ewig werden sie es nicht tun.
Gute Lösung
2014-02-07 05:37:36

Klasse gemacht...da macht das arbeiten bestimmt gleich viel mehr Spaß.
2014-02-07 05:44:33

ist halt immer wieder gut, wenn man auch mit Metall arbeiten kann
2014-02-07 07:13:18

Sehr gut gemacht, da bekommt man direkt Lust mehr aus Metall zu bauen.
2014-02-07 07:17:58

Super!!!Wirklich klasse gemacht!
5D von mir
2014-02-07 08:59:19

Das hast Du wieder einmal klasse gemacht natürlich 5d
2014-02-07 09:21:02

Ich gebe den anderen Recht, das du das Projekt richtig toll vorgestellt hast. Jeder kann sofort erkennen, was du uns sagen wolltest. Die Lösung mit der Bandsägenführung ist wirklich toll gelungen. Respekt. Übrigens, die Idee mit der Stricknadel fand ich genial.
2014-02-07 09:28:53

Klasse Lösung, meine alte Maschine war früher für Metall und hat Metallbackenführungen die ich schon länger nach deiner Idee umbauen möchte,es fehlt momentan an Antrieb.
Holz bearbeiten ist halt einfacher.
5 Lager
2014-02-07 09:46:52

Ich bin schwer beeindruckt. Habe deine Arbeitsschritte auch verstanden, aber Metallarbeiten sind für mich oft böhmische Dörfer. Ich finde es schön, dass du deine Bandsäge wieder ans Laufen bekommen hast und sie nicht entsorgt wurde.
Das vorgeschlagene Video werde ich mir auch noch anschauen, bin mit dem Lauf meiner Bandsäge auch nicht so ganz glücklich.
Wird jetzt mit der verbliebenen Stricknadel Einhandstricken eingeführt?
5D
2014-02-07 09:50:10

Super gemacht 5d
2014-02-07 10:23:45

super gemacht, steht bei mir auch noch an
2014-02-07 12:09:05

Ernsthafte Arbeit! Excellent! 5D!
2014-02-07 15:42:38

Klasse Projekt!
2014-02-07 16:11:33

Oh... Ein Modellbauer... Der kann ALLES aus irgendwas zaubern... 5D
2014-02-07 17:10:51

Das ist richtig gut gemacht von mir 5d
2014-02-07 19:39:49

Klasse gemacht.
2014-02-08 17:55:44

Und nun läuft das Band wieder sauber und einwandfrei... 5 D
2014-02-10 20:52:27

klasse gemacht! es kommt ja nicht auf die Größe der Kugellager an sondern auf die Qualität dann halten Sie auch ewig!!
2014-04-13 00:00:43

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!