NEXT
Balkontisch aus Thermo-Esche Tisch,Balkontisch,Terrassenmöbel
1/2
PREV
Holz
Tische
Gartenmöbel
Möbelbau
von Lippi1976
02.05.12 20:18
3704 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 180180,00 €

Hallo,
hier mein neustes Projekt, ein klappbarer Balkontisch aus Thermo-Esche.

Was ist Thermo-Esche ?
das ist normales Eschenholz, welches in der Hitzekammer unter Vakum auf ca. 250° C erhitzt wird. Durch die Erhitzung werden die Zellen "abgetötet" und das Arbeiten der Dielen gemindert. Ebenso reagiert die holzeigene Gerbsäure durch die Hitze und das Holz färbt sich gleichmäßig (durch und durch)

Bei der Thermobehandlung werden keinerlei Chemie oder Farbstoffe zugeführt.


TischBalkontisch, Terrassenmöbel
4.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Planung

Planung
1/1

geplant hab ich die Tischplatte mit dem Google-Sketchup

Abmessung 1100 x 750 mm

Material: thermobehandelte Esche 112x20 mm
(eigentlich als Terrassendiele gedacht)

2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/4
PREV

da es sich eigentlich um Terrassendielen handelt, mußte ich die Nut beidseitig wegschneiden.
Ich habe die Dielen auf 90 mm zurückgeschnitten, alle Kanten mit der Oberfräse angefast, und den äußeren Rahmen auf Gehrung geschnitten.

... erstes Zusammenlegen

3 Verbindungen fräsen

NEXT
Verbindungen fräsen
1/3
PREV

für die Verbindungen der einzelnen Teile hab ich Lamello-Schlitze gefräst

4 Teile zusammenfügen

NEXT
Teile zusammenfügen
1/2
PREV

nun hab ich alle Teile geschliffen und "ohne Leim" zusammengefügt, wenn alles passt, Teile mit Kreppband bekleben und durchnummerieren

5 Verleimen

Verleimen
1/1

Im Außenbereich sollte man unbedingt auf einen witterungsbeständigen PU-Leim zurückgreifen !!!Wichtig !!Alle Kanten und Flächen an die kein Leim kommen sollte, mit Kreppband abkleben.Der PU-Leimt drück nach, und quillt trotz sparsamer Anwendung aus den Fugen.Wenn möglich sollte beim Verleimen eine zweite Person bereitstehen, das ganze muß recht schnell geschehen

6 Endschliff

Endschliff
1/1

nach der Durchhärtung des Leims (ca. 12 Std.) alle Flächen und Kanten sauber verschleiffen. Um die Oberfläche zu schützen hab ich die Platte mit farblosen OSMO-Terrassenöl behandelt

7 Endmontage

NEXT
Endmontage
1/3
PREV

das klappbare Untergestell hab ich von WERZALIT, so lässt sich der Tisch platzsparend verstauen.

34 Kommentare

zu „Balkontisch aus Thermo-Esche“

So eine Tischplatte möchte ich auch noch machen, wäre schön wenn du eine Bauanleitung veröffentlichen könntest damit ich es mit meinen Ideen abgleichen könnte.
2012-05-02 20:40:04

sorry, das mit der Anleitung hat etwas gedauert, jetzt steht sie online
2012-05-02 20:50:03

Der Tisch ist Dir wirklich gelungen!
2012-05-02 20:52:03

ist ein schöner klassischer Tisch, die Beschreibung ist gut und toll bebildert und das mit der Thermobehandlung waren für mich interessante Details und deshalb volle D
2012-05-02 21:02:10

@ Holzbastler
das mit den Lamellos ist totz Bewitterung kein Problem, die sind mit Pu-Leim umschlossen.

richtig, das Thermo-Holz wird mit der Zeit etwas an Farbe verlieren, das ist aber bei allen anderen Terrassenhölzern wie z.B. Tali, Bangkirai, Massaranduba auch so (Auswahl hatte ich zu genüge)
2012-05-02 21:45:52

Also mir gefällt der Tisch sehr gut und schön beschrieben. 5D
2012-05-02 21:51:05

Ja das sieht sehr schön und edel aus.
Toll geworden.
2012-05-02 23:16:06

Sehr schöner Tisch, die Holzfarbe finde toll.
2012-05-03 00:11:19

Sehr schön geworden
2012-05-03 07:04:31

wunderschöön, vor allem die Maserung hats. sauber gearbeitet und ich wünschte, ich käme mit dem scetchup auch zurecht...mir fehlt die Zeit mich einzufuchsen ;) 5 D
aber bei mir ist dann alles im Kopf und wenn ich weiß wie es aussehen soll... nur mit dem Berechnen wärs um Welten einfacher
2012-05-03 07:45:19

Auch von mir 5 Daumen, weil sehr gute Arbeit, gute Anleitung.
2012-05-03 07:55:43

Sieht gut aus, gut gelungen........
2012-05-03 08:01:51

Spitzen Sache - das Untergestell hab ich - gut da ist noch ne Tischplatte dran , aber wenn die mal Hops geht - dein Projekt ist da nen prima Ansatz - 5 Daumen dafür ;)
2012-05-03 08:56:31

sieht toll aus :-)
und aus ausreichend erklärt!

@holzharry: was soll das heißen? es sind ausreichend bilder vorhanden und die einzelnen schritte auch gut erklärt! von mir gibts 5D ;-)
2012-05-03 12:42:40

ok, habs überlesen - sorry^^
les mir ja auch nicht alle kommentare durch :P
2012-05-03 12:54:56

Mir gefällt der Tisch... schaut gut aus und am Balkon platzsparend... 5 D
2012-05-03 12:57:42

Hast du sehr gut gemacht.
Der Tisch ist durch und durch gelungen, die Kritiken, nachdem du Anleitung einstellt hast, sind haltlos.
Holz als Naturstoff verfärbt sich so oder so. Mit der passenden Ölung wird sich das aber nicht so durchsetzen.
Ich denke mittlerweile, dass einige Leute ein Projekt einfach mal nur würdigen sollten. :P

Schön geworden!
2012-05-03 15:57:20

Sehr schön, nun mal Einer, der auch Mal Thermo-Holz verwendet. Sieht gut aus. Maserung gefällt mir.

Ist mir 5 wert...
2012-05-03 16:41:52

Toller Tisch mit prima Beschreibung. Denke Dir von mir Fünf Daumen. Leider kann ich sie dir mit dem iPad nicht geben.
2012-05-03 19:52:54

Ist schon alles gesagt worden. Außer dass auch mir der Tisch sehr gefällt. Thermoholz kannte ich bis dato noch nicht. Danke für die Info.
2012-05-03 21:07:29

Das mit dem Thermoholz war auch mein erster Versuch, aber da ich in einem Holzgroßhandel arbeite, kann ich so einiges an Material auswählen ;o)
2012-05-03 21:38:28

Der sieht ja aus wie gekauft! Respekt!
2012-05-04 08:46:33

schöner Tisch, tolle Arbeit, guter Bericht, leider unpassendes billiges Untergestell....zumindest auf den ersten Blick...
2015-05-03 21:06:36

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
17
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!